Larus michahellis atlantis auf Teneriffa?

Diskutiere Larus michahellis atlantis auf Teneriffa? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, diese zwei "turtelnden" Möwen entdeckte ich am 28.06.2018 auf Teneriffa westlich von Garachico. Meine Vermutung ist Larus michahellis...

  1. #1 Heinier, 28.07.2018
    Heinier

    Heinier Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    diese zwei "turtelnden" Möwen entdeckte ich am 28.06.2018 auf Teneriffa westlich von Garachico.

    Meine Vermutung ist Larus michahellis atlantis.

    Da ich nur ein Video dazu besitze, habe ich es hier verlinkt:

    http://matzlpage.de/data/media/3140/larus_michahellis_atlantis.mp4

    Beste Grüße

    Heinier
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harpyja, 30.07.2018
    harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Norddeutschland
    Larus michahellis atlanticus auf keinen Fall, die sind oberseits viel dunkler.
    Ohne das atlanticus wäre aber möglich, im Juni sind die weißen Spitzenflecken der Handschwingen ja völlig abgenutzt. 100% sicher bin ich mir aber auch nicht, die Füße wirken irgendwie recht blass.
     
  4. #3 Heinier, 30.07.2018
    Heinier

    Heinier Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ok,
    Larus cachinnans kann man ja vermutlich auch ausschließen, da sie auf den Kanaren scheinbar nicht vorkommt?

    Gruß Heinier
     
  5. #4 harpyja, 31.07.2018
    harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Norddeutschland
    Dafür passen die Proportionen nicht so gut, der Kopf ist du dick und der Schnabel zu klobig. Mittelmeermöwe ist schon am wahrscheinlichsten, aber vielleicht meldet sich auch noch einer von den Möwenspezialisten zu Wort.
     
  6. #5 Kolibri, 01.08.2018
    Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich
    Guckst du da Vögel auf Teneriffa
     
  7. #6 Tigerfink, 08.08.2018
    Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Regensburg
    Mittelmeermöwe ist klar und was die Unterart-Bestimmung angeht, sollten das L. m. atlantis sein, da L. m. michahellis laut verschiedenen Quellen nur als Wintergast auf den Kanaren vorkommt.
    Die Mantelfärbung empfinde ich aufgrund des sehr starken Lichts als schwierig einschätzbar.

    VG
    Jonas
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Larus michahellis atlantis auf Teneriffa?

Die Seite wird geladen...

Larus michahellis atlantis auf Teneriffa? - Ähnliche Themen

  1. Streptopelia roseogrisea Teneriffa?

    Streptopelia roseogrisea Teneriffa?: Hallo, und diese Taube sah ich am 04.07.2018 im Loro Parque in Puerto de la Cruz auf Teneriffa. Meine Vermutung ist Streptopelia roseogrisea....
  2. Columba junoniae Teneriffa?

    Columba junoniae Teneriffa?: Hallo, diese Taube lief am 03.07.2018 im Strandbereich in Costa Adeje auf der Kanarischen Insel Teneriffa umher. Meine Vermutung ist Columba...
  3. vermutlich auch ein Gelbschnabel-Sturmtaucher?

    vermutlich auch ein Gelbschnabel-Sturmtaucher?: Hallo, diesen Vogel filmte ich auch auf den Wellenbrechern vor „Costa Adeje“ auf der Kanarischen Insel „Teneriffa“ Anfang Juli 2018. Aufgrund...
  4. Streptopelia roseogrisea / S. decaocto?

    Streptopelia roseogrisea / S. decaocto?: Hallo, ...und nochmal eine Taubenart, wo ich zwischen Türkentaube u. Lachtaube schwanke. Sie fand ich auch im Süden von Teneriffa am 2706.2018...
  5. Streptopelia roseogrisea

    Streptopelia roseogrisea: Hallo, also wird diese Taube auch eine Streptopelia roseogrisea sein, da ich sie auch im Juli 2018 im Süden von Teneriffa entdeckte....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden