Liora's Weißkopfhenne

Diskutiere Liora's Weißkopfhenne im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, wie vermutlich inzwischen alle wissen, bin ich gerade auf der Suche nach zwei Hennen für meine Jungs. Und wie vielleicht auch...

  1. g.ute

    g.ute Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    93xxx
    Hallo zusammen,

    wie vermutlich inzwischen alle wissen, bin ich gerade auf der Suche nach zwei Hennen für meine Jungs.
    Und wie vielleicht auch bekannt ist, hat Liora eine Weißkopfhenne "übrig".

    Nun dürft ihr wieder fleissig Ratschläge abgeben.

    Was dagegen spricht:
    - Die Hähne sind alle schon erwachsen, und Lioras Kleine ist noch nicht geschlechtsreif
    - Ich bin nicht sicher, ob meine Hähne Martha nur nicht beachten weil sie zu jung ist, oder auch weil sie ein Weißkopf ist
    - Ich finde Steffies Schecke so schön (aber das Argument ist wohl eher zweitrangig)

    Was dafür spricht:
    - Martha hätte eine gleichalte Freundin, und sie ist nicht mehr der einzige Weißkopf (sie sitzt immer ziemlich traurig rum)

    Ich weiß jetzt ned was wichtiger ist:
    Den Jungs erwachsene Mädels als Partner anbieten, oder der Martha eine Freundin anbieten.


    @Liora:
    Ich hoffe Du bist mir nicht allzu böse, das ich bei einem so lieben Vogel noch schwanken kann. Aber ich weiß es jetzt echt ned. Und ich mag doch ned noch mehr falsch machen. Weiter als bis sechs kann ich beim besten Willen nicht mehr aufstocken!
    (Was soll die Hübsche denn eigentlich kosten?)


    Viele Grüße,
    Ute
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    ein Partner wäre mir wichtiger! Vor allem, weil es warscheinlicher ist, dass die vorhandene Henne auf einen Hahn zu geht, als auf eine weitere Henne.

    Zudem sind doch genug andere Vögel vorhanden, einsam ist sie bestimmt nicht.
     
  4. #3 Tina Einbrodt, 1. Februar 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Also zum Thema "noch nicht geschlechtsreif" habe ich glaube ich sehr gute Beispiele in der Voli sitzen.
    ChinChin ca. 1-2 Jahre und Cherie 3 Monate: die beiden sind unzertrennlich!!!
    Percy 7 Monate und Yugi 4 Monate bändeln gerade miteinander an, ist wohl auch abzusehen, das das was wird, sie sind sehr viel zusammen schlafen,fressen etc.
    Dooley ca.1,5 Jahre und Buddy 7 Monate: er baggert sie wo es geht an. Zu Dooley muß ich dazu sagen, er ist erst seid gestern bei uns. Aber Buddy war halt noch allein und er mag sie!!!
    Also, was ich damit sagen will, wenn Du eine jüngere Henne nehmen willst, mach ruhig, die finden sich schon. Sie müssen sich ja nicht gleich bespringen, das versuchen meine Hähne gar nicht erst. Ich denke, sie merken, wann es soweit ist und so lange warten sie ganz Gentleman like.:trost:
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Bin nicht böse, warum denn auch....Buteo hat die Schwester bekommen und ich denke sie ist ganz zufrieden mit ihrer Polly.....

    Wenn sie bei Euch nicht zurecht kommt bringste sie wieder!?
     
  6. Niny

    Niny Guest

    Hallo! :)

    Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich mich Richard anschließen.
    Vorallem da du ja, wie ich meine herauszuhören, gerne wirkliche Partner haben möchtest.
    Zudem weiß du ja noch nicht, ob Martha einfach noch zu jung ist, oder ob es an ihrem Farbschlag liegt. Wenn dies der Fall ist, wäre die Wahrscheinlichkeit dafür, dass deine Hähne die neue Weißkopfhenne auch nicht akzeptieren relativ hochund du hast dann 3 unverpaarte Hähne und 2 unverpaarte Hennen.
     
  7. #6 buteobuteo, 2. Februar 2006
    buteobuteo

    buteobuteo schattendasein

    Dabei seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    hallooo,

    also polly hat sich gut eingelebt. :zustimm: mittlerweile ist sie schön frech geworden und setzt sich super durch; vor allem beim fressen *lach - die anderen haben auch ziemlich gelassen auf die "neue" reagiert; diesbezüglich gab´s keine schwierigkeiten :).
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Dieses Angebot ist toll :zustimm: und würde ich nützen :jaaa:

    Sollte es mit dem WK-Mädel nicht klappen kannst Du immer noch ein "Orangebäckchen" suchen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Liora

    Liora Guest



    Meine Angebote sind immer toll!!!!
     
  11. g.ute

    g.ute Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    93xxx
    Bei einem solch tollen Angebot kann ich ja nicht mehr Nein sagen.

    @ Liora:
    Ich hab Dir eine PN geschickt um einen Trefftermin auszumachen.


    Ich hab inzwischen auch noch ein Angebot von einem Arbeitskollegen, der hat auch noch zwei "Hennen". Da er sich aber bzgl. des Geschlechts nicht 100% sicher ist, werd ich bald ein paar Bilder einstellen, dann dürft Ihr wieder raten. (Ich brauch ja zwei Hennen)

    Liebe Grüße
    Ute
     
Thema:

Liora's Weißkopfhenne