Langsam mach ich mir doch Gedanken ...

Diskutiere Langsam mach ich mir doch Gedanken ... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben :0- Wie ich Euch ja schon mal berichtet habe, ist im Oktober Lilly bei uns einzogen. Lilly ist jetzt 9 Monate und Julius 13...

  1. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Ihr Lieben :0-
    Wie ich Euch ja schon mal berichtet habe, ist im Oktober Lilly bei uns einzogen. Lilly ist jetzt 9 Monate und Julius 13 Monate. Beide sind HA!
    Nachdem Lilly 2 Monate bei uns war, waren wir glücklich beobachten zu können wie sie ihn kraulte und er auch immer wieder zu ihr ging und sein Köpfchen hinhielt! Leider konnten wir bei Julius nie beobachten, dass er Lilly kraulte, obwohl sie ihn auch dazu aufforderte. Wenn Beide allerdings auf meiner Schulter sitzen, dann halten sie oft ihre Köpfchen ganz fest aneinander und lassen sich zeitgleich von mir kraulen.
    Jetzt beobachten wir, dass Julius Lilly häufiger im Käfig angreift und es täglich zu Streitereien kommt. Der Käfig ist wirklich groß genug und entspricht absolut den Mindestmaßen für 2 Papageien. Auch haben sie täglich min. 5-6 Stunden Freiflug. Beim Freiflug sitzen sie teils zusammen auf dem Freisitz und wenn einer in einen anderen Raum fliegt, dann fliegt meist auch der andere hinterher.
    Allerdings wird Lilly auch öfter von Julius direkt angeflogen und er jagt sie zeitweise. Bis jetzt hat sie sich auch noch tapfer zur Wehr gesetzt, obwohl sie gegen den kräftigen Hahn körperlich wenig Chancen hat.
    Wir haben den Eindruck, dass die zwei sich immer mehr aus dem Weg gehen bzw. Lilly immer mehr ausweicht. Auch krault sie ihn nur noch sehr selten und ist einfach zurückhaltender geworden. Ganz selten fressen sie noch gemeinsam aus einem Schälchen.
    Julius hingegen erscheint uns immer agressiver und versucht sich immer auf meine Hand zu setzen, läßt beide Flügel hängen und macht komische Geräusche. Ist das etwa schon Balzverhalten in dem Alter und ist er daher agressiver? :?
    Oder ist die Vergesellschaftung gescheitert, sofern man das nach 5 Monaten schon sagen kann?
    Ich wäre Euch sehr dankbar für Eure Meinung, denn die kleine Lilly wirkt momentan sehr traurig. :(
    Liebe Grüße
    von Kati
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reginsche, 18. März 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Kati,

    hast wohl einen sehr frühreifen Hahn.

    Das alles hört sich doch tatsächlich nach einem Balzverhalten an.

    Bist Du sicher, daß er wirklich noch ein Baby ist.

    Aber die Flinte ins Korn werfen würde ich jetzt noch nicht.

    Manchmal haben sie einfach einen kleinen Knall und müssen die Rangordnung festlegen.

    Bei uns ist das nicht anders. Obwohl ich weiß, daß bis jetzt noch keiner von den Dreien gewonnen hat.

    Unser Coco kann sich eigentlich nicht beklagen, hat zwei Weiber und was macht er!!!

    Er baggert mir ins Ohr.
    Gestern hat er mich wieder gefüttert. Jedoch sollte er sich das abgewöhnen.

    Kannst Du den Käfig nicht abtrennen, so daß beide nebeneinader sitzen?

    Als gescheitert würde ich das Ganze noch nicht sehen.
    Ab einem gewissen Alter müssen sie halt immer den großen Macker riskieren.
    Man kann es auch vergleichen mit der typischen Trotzphase unserer lieben kleinen Kids.
     
  4. mel

    mel Guest

    Uiiii das mit Deinem Hahn hört sich genauso an wie bei meinem!!!!
    Ich kann nicht mal mehr Köpfchen kraulen, weil er sofort auf meine Hand aufsteigt und die Flügel ausklappt und dabei Balzgeräusche macht...
    Er ist auch sehr agressiv seinem Spielzeug gegenüber. Das greift er richtig fies an!!! Naja und wenn er sich dann beruhigt hat, denn macht er dieses Geräusch auch bei seinem Spielzeug?!!! Komisch.
    Bin mal gespannt was die anderen schreiben, denn das Interessiert mich auch ganz dolle( Kuckuck ist auch eine HA)
    Liebe Grüsse
    Melly
     
  5. #4 Reginsche, 18. März 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Melly, Du braucht ein Mädchen für Kuckuck.

    Hört sich auch bei Dir so an als ob er nicht mehr mit Bauklötzchen spielen will. :D :D :D :D
     
  6. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    balzen

    hi ihrs,
    also mit dem balzen in dem jungen alter ist wohl normal.das hat jacko,wf und henne ,auch schon mit einem jahr gemacht.unser woody,nb und hahn, machte das auch schon so früh.das problem bei uns auch ,ist, das sie es mit uns menschen machen 0l jacko ist verstorben,merlin,henne und auch wf,haben wir neun jahre und woody ,der hahn,balzen auch lieber mit uns,obwohl sie den großteil des tages im vogelzimmer sich mit sich selbst beschäftigen können.bei woody habe ich so das gefühl,das er mit merlin schon möchte,sie aber weist ihn ab.es gibt ,gott sei dank,keine größeren streitigkeiten zwischen ihnen.
    das beste ist ,wenn sie einen anbalzen,den vogel von sich trennen und das balzen nicht annehmen,vielleicht tun sie ja dann aus "verzweiflung" sich wieder gegenseitig zuwenden.
    lg beate
     
  7. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo,
    jetzt muss ich mich als Nicht-Graupapa-Halter, sondern als Ama-Besitzerin doch auch mal zu Wort melden ... Mein Pärchen sitzt nämlich seit Anfang Januar getrennt, weil mein Leo Cleo eines schönen Tages nämlich auch ganz ordentlich durch die Voli gejagt und richtig angeflogen hat. Das hat er zwar immer schon ganz gerne gemacht, aber niemals in diesem Maße. Nachdem meine arme Maus an diesem Tag ordentlich Panik geschoben hat, hab ich den Ersatzkäfig in mein Wohnzimmer gestellt und da wohnt sie nun drin (abwechseln mit ihm - je nachdem wer nach dem Freiflug wo rein geht). Es hieß damals "Typisches Amazonen-Balzverhalten - spätestens im Mai ist alles wieder vorbei". Ich war damals ziemlich geschockt, denn so hatte ich mir Papa-Haltung ja nicht vorgestellt: ein Pärchen getrennt zu halten und dann noch der Ersatzkäfig... Ich bin sogar soweit gegangen, dass ich mir gedacht hab, ob ich mich nicht seinerzeit doch falsch entschieden habe und leichter Graupies genommen hätte (obwohl ich meine beiden Grünen gar nicht mehr hergeben könnte :nene: ). Mittlerweile hab ich mich damit abgefunden, weil sie sich im Freiflug auch einigermaßen manierlich benehmen. Kurz nachdem sie beide ihre Käfige verlassen haben, scheucht Leo Cleo noch ein bißchen durchs Wohnzimmer, dann lassen sich sich irgendwann auf total entgegengesetzten Punkten nieder und es dauert dann ziemlich lange, bis Cleo nicht mehr wegfliegt, wenn sich Leo an sie heranpirscht, um gekrault zu werden. Stundenlang wird ignoriert und dann irgendwann doch mal gnädig reagiert ...

    Scheint ja tatsächlich so zu sein, als ob es hier nicht unbedingt einen nennenswerten Unterschied zwischen Amazonen und Graupapageien gäbe, obwohl gerade Amazonen diesen Ruf weg haben, oder ?

    Ich weiß ja nicht, wie lange Ihr Eure Vögel schon habt, ich hab meine seit letztes Jahr August und an manche Dinge muss man sich wirklich erst gewöhnen, weil es sich trotz aller vorheriger Information doch dann ein bißchen anders "anfühlt", wenn man einen Geier sein eigen nennt :D

    Mittlerweile, nachdem sie sich auch nicht mehr fetzen, beobachte ich mit Spannung, was nun weiter passiert. Seit Januar hat cleo nämlich keine Anstalten gemacht, dass sie gerne wieder bei Leo einziehen würde bzw. seinen Einzug dulden würde. In letzter Zeit scheint es mir aber so zu sein, als würde sie verstärkt an der Käfigseite stehen, die am nächsten zur Voli steht und sie scheinen regelrecht miteinander zu flirten. Sie sitzt dann auch ganz lustig auf dem Ast. Schnabel/Kopf nach unten und Hintern in die Höh. Ich frag mich ob sie nur gerne Kopfüber sitzt (manchmal frisst sie so auch) oder ob das schon Balzen von ihrer Seite her ist. Ich dachte immer, dass sähe anders aus.

    Also, ich glaube, dass wird schon wieder.... Es liegt halt einfach Frühling in der Luft :D
     
  8. mel

    mel Guest

    @Reginsche
    LOOOOOL, der Alte hat doch eine wunderschöne Henne in der Volli sitzen!!!!!
    Aber anscheinend findet er mich sexuell anziehender....
    AAAABBBBERRRR......:
    @Papillon
    ...vorhin habe ich was lustiges erlebt, was mich echt zum Lachen gebracht hat, nachdem ich Deinen Beitrag eben gelesen habe...
    Ich wollte bei Kuckuck Köpfchen kraulen, was wie immer in wilden Begattungsversuchen endete... Daraufhin bin ich denn frustriert erstmal nen Cappu machen gegangen... Während ich auf das Kochen des Wassers warte, höre ich mir so bekannte Geräusche... Gucke an meine Hand... Kein Vogel der da hängt und verzweifelt versucht mich zu begatten...
    Komisch. Also um die Ecke geluschert und Kuckuck erwischt wie er die Kleine anmacht... Sie ist dann auch rübergeklettert und was macht der Trottel? Haut ab und geht auf eine andere Stange während er das für sie hochgewürgte Futter dann doch lieber selber frisst.. Männer halt.
    Habe mich trotzdem gefreut, da das eindeutig schon mal gut ist!!!

    Kuehbi, schön das Du Dich mal zu uns "verirrt" hast. Ja, habe auch schon gehört das Amas noch heftiger reagieren... Kann ich mir zu gut vorstellen, das das etwas frustrierend für Dich ist. Da holt man sich Vögel, achtet darauf das man alles mögliche für sie tut, damit sie sich wohlfühlen und was machen die??? Die haben tatsächlich ihren eigenen Kopf und entscheiden wie sie wollen und machen einem das Leben schwer... :zustimm:
    Aber weisst Du was??? Ich glaube ohne diese willenstarken Tiere wäre mein Leben (und sicher Deines ebenfalls) ziemlich langweilig und grau.
    Die Beiden haben mir in der letzten Woche die übrig gebliebenen Nerven geraubt , weil ich ja gehofft hatte, dass sie sich gleich verstehen und sich lieben.
    Aber dem ist halt nicht so und sie brauchen ihre Zeit... Wenn sie zu ihm will hackt er nach ihr und wenn sie zu ihm will haut er ab.
    Aber es gibt Momente die das alles ausgleichen. Vorhin habe ich gesehen wie er auf der Stange unter ihr sass, ohne das er ihr in die Schwanzfedern gebissen hat und sie hat nicht nach ihm gehackt oder sich aufgeplüstert :freude: .
    Das ist eine Kleinigkeit, aber die hat den ganzen(naja den grössten) Stress der letzten Woche ausgeglichen.
    Mit 2 Käfigen ist das wirklich doof. Aber das hört sich doch ganz gut an, wenn sie schon wieder etwas miteinander flirten. Kenne mich mit Amas gar nicht aus, aber aus Grauer Sicht hört sich das wirklich nach Balzverhalten von Cleo an... Man muss halt Geduld haben.
    Das ist sehr schwierig aber auch sehr wichtig. Man kann sie halt nicht drängen und wenn man es doch macht, dann gehts oft schief.
    Habe meine zwar auch zusammen, aber meine Volli ist recht gross, so das sie sich aus dem Weg gehen können.
    So, mal wieder genug geschrieben(wieso enden meine Beiträge eigentlich fast immer in einem halben Roman????!!!)
    Liebe Grüsse
    Melly
     
  9. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Melly,

    meine Beiträge mutieren in der Regel auch immer zum Roman. Kurzfassen geht wahrscheinlich deshalb nicht, weil man sich wahrscheinlich über sein Lieblingsthema (das einen ja auch sehr beschäftigt) einfach nicht kurz fassen kann....

    "Normalen" Menschen (sprich Nichtpapageienbesitzer) können in der Regel auch nicht viel damit anfangen, wenn man sie über die Fortschritte der Vergesellschaftungsversuche seiner Hausgenossen zutextet :D
     
  10. #9 sternchen, 20. März 2005
    sternchen

    sternchen Guest

    balz

    Hallo
    Also eine HA ist meist aufgrund des guten Futters schon im alter von 1 Jahr geschlechtsreif
    LG Melanie
     
  11. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    begattungsversuche

    hallo melly,
    da mußte ich doch eben auch herzlich über deinen beitrag über kuckuksbegattungsversuche mit dir herzlich lachen.
    aber stell dir vor ,kuckuck macht es mit dir als frau,aber woody macht das mit meinen mann so 8o also ein schwuler ;) woody meine ich ,nicht mein mann :nene: und nun das beste,merlin ,die henne, balzt mit mir 8o also eine lesbe,merlin meine ich und nicht mich :nene: also habe ich da ein doppeltes problem zu bewältigen.erstens müßen sich woody und merlin noch ineinander verlieben und zweitens aber wie geht das,mit einer lesbe und einen schwulen :idee: mein mann protestiert auch immer ,wenn woody das futter hochwürgt und dann doch selber schluckt---wie du schon sagtest ..männer!
    also meine beiden schlafen auch in getrennten käfigen und ich mach mir mal keinen streß,solange sie sich nicht an die gurgel gehen.
    übrigens ignoriere den kuckuck jetzt mal für einige zeit,wenn er streicheleinheiten und balzen möchte,dann hat er doch eine zuckerschnecke die das doch viel besser kann,als wir menschen.du siehst er hätte das schon fast gemacht.
    und zu deinen beiträgen,ich finde sie auf keinen fall zu lange(ich verfolge deine und deine mutter ihre mit spannung)und wie schon kuehbi -ein hallo an kuehbi bei uns grauen :0- -schreibt,da spricht doch unsere begeisterung zu unseren tieren daraus.eben,das kann ein keingeiersüchtiger nicht verstehen.deswegen...ICH LIEBE DIESES FORUM :beifall:
    und melly,es wird der tag kommen ,wo sich der ganze streß gelohnt hat und du nur noch freude an den graupis hast.aber dafür haben sie eben schon ihren eigenen kopf und zu leicht wollen sie es nun mal nicht machen.
    liebe grüße beate
     
  12. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    geschlechtsreife

    hallo melanie,
    also diesen verdacht habe ich halt auch,dass die geier früher geschlechtsreif sind ,als wir wissen :idee:
    jacko war wf und noch kein jahr alt,wie sie mit mir gebalzt hat und trockenübungen können es ja fast nicht sein.
    liebe grüße beate
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wie sich die Lage ändern kann!
    Am Wochenende haben wir renoviert und demzufolge wurden die Geier von einem Zimmer ins andere geschoben! Und da hieß es dann: Uuuihh, wo sind wir denn hier, jetzt müssen wir aber zusammenhalten!
    Und was sahen wir gestern abend? Zwar nur für einen kurzen Moment, aber immerhin: Gegenseitiges Köpfchenkraulen!!!!! :freude: :prima:
    Na, wenn sich jetzt das Renovieren nicht gelohnt hat, dann weiß ich es auch nicht! Was ein Aufwand nur für's Köpfchenkraulen!

    Im Übrigen bin ich dann auch sehr beruhigt, dass Ihr auch immer angebalzt werdet und werde jetzt auch so schnell wie möglich Julius in dieser Situation wieder auf seinen Freisitz setzen! Uns wurde immer gesagt, dass die Geschlechtsreife erst mit 3-4 Jahren einsetzen würde. Jetzt kann ich mir auch das manchmal agressive Verhalten erklären, ist ja schließlich ganz normal in der Pubertät! Hoffentlich wird Lilly auch früher geschlechtsreif, sonst ist sie nachher völlig überfordert.

    Naja, schaun wir mal!

    Euch allen einen schönen Tag und heißer Tipp: Wenn die Geier sich nicht grün sind, dann müßt Ihr einfach renovieren :D

    Liebe Grüße
    Kati
     
  15. fisch

    fisch Guest

    Hallo Kati,
    Supi :zustimm:
    Jetzt jede Woche einmal renovieren und dann sind sie nicht mehr auseinander zu bekommen :D :0- :freude:
     
Thema: Langsam mach ich mir doch Gedanken ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. merlin balzgeräusch

Die Seite wird geladen...

Langsam mach ich mir doch Gedanken ... - Ähnliche Themen

  1. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  2. Was mach ich wenn die Küken sich nicht drehen können?

    Was mach ich wenn die Küken sich nicht drehen können?: Hallo. Ich hoffe ich bekomme hier Antworten. Habe gerade die zweite Kunstbrut gemacht heute war der 22 Tag. Da bei der ersten Brut 3 Küken tot...
  3. Mach ich was falsch mit der Diät?

    Mach ich was falsch mit der Diät?: Hallo ich bin neu hier und habe ein dickes Problem nämlich meiner Ven. Amas sind zu dick. Als ich sie letztes Jahr hab untersuchen lassen stellte...
  4. Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter

    Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter: Hallo in die Runde, ich habe langsam ein echtes Problem: Lora, männlich, fast 30 Jahre alt, aus Guyana importiert, hier im Einzelhandel gelandet...
  5. Aus zwei mach vier// Die "geretteten" Wellis

    Aus zwei mach vier// Die "geretteten" Wellis: Hallöchen! Ich habe mich dazu entschlossen, mal zu beschreiben was mir vor ein paar Tagen passiert ist. Einfach nur, weil ich das unglaublich...