Krachmacher

Diskutiere Krachmacher im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, spielen eure Loris heute auch so verrückt? Unsere machen einen Krach, da fliegen einem die Ohren weg. Sie sind ja sonst auch nicht...

  1. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    spielen eure Loris heute auch so verrückt? Unsere machen einen Krach, da fliegen einem die Ohren weg. Sie sind ja sonst auch nicht gerade leise, aber so wie heute ....

    Liegt das am Schnee? Sie sehen ihn ja zum ersten Mal. Den einen Tag als es geschneit hat, haben sie auch schon so einen Lärm gemacht. Es kann so ganz schön laut sein, wenn sich vier Loris zum Diskussionsvormittag treffen und jeder etwas zu sagen hat.

    Gruß Leuschi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Bild

    Hallo,

    jetzt will ich mal versuchen, ein Bild von unseren vieren einzustellen. Das ist allerdings von gestern, da waren sie noch ziemlich ruhig bzw. damit beschäftigt, sich in Pose zu setzen.

    Gruß Leuschi
     
  4. #3 ElkeBietigh, 20. Januar 2004
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Hi Leuschi,

    nichtnur bei Schnee - auch wenn es stürmt und der Wind die kahlen Äste der Bäume vor dem Fenster hin und her schaukelt. Am besten kommen diese dann mit "Rolladen herunter" weg;d. h. aus den Augen, aus dem Sinn ... wie bei den Scheuklappen für Pferde.
     
  5. #4 ElkeBietigh, 20. Januar 2004
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    PS:
    im Sommer haben arabische Nachbarn gemeint ihre Musik lauter spielen zu lassen als auf Zimmerlautstärke. Da die Fenster offen waren beschwerte ich mich mehrmals ohne Erfolg. Also Fenster auf bei der RSB ... ... diese beschwerten sich lauthals und da Loris sehr ausdauernd sind zogen diese Nachbarn definitiv den Kürzeren.

    Komme ich heim und die Bande hat Hunger sind diese auch nicht gerade leise und erst wenn die Näpfe & Mägen gefüllt sind kehrt Ruhe ein. Ganz zu schweigen wenn diese Nachschub an Äpfeln haben wollen ... da wird gekräht und gejammert bis der Napf mit Äpfeln gefüllt ist und solange jeglicher Brei irgnoriert.

    Wie bei Kleinkindern,so muß man auch deren "Krach" erst einmal interpretieren und kennen lernen, dann ist alles nur halb so schlimm.

    Kurz: diese erziehen einen und nicht umgekehrt ;)
     
  6. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Leuschi,
    ein schönes Bild, deine Viererbande. Vielleicht wirkt das ja ansteckend und zu unseren zwei gesellen sich demnächst auch noch welche ......:)

    Krach machen die beiden wenn sie laute Wildvögel hören. Bei stärkerem Regen werden sie unruhig und der Staubsauger muß übertönt werden.
    Schnee (zwar eher selten) interessiert sie aber anscheinend nicht.
    Klopfgeräusche kommen auch gut an.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jens35

    Jens35 Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts
    Hallo,

    das mit dem gekreische kenn ich auch.

    Seit ich den Hahn habe muss ich aufpassen, der verteidigt das Futter als würd nix mehr nachkommen und wenn es dann draußen ist wird so lange geschriene bis der Napf wieder da ist.
    Man hört also sofort wenn man ihm das Futter wegnimmt.

    Ansonsten sind sie bei fremden Geräuschen eigentlich nicht so das sie rumkreischen. Die verziehen sich dann ehr in ihre Box oder zeigen mal kurz das sie auch noch da sind z.B. beim Staubsaugen.

    Was da viel süsser ist, ist das gebrabbel. Wenn der Hahn z.B. mal zubeisst weil ihm was nicht passt und man AUA schreit dann schreit er auch kurz und brabbelt sich dann etwas in den Bart (so als wenn man auf jemanden sauer ist und zu sich selbst redet "du depp" oder ähnliches). Das ist dann zum lachen auch wenns eigentlich schmerzt.

    Wie Elke schon sagt, man muss es lernen zu verstehen was sie sagen wollen. Meine schreien eigentlich nur wenn sie sich freuen einen zu sehen oder wenn sie Aufmerksamkeit wollen. :D

    Jens :0-
     
  9. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Stille

    Hallo,

    also heute sind die vier absolut still, kaum ein Tönchen ist von ihnen zu hören. Dabei hat es heute morgen richtig dicke Flocken geschneit. Wahrscheinlich hat ihnen ihr eigenes Geschrei selber in den Ohren weggetan.

    Unsere sind schon kleine Krachmacher. Aber so wie gestern war es halt noch nie. Es ging ohne Unterbrechung stundenlang und dann immer diese spitzen, schrillen Schreie, das man meint, das Trommelfell vibriert.

    Aber gut, da muss man durch. Sie machen ja auch unheimlich lustige Geräusche. So ist zum Beispiel unser Leo ein sehr "wolllüstiger" Typ. Wenn die Futternäpfe gefüllt sind, stürzt er seinen Kopf da hinein und grunzt. Gleiches macht er, wenn er in den Wassernapf zum Baden hüpft.

    @ Wasteli
    Nur zu - schließlich sind es ja Schwarmvögel. Da kann man nie genug von haben ;-). Und Platz hast Du ja noch in Deinem schönen Vogelzimmer.

    Gruß Leuschi
     
Thema:

Krachmacher

Die Seite wird geladen...

Krachmacher - Ähnliche Themen

  1. 8 Krachmacher

    8 Krachmacher: Hi,:prima: stelle euch mal den Rest meiner Vogelbande vor, wer hat noch so einen kleinen Glatzkopf? Lt.Tierklink und Tests...