Kommt einfach nicht auf den Finger!!!!!!

Diskutiere Kommt einfach nicht auf den Finger!!!!!! im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! ich habe seit ungefähr 2 Wochen eine blaue Halsbandsittichdame. Sie ist ungefähr 6 monate und total niedlich!!!!!!!!!!!!!!!! Der...

  1. Nymphy

    Nymphy Guest

    Hallo!

    ich habe seit ungefähr 2 Wochen eine blaue Halsbandsittichdame.
    Sie ist ungefähr 6 monate und total niedlich!!!!!!!!!!!!!!!!

    Der Züchter hat zwar gesagt, dass ich sie nie im leben Handzahmbekommen würde, da sie eingentlich nie großen kontakt mit Menschen hatte, aber jetzt frist sie schon aus der Hand und hat auch eigentlich keine große angst mehr davor.
    Blos wenn ich versuche sie auf den Finger zu kriegen, tippelt sie immer zum Käfiggitter und hat dann nur noch einen Fuß auf der Stange und der andere ist am gitter.
    Manchmal kommt sie zwar mit dem einen Fuß drauf, aber auch nicht ganz so freiwillg. Wie kriege ich sie auf den Finger? :?

    Und in letzter Zeit versucht sie immer mir in die Hand zu beißen, was ziemlich schmerzhaft ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wie kann ich ihr da abgewöhnen?
    Jedesmal, wenn sie beißen will, sag ich immer etwas energisch nein, dann hört sie manchmal auf. Ist das richtig mit dem nein sagen?

    Natürlich soll sie nicht lange alleine bleiben, sobald die Große Voliere fertig ist kaufe ich noch einen Hahn dazu und bis dahin sollte sie eigentlich auf den Finger kommen.

    LG Katja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hi!
    Puh, da kann ich dir keinen Rat geben, möchte mich dieser Frage aber anschließen, da ich das gleiche Problem habe.
    LG
    Dési
     
  4. Nymphy

    Nymphy Guest

    Ich habe irgendwo mal gelesen, dass man versuchen kann einen Handschuh in den käfig zu tun damit der Vogel sich daran gewöhnt und dann den handschuh anziehen und es so versuchen.
    Habe mal einen in den Käfig getan und probiere mal nach 2 tagen in so auf den Finger zu bekommen. Mal sehen ob es klapt.
    Kannst es ja auch mal probieren!
    Viel glück!
     
  5. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hi!

    Interessanter Tip, müsste mir aber einen Handschuh zulegen, der nicht allzu teuer ist, denn wenn der zwei Tage im Käfig liegt...nun ja.
    Ich versteh das auch nicht so ganz. Bei mir ist es ähnlich wie bei Dir.
    Der Züchter sagte, sie ist nicht an Menschen gewöhnt, gleich am ersten Tag bei mir, fraß sie sofort aus der Hand. Sie hatte keine Angst.
    Dann hatte ich versucht, sie dazu zu bringen an ihr essen zu kommen, indem sie zwangsläufig auf meine Hand hüpfen muss. Aber sobald ich das tue ist sie nicht mehr an dem Leckerli interessiert.
    Dir aber auch viel Glück bei der Handschuhmethode. Sag doch Bescheid, wenn Du Erfolge verzeichnen kannst.

    LG
    Dési
     
  6. Nymphy

    Nymphy Guest

    Ja, sie hat mir auch sofort aus der hand gefressen! :freude:
    Hast du auch einen Halsbandsittich? Wenn ja, welche farbe?
    Die Handschuhmetohde hat noch was gutes: Wenn sie beißen will tut es garantiert nicht so weh! :zwinker:

    Ich habe so einen Handschuh gennommen, den man normalerweise zu bauen nimmt, die sind ja eigentlich etwas fester und gehen so, hoffe ich zumindestens, nicht so schnell kapput!

    LG!

    Katja
     
  7. Nymphy

    Nymphy Guest

    Kennt jemand vieleicht noch einen anderen trick????

    LG!!!!!!!!!!!!!!
     
  8. #7 Gerlinde Schmuc, 16. August 2005
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hallo,

    den Handschuhtrick find ich erst mal doooof! Ein Handschuh ist ganz klar keine Hand. Kommt sogar ein Vogel drauf! Und tragt ihr später echt nur Handschuhe?
    Vögel können Farben erkennen sogar im Ultra-Violett-Bereich.
    Sie sehen etwa 16 mal besser als ein Mensch - und hier rede ich nicht von Greifvögeln. Das bedeutet, dass Vögel, die Fernsehen, die Bilder einzeln wahrnehmen!

    Vögel sind auf das genaue Beobachten angewiesen. Sonst können sie aus großer HÖhe kein Futter erkennen und keine Feinde rechtzeitig ausmachen - denen sie herzlich wenig entgegenzusetzen haben.

    Zu dem nicht auf den Finger kommen: Schiebs aus dem Kopf!
    Mein erster Nymph kam nicht zuerst auf den Finger sondern auf ein Buch. War von den Seiten voll angetan.

    Mein Malik mußte sich 2 schlimme Spritzen geben lassen und war danach überhaupt von der Hand nicht mehr angetan.

    Versuch folgendes: Gib dem Vogel Futter auf der flachen Hand und bringe die 2. Hand daneben unaufällig neb en dem Vogelkörper in Position. Versuche dann, die Hand senkrecht und langsam aufzurichten und an den Vogelkörper zu schieben.

    Trick 2:
    Versuche durch das Gitter den Vogel mit zarten Schnalzlauten und Flötlauten zu locken. Mach einen Kußmund un vergebe Luftküsse.
    Nähere Dich nun mit dem Zeigefinger leicht senkrecht von oben dem Schnabel (ohne Hast) und wenn Du die Chance dazu hast, reibe sacht den Oberschnabel. Ist ein echter Liebesbeweis.

    Halte Trick 2 für erfolgreicher.

    Liest sich wie eine Gebrauchsanleitung für eine Küchenmaschine :D :D

    Versuch es einfach mal und berichte.

    Wichtig ist, dass Du entspannt bist. Bist Du das aus irgendeinem Grund nicht oder hast gar Angst gebissen zu werden, merkt das der Vogel.
    Auch die Pupillenstellung von uns Menschen verändert sich.

    Bin gespannt, wünsche euch alles Gute und freue mich, dass es noch mehr Verrückte gibt, die das Abenteuer "Halsi-Haltung in der Wohnung" wagen.

    Liebe Grüße Linda
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Nymphy

    Nymphy Guest

    Danke für die tricks. Der ersten habe ich schonmal probiert, sie klettert dann einfach auf und davon.

    Aber den 2 werde ich mal probieren, werde dann auch berichten!

    Ganz liebe Grüße
     
  11. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hi!
    Nein ich habe Rosellasittiche. Der Hahn kommt ohne Probleme auf eine Stange. So setze ich ihn immer in den Käfig. Deshalb kommt er manchmal mit viel Zureden auch auf den Arm, aber niemals auf die Hand. Zur Henne: alles was da vorgeschlagen wird (außer Handschuh) schon ausprobiert, das macht keiner von beiden mit.
    Ach ja: von oben nähern schon gar nicht. meine Pieper tolerieren nur das, was von unter ankommt. Sie fressen auch nicht aus der Handfläche, sondern nur aus zwei Fingern.

    LG
    Dési
     
Thema:

Kommt einfach nicht auf den Finger!!!!!!

Die Seite wird geladen...

Kommt einfach nicht auf den Finger!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...
  2. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  3. mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?

    mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?: ich wohne seit einigen jahren mit einer behinderten krähe zusammen. keine angst, sie ist nicht eingesperrt. sie hat ein problem mit der...
  4. Einfach so...

    Einfach so...: Einfach so, ein paar Bilder... [IMG] [IMG] [IMG]
  5. Einfach nur noch traurig

    Einfach nur noch traurig: Was bei uns passiert ist, ist nur noch zum Weinen. Unser hiesiger Vogelverein hat von der Stadtverwaltung und der Absprache mit dem Revierförster...