Kuckucke Costa Rica

Diskutiere Kuckucke Costa Rica im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, liege ich mit der Bestimmung dieser beiden Vögel richtig? Gesehen im März 2012. Foto 1 - Crotophaga sulcirostris Fundort: Costa...

  1. Sebaho

    Sebaho Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    liege ich mit der Bestimmung dieser beiden Vögel richtig?
    Gesehen im März 2012.

    Foto 1 - Crotophaga sulcirostris
    Fundort: Costa Rica, Parque Nacional Palo Verde, Baumreihe zu feuchter Wiese
    Flog in Gruppe

    Foto 2 - Coccyzus minor
    Fundort: Costa Rica, Playa Tortuga, Regenwald
    Saß Nachts auf Baum

    Gruß Basti
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Foto 1 sehe ich auch so

    Foto 2 hätte ich eher gedacht Coccyzus americanus



    LG Silke
     
  4. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    HALLO;

    Coccyzus americanus müßte aber eine reinweisse Unterseite haben.
     
  5. Sebaho

    Sebaho Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silke,

    vielen Dank für deine Einschätzung / Bestätigung.

    Hallo Lothar,

    auch dir danke ich für den Hinweis.

    Mal schaun, ob sich noch jemand meldet und mir die Art nennen kann.

    Gruß Basti
     
  6. #5 Kolibri, 10. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2012
    Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich

    Du liegst richtig

    Coccyzus minor aus Nicaragua


    Coccyzus minor aus Costa Rica


    Crotophaga sulcirostris

    Riesenani (Crotophaga major) und Glattschnabelani (Crotophaga ani)
    können es nicht sein, denn ihre Herkunft ist Südamerika und teilweise in der Karibik

    Der Riefenschnabelani (Crotophaga sulcirostris) ist der einzige Ani der im Mittelamerika und im nördlichen Südamerika vorkommt

    und da ein guter Link
     
  7. Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    guckst du das wäre ein Coccyzus americanus
    Lothar hat da schon recht
     
  8. Sebaho

    Sebaho Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kolibri,

    vielen Dank für die Bestätigung von Coccyzus minor.

    Irgendwo hatte ich gelesen, dass es auch noch Crotophaga ani in Costa Rica geben soll.
    Ich hatte auch noch einen weiteren Ani abgelichtet an einem anderen Ort in Costa Rica (bei Golfito).
    Hier das Foto, welches meines Erachtens einen Crotophaga ani zeigt. Liege ich damit richtig?

    Gruß Basti
     

    Anhänge:

  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    recht hast du, es gibt doch tatsächlich kleine Populationen an der Pazifikküste Costa Ricas und sogar welche in Panama. Musste auch wieder einmal mein Buch zur Hand nehmen.
     
  11. Sebaho

    Sebaho Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Super, nochmals besten Dank für die Bestätigung.
     
Thema:

Kuckucke Costa Rica