Kranker Wellensittich, Lange Vorgeschichte

Diskutiere Kranker Wellensittich, Lange Vorgeschichte im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wollte euch heute nochmal berichten, wie es meinem kleinem Kasi geht. Da er leider die Aufnahme alles homöopathischen Mittel...

  1. J3nn!f3r

    J3nn!f3r Guest

    Hallo,


    wollte euch heute nochmal berichten, wie es meinem kleinem Kasi geht. Da er leider die Aufnahme alles homöopathischen Mittel verweigert hat und es ihm immer noch nicht besser ging, bin ich am Dienstag noch zu einer anderen TÄ gegangen. Nach einer ausgiebigen Untersuchung hat sie ihm ein Antibitika sowie Cortison gesprizt und ein Aufbaupräparat. Sie sagte mir, dass Kasi´s Muskulatur geschwächt ist und er auch etwas dünn ist. Nach der Behandlung hab ich erstmal gedacht, dass es mit ihm zu ende geht :(
    Er war sowas von schlapp und kaputt...
    Eines der Mittel sollte auch laut TÄ "gehirnströmend" sein. Desweiteren empfahl sie mir nach Möglichkeit eine bis zu 24 h Bestrahlung mit Rotlicht.

    Am Mittwoch ging es im auch schon wirklich viel besser und im Laufe der Woche konnte ich nur Positives feststellen. Heute war ich bei der Nachuntersuchung und es gab nocheinmal ein Aufbaupräparat sowie Vitamintropfen(Alvimun) für zu Hause.
    Ich kann nur sagen, dass es ihm wirklich besser geht und ich total glücklich darüber bin.

    Bilder folgen, wenn es wieder hell draussen wird ;-)

    Grüße,

    Jennifer


    P.S. Die TÄ hat angeordnet, das ich Kasi mit sehr viel Hirse füttern soll, damit er an Gewicht zulegt. Was Kann ich neben Hirse noch füttern was gewichtszuhnemend wirkt? Hab auch ein Pöttchen mit Eifutter bereitgestellt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kranker Wellensittich, Lange Vorgeschichte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich hirnschwellung