Legemehl ^^

Diskutiere Legemehl ^^ im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hey liebe Leute, hab in meinen Augen ein rießiges Problem. Aber mal langsam, hab mir vor ca. 3 Wochen 5 Wachteln angeschafft. Die Viecherl...

  1. Cisco

    Cisco Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Hey liebe Leute,

    hab in meinen Augen ein rießiges Problem.

    Aber mal langsam, hab mir vor ca. 3 Wochen 5 Wachteln angeschafft. Die Viecherl leben in der Voliere mit den Nymphen und den Wellis.

    So, den Wachteln muss man anscheinend Legemehl füttern damit sie regelmäßig Eier legen, dafür hab ich sie ja schließlich :zwinker:

    Seit geraumer Zeit sind meine Nymphen darauf gekommen, das die Wachteln ja was besseres bekommen könnten als sie selbst. Beide Parteien werden getrennt gefüttert, also Wachteln haben die Schüssel unten am Boden direkt stehen und das Futter der Nymphen/Wellis ist auf einem Art Stuhl stehend.

    Jetz ist meine Frage, ist dieses Zeugs giftig für die Nymphen wenn sie es mitessen soltlen? Was sie ja tun wenn sie Futter von den Wachteln klaun *seufz*

    Erstmal lieben Dank und noch einen schönen Tag
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Legemehl ^^

Die Seite wird geladen...

Legemehl ^^ - Ähnliche Themen

  1. Legemehl von Korngold

    Legemehl von Korngold: Hallo Leute Kennt jemand das Legemehl von Korngold bzw. füttert es? Ist das für Wachteln geeignet? Was könnt ihr sonst noch so empfehlen?...
  2. Legemehl oder Ziergeflügelfutter ZZ?

    Legemehl oder Ziergeflügelfutter ZZ?: Hallo, habe mir gestern endlich meine Lege-Wachteln zugelegt. Sollen 3 Hähne und 10 Hennen sein. Ist da als Futter von ein Ziergeflügelfutter...