Krank gewesen?

Diskutiere Krank gewesen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich habe vor etwa 4 Monaten 2 Silberschnaebelchen gekauft. Das einte war ein bisschen ruhiger und dicker. Jetzt ist wie unten...

  1. Bascolo

    Bascolo Körnerlieferant

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kokosnuss im Käfiglande
    Hallo

    Ich habe vor etwa 4 Monaten 2 Silberschnaebelchen gekauft.
    Das einte war ein bisschen ruhiger und dicker.
    Jetzt ist wie unten beschrieben gestorben.

    Ich sehe es am Boden sitzen und zwischendurch flattern.
    Etwa 2 Minuten später kommt so eine weisse Flüssigkeit aus den Augen heraus und es atmet nur noch abgehackt.
    ich entschied mich sofort zum Tierarzt zu gehen und als ich 2 Minuten später mit der Transport-Kiste komme liegt es tot auf dem Rücken.

    Was ich auch noch komisch finde,ist das ich keine Kaufbestätigung für den gestorbenen Vogel mit einer Garantie,das der Vogel 100% auf Krankheiten geprüft ist,bekommen habe.

    Ich holte noch am gleichen Tag einen neuen aus dem gleichen Geschäft und bekam eine Kaufbestätigung.

    Was könnte das für eine Krankheit sein?Oder war es vielleicht ein Unfall?

    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 IvanTheTerrible, 12. Dezember 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Und was will man mit solch einer Bescheinigung anfangen?
    Ist doch kein Auto, welches nicht mehr als 50000Km gelaufen ist und es so im Kaufvertrag festgehalten ist.
    Der Vogel kann doch bei dir erkrankt sein, oder nicht?
    Wer will das Gegenteil beweisen?
    Auf lebende Tiere gibt es keine Jahresgarantie.
    Die Bescheinigung die du jetzt bekommen hast, ist auch nichts wert, wenn dir der Vogel in 4 Wochen stirbt.
    Auf deine Beschreibung können sicher eine Menge Ursachen in Frage kommen...das ist Lesen aus dem Kaffeesatz.
    Der 1. Vogel der so ruhig war, war entweder schon beim Kauf krank oder uralt.
    Die meisten Vögel haben Ringe, auf denen das Ringjahr steht, also kann man das Alter feststellen und an Hand der Züchternummer auch den Züchter.
    Wenn der/die Vögel unberingt waren....beim nächsten besser Mal aufpasssen und nicht kaufen!
    Ivan
     
  4. #3 Green Joker, 12. Dezember 2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    1. Im Zoogeschäft kauft man oft kranke Tiere, daher sollte immer der erste Gang zum Züchter sein.
    2. Hast du das tote Tier obduzieren lassen?
    3. Du kannst dir nicht sicher sein, ob das verbliebene Tier nicht angesteckt ist, wieso hast du also sofort ein neues Tier geholt?? Hast du vor das verbliebene Tier gründlich untersuchen zu lassen? (Macht erst in einigen Wochen wirklich Sinn wegen Inkubationszeit)
    4. Wieso hast du das neue Tier bei gleicher Quelle, welche ja offensichtlich kranke Tiere verkauft, geholt?

    Der richtige Weg wäre gewesen: Tier stirbt, Obduktion wird veranlasst. Je nach Ausgang wird das verbliebene Tier behandelt. Wenn das verbliebene Tier dann gesund ist, kann man sich ein neues Tier von einem seriösen Züchter holen, dies muss dann aber (wie bei jedem Neukauf!) erst 6 Wochen in Quarantäne. Danach muss es von einem vk Tierarzt untersucht werden. Erst danach kann man die Tiere zusammen lassen.
     
  5. #4 Bascolo, 12. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2010
    Bascolo

    Bascolo Körnerlieferant

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kokosnuss im Käfiglande
    Der 2. ist gesund,nicht dick und ist auch sehr wild,frisst und trinkt.

    Der gestorbene Vogel war nach dem Ring 2 Jahre alt.

    Der Züchter ist in ordnung,weil ein bekannter von dort auch schon viele Vögel herhat. (Im Moment 16 in 4 grossen Käfigen,jedem sein hobby.....) und die sind gesund.
     
  6. #5 IvanTheTerrible, 12. Dezember 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wenn ein Vogel besonders ruhig wirkt im Zooladen, dann noch leicht aufgeplustert ist, er garantiert krank.
    So etwas kauft man nicht. Vorher mal im Forum anfragen, was man beachten muß beim Vogelkauf, wenn man sich schon keine Literatur im Vorfeld besorgt.
    Was sollen das für Züchtungsfehler sein? 5 Zehen oder so?
    Auf lebende Tiere gibt es keine Garantie!!! Lebt noch garantiert 5 Jahre oder so?
    Das wäre denn das Neueste!
    Also beim nächsten Mal vorher anfragen, hilft Geld sparen.
    Ivan
     
  7. Bascolo

    Bascolo Körnerlieferant

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kokosnuss im Käfiglande
    Im Vogelgeschäft war er normal.
    MIT Züchtungsfehler meine ich wie schon ivan gliedmassenfehler oder angeborene krankheiten.

    Mit Garantie meine ich dass die Vögel beim Tierarzt zur Kontrolle waren,bevor sie verkauft werden.
     
  8. Bascolo

    Bascolo Körnerlieferant

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kokosnuss im Käfiglande
    so da es ja nicht wirkliche antworten gibt kann das thema geschlossen werden.Danke für die antworten.
     
  9. #8 IvanTheTerrible, 12. Dezember 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Dezember 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Solche Fehler wären doch offensichtlich und im Falle von Erbkrankheiten ließe sich das im Zweifelsfall nur schwer beweisen. Oder geht der Halter, der solch einen Vogel für 20.- erworben hat, mit Tausenden von Euro in Vorkasse, um Institute damit zu beauftragen?
    Beim lebenden Tier ist Schluß mit der Gewährleistung, auch wenn es eine "Ware" ist.
    Ivan
    PS
    Es gab wirkliche Antworten genug. z. B. Aufklärung über Garantiedauer.
    Informationen, was es mit Erbkrankheiten im Ernstfall ist.
    Informationen für den nächsten Vogelkauf.
    Quarantäneverhalten, TA-Besuche und Untersuchungen.
    Man muß die Informationen aber auch als solche erkennen.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 charly18blue, 12. Dezember 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Pascal,

    Ein Gesundheitszertifikat bekommst Du erst bei Vögeln die eine Menge mehr Geld kosten als Dein Silberschnäbelchen. Ist eben so, weil wenn die gleichen Untersuchungen wie bei Großpapageien gemacht werden würden, würde Dein Silberschnäbelchen keine 20 Euro mehr kosten, sondern schlagartig mindesten 150 und mehr.
    Was ich eventuell gemacht hätte, ich hätte den Kleinen sezieren lassen, um zu wissen woran er gestorben ist. Was er nun gehabt hat, wäre hier reine Spekulation. Und nach 4 Monaten in Deinem Besitz kann er sich auch ohne weiteres bei Dir was eingefangen haben.

    Ist leider so, aber es tut mir trotzdem leid um den Kleinen :trost:.
     
  12. Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Ja noch(!) scheint der 2. gesund, aber ob er sich nicht schon angesteckt hat, kannst du nicht sehen! Da muss man die Inkubationszeit abwarten und dann das Tier unterscuhen lassen. Vorher andere Tiere dazu zu setzen ist fahrlässig.

    Anscheinend ist der Züchter ja nicht ok, denn er verkauft ja offensichtlich kranke Tiere!
     
Thema:

Krank gewesen?

Die Seite wird geladen...

Krank gewesen? - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...