Kleiner Zwischenstand

Diskutiere Kleiner Zwischenstand im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo:0- habe heute mal einen kleinen Blick in den Nistkasten meiner beiden Haubenschlümpfe geworfen. Sie hatte ja nachdem Sie ihre Eier...

  1. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hallo:0-

    habe heute mal einen kleinen Blick in den Nistkasten meiner beiden Haubenschlümpfe geworfen.
    Sie hatte ja nachdem Sie ihre Eier aufgegeben hatte am 19.05 gleich wieder ein Ei gelegt, bei diesem einen Ei ist es bis heute geblieben. :?
    Da ja der Legeabstand bei zwei Tagen liegt, denke ich das es auch bei dem einen Ei bleiben wird.
    Sie sitzen den Tag über die meiste Zeit gemeinsam im Nistkastenund nur Nachts ist sie alleine drin.

    Gruß Siggi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Siggi :0-,

    sowas kann vorkommen. Selbst wenn doch noch ein Ei käme, wäre es nicht so arg glücklich, denn der Schlupfabstand wäre dann schon ziemlich groß. Halt abwarten.

    Freu dich drüber, wenn sie wenigstens ein Küken großziehen :). Und vielleicht kommt doch noch ein Geschwisterchen.
     
  4. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hallo Maja:0-

    ich hoffe natürlich das wenigstens aus diesem Ei ein Küken kommt und sie es dann auch aufziehen!
    Ich lasse mich jetzt einfach überraschen!

    Gruß Siggi
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auch gespannt, wie es bei dir weitergeht :).

    Hast ein schönes neues Benutzerbild - aber dich hab ich auch gerne gesehen, gell :D !
     
  6. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Danke, wenn Du willst, kann ich Dir ja eins von mir schicken:D :D :D :D :D :D
     
  7. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Nee danke, wir wollen doch nicht übertreiben - ich glaube, mein Mann wäre doch etwas befremdet :D :D :D !

    Finde es übrigens prima, dass deine beiden so schön gemeinsam das Brutgeschäft betreiben, scheint ja nicht selbstverständlich zu sein, wie ich immer wieder hier lese (um wieder zum Thema zurückzukehren ;) )
     
  8. #7 Federmaus, 23. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Siggi :0-

    Meine Mädimaus hat auch nach dem ersten Ei eine Woche kein weiterse gelegt. Aber dann doch weiter bis 5 im Kasten waren.

    Ich drücke Dir aufj edenfall die Daumen das es mit dem Küki klappt.
     
  9. Siggi42

    Siggi42 Guest

    @Maja
    bischen Spaß muß sein:)
    Ich finde es auch positiv das sie sich gemeinsam so um das Ei sorgen!

    @Federmaus
    ich lasse mich jetzt einfach überraschen und bin auch glücklich wenn es bei dem einen bleibt und ein Küken kommt!

    Gruß Siggi
     
  10. Bell

    Bell Guest

    Ein Einzelküken :)

    Dann paß mal auf, daß da nicht so eine Taube draus wird, wie dieser hier :

    Stolze 128 Gramm wog das kleine Vögelchen mit 8 Wochen :D
     

    Anhänge:

  11. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hallo

    Jetzt verstehe ich gar nichts mehr,
    gestern morgen wars noch ein Ei, jetzt hab ich die Gelegenheit genutzt als ich sie fütterte und sie beide heraus waren und hab einen kurzen Blick rein geworfen und was sehe ich da, jetzt sind es 3 Eier!
    Wie kann das jetzt gehen? :? :? :? :?

    Gruß Siggi
     
  12. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke mal , Du hast einfach ein Ei übersehen :D
     
  13. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hallo:0-
    jetzt sind es sogar schon 4 Eier!:)
    Ich bin wirklich gespannt wieviele da noch kommen?

    Hab mal eine andere Frage an Euch, wie lange dauert das mit den Ringen? Ich hab vor 2 Wochen die Bestellung abgeschickt und bis heute noch nichts gehört.

    Gruß Siggi
     
  14. #13 Federmaus, 27. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Na dann wohl doch kein Einzelküken :) :p 8) .

    Wann ist den Schlupftermin :?
     
  15. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Siggi,

    habs gestern bei irgendjemandem hier im Forum gelesen: die Ringe von der ZZF kamen erst nach vier Wochen 8o !

    Glückwunsch zum Eiersegen und Daumendrück, dass diesmal alles klappt :) !
     
  16. Siggi42

    Siggi42 Guest

    @Federmaus
    Das erste Ei hat sie am 19.05 gelegt und auch sofort bebrühtet, also müsste der Schlupftermin bei 21 Tagen der 08.06 sein.

    @Maja
    4Wochen ist ganz schön lange! Wenn ich solange für meine -Arbeit brauchen würde, wäre ich schon lange Arbeitslos:D


    Gruß Siggi
     
  17. Lindi

    Lindi Guest

    Ich war diejenige, bei der das vier Wochen gedauert hat :(

    Tja, jetzt ist Malte schon so groß, und irgendwie habe ich Hemmungen, ihm den Ring jetzt noch ans Bein zu binden...
     
  18. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hallo Lindi:0-
    Ich hoffe mal das sich da in den nächsten paar Tagen die Ringe kommen, sonst bekomme ich vielleicht das gleiche Problem wie Du8o
     
  19. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hallo:0-
    da ich ja heute viel Ziet habe:D hab ich meine Voliere komplett gereinigt und auch den Sand auf dem Boden erneuert!
    meine Nymphenhenne ist ja zahm und hat mir dabei so ziemlich die ganze Zeit auf der Schulter gesessen und hat ihren Partner schön die Arbeit (Brüten) alleine machen lassen:D
    Als ich dan fertig war und mich den Geiern zugewendet haben ist auch er mal neugierig wie er ist rausgekommen und hat einen kräftigen Schluck zu sich genommen.
    Diese gelegenheit habe ich genuzt um einen Blick in den Nistkasten zu werfen.
    Es sind mittlerweile 6 Eier und davon sieht man schon bei 4 Stück das sie befruchtet sind.
    Was mir an den Eieren aufgefallen ist das sie etwa 3/4 dunkel sind und das obere viertel leer ist!
    Ist das ein normal Zustand oder ist da etwas verkehrt? :?
    Ich hoffe ja das es normal ist und ich mich bald auf junge Kükis freuen kann (schon ganz ungeduldig bin)

    Gruß Siggi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lindi

    Lindi Guest

    Du solltest Dich auf Kükis einstellen, das sieht gut aus :)

    Das Dunkle ist ja das Küki, das Helle ist vermutlich der Dotter.

    Herzlichen Glückwunsch auf jeden Fall :)
     
  22. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hallo Lindi:0-
    jetzt heist es abwarten, hoffentlich passiert nicht wieder das gleiche wie letztes mal:(
    Wie hier schon ein paar mal zu lesen war ist das in letzter Zeit auch anderen Züchtern so ergangen! Die Wege der Natur sind schon seltsam.

    Gruß Siggi
     
Thema:

Kleiner Zwischenstand