Küken Kopf abgebissen, Hilfe!

Diskutiere Küken Kopf abgebissen, Hilfe! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Gemeinde, Da ich über Suchmaschinen nicht wirklich weitergekommen bin, wende ich mich nun an euch. Ich besitze ein Pärchen...

  1. Eddi 47

    Eddi 47 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,
    Da ich über Suchmaschinen nicht wirklich weitergekommen bin, wende ich mich nun an euch.
    Ich besitze ein Pärchen Blaustirnamazonen, wovon der Hahn aus einer Vermittlung stammt und ein Handicap hat (er kann aus ungeklärter Ursache seine Krallen nicht frei bewegen). Das ist auf Ästen kein Problem, da es dafür offensichtlich reicht. Die beiden lieben sich heiß und innig und haben bereits letztes Jahr 3 Eier versorgt. Durch meine Beobachtungen war ich mir relativ sicher, das da nichts bei "rauskommt", da sich der Hahn nicht wirklich auf der Henne halten konnte. Somit hatte ich abgewartet, bis die Eier nicht mehr bebrütet wurden und sie entfernt. Dieses Jahr wollte ich es genauso handhaben, bis ich heute morgen seltsame Geräusche aus der Voliere vernahm. Zu meinem Entsetzen musste ich feststellen, das 2 Küken scheinbar aus dem Kasten geworfen wurden. Eins der beiden war bereits tot, das andere schien mir relativ munter und schrie auf dem Boden. Ich habe es vorsichtig auf Zeitung gelegt und wieder in den Kasten bugsiert. Es liegt noch ein weiteres Ei im Kasten. Als ich das nächste Mal nachschauen wollte, lag das Küken wieder auf dem Boden, diesmal allerdings ohne Kopf, der offensichtlich abgebissen wurde und auch nicht auffindbar war. Abgesehen davon, das ich gar nicht züchten möchte, war mir SO ein Verhalten bei Papageien gänzlich unbekannt. Meine Voliere ist übrigens 3,5x1,5x2,5 Meter groß.
    Ich hoffe, jemand kann mir Auskunft geben?!
    Liebe Grüße
    Eddi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 22. Mai 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Eddi,

    das ist natürlich richtig heftig, kann aber auch bei Papageien vorkommen.
    Es war nun das erste mal dass sie Jungvögel haben, manche reagieren instinktiv und füttern, andere reagieren manchmal agressiv und werfen die Jungvögel einfach aus dem Kasten
    oder töten sie.
    Wie alt sind die Beiden denn?
     
  4. Eddi 47

    Eddi 47 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bettina,
    Danke erstmal für deine Antwort.
    Meine "Malo" (die Henne) ist 12, "Jacko" (aus der Vermittlung) ist unbestimmt, wurde aber um die 20(?) geschätzt. Gibt's da einen Zusammenhang?
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    manche, die anfangen, sehen das kuken als eine art intruder an...nur wenn sie den kopf gefressen haben ist das kein gutes zeichen wenn sie geschmack an fleisch entdecken...genauso wenn sie eier fressen und es lecker finden.

    der einzige zusammenhang konnte nur mit unerfahrung sein...wenn einer von den beiden mehr elterninstinkt hat, hoffen wir das der andere es lernt...
    hattest du keine lust eine kleine kamera im kasten anzubauen? ware interessant den schuldigen zu entdecken..

    Als mein kakdupaar zum ersten mal ihr geschlupftes kuken sah hatte die altere henne die richitgen instinkte aber der hahn nicht...er war total erschrocken und hatte keine ahnung was das war....er hatte wohl das kuken rausschmeissen konnen, toten usw..er hatte keinen vaterinstinkt...ich war dabei und sie hatten auch von mir gelernt...
     
  6. Eddi 47

    Eddi 47 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Tja, ich hätte das mit der Kamera auch sicherlich gemacht, wenn ich auch nur geahnt hätte, das da was kommt :-)
    Heute Morgen lag das letzte Küken ebenfalls getötet in der Voliere. Diesmal war es nicht der Kopf, sondern alle 4 Extremitäten :-(
    Puh, die "Natur" kann ganz schön heftig sein.
     
  7. #6 Tanygnathus, 23. Mai 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Das tut mir sehr leid, ich habe deshalb nach dem Alter gefragt, weil manchmal einfach noch relativ junge unerfahrene Vögel evtl. eher so reagieren.
    In dem Fall würde ich die Beiden nicht mehr die Eier ausbrüten lassen.
    Oder du machst wirklich eine Kamera rein um den Übeltäter zu sehen, aber dann?
    Falls du wirklich Jungvögel möchtest, müsstest du sie trennen und einen anderen Partner suchen.
    Ich denke nicht dass der Vogel wo dies nun getan hat, beim nächstenmal nicht mehr tut.
    Manchmal lernen sie auch aus ihrem Fehler....ist eine schwere Entscheidung.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Küken Kopf abgebissen, Hilfe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel tot nur kopf da

    ,
  2. voegel liegen mit ab gebissen köpfen in

    ,
  3. küken blaustirnamazone

    ,
  4. blaustirnamazone küken tot
Die Seite wird geladen...

Küken Kopf abgebissen, Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  3. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  4. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...