Loris - "verrückte" Vögel

Diskutiere Loris - "verrückte" Vögel im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, hier ist es im Moment ja ein bisschen still geworden. Ganz anders sieht es bei unseren vier Loris aus, die seit einiger Zeit eine...

  1. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hier ist es im Moment ja ein bisschen still geworden. Ganz anders sieht es bei unseren vier Loris aus, die seit einiger Zeit eine Außenvoliere haben. Die Silikon-Mahlzeit haben sie ja glücklicherweise gut überstanden (sie schauen aber immer noch nach, ob nicht doch etwas Silikon "nachgewachsen" ist).

    Die vier sind eigentlich fast den ganzen Tag draußen, bis aufs Essen fassen. Am schönsten finden sie es, wenn es in Strömen gießt. Heute hatten sie wieder das Glück. Natürlich waren sie alle draußen, hingen mit gespreizten Flügeln an den Gitterwänden, flogen durch die Gegend und ließen sich so richtig nassregnen. Da das offensichtlich noch nicht genug war, suhlten sie sich anschließen mit ausgebreiteten Flügeln im nassen Gras. Völlig durchnässt kamen sie dann rein um schnell etwas Brei zu schlabbern, etwas Obst zu nehmen und dann ging es wieder raus. Es ist schon eine Freude, diesen Verrückten zuzuschauen. Leider habe ich meinen Fotoapparat völlig vergessen, sonst könnte ich euch ein paar Bilder zeigen, die beweisen, das Regenwetter wunderbar ist - vorausgesetzt man gehört zur Gattung Loris :S

    Gruß Leuschi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo,

    vielleicht solltest du einfach den Brei etwas fester anrühren und in die Fugen schmieren. Das würde den Vieren bestimmt gefallen.

    Das was unsere vier in der Außenvoliere interessiert ist zuerst das Grünzeug und dann das Holz :D . Auch wenn´s draußen regnet, gebadet wird dann im Vogelzimmer in den Trinknäpfen :+keinplan . Auf den Boden (draußen, Vogelsand) haben sie sich überhaupt noch nicht begeben. Nächstes Jahr werde ich wohl mal ein Stück Rasen sähen. Lieber klettern und hangeln sie sich am Draht oder am Grünzeug entlang. Aber wie auch immer, sie wissen sich schon zu beschäftigen. Momentan sind die Geier (aber auch die anderen) im Feuerdorn-Beeren-Rausch. Wie klaut Lori dem Nymph die Beeren - einfach hochziehen ;) .

    Deine Bilder reichst du aber nach, oder?
     

    Anhänge:

  4. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    deine Nymphen schauen auch ziemlich fassungslos, dass jemand so frech und unverschämt sein kann. Und das mit dem Loribrei in den Fugen haben dir wohl die Loris eingeflüstert :beifall:.

    Wenn ich heute nach draußen zum Lori-Spielen gehe, nehme ich meine Kamera mal mit. Vielleicht gelingen mir ja ein paar nette Bilderchen.

    Wir haben nur Rasen (eher Wiese) in der Voliere und die Vier halten sich ganz gerne unten auf. Sie knabbern sogar am Gras.

    Gruß Leuschi
     
  5. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Grasende Loris

    Hallo,

    hier zunächst ein paar Bilder. Sind zwar nicht ganz scharf, aber die Loris sind einfach zu schnell. Ein Glück, dass es die digitale Fotografie gibt. Ich wüßte sonst mit den Bildern von leeren Schaukeln, Ästen etc. nichts anzufangen! Aber ein Flugbild ist mir schon geglückt :beifall: .

    Gruß Leuschi
     

    Anhänge:

  6. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Es scheint ihnen zu gefallen.
    Flugbilder sind teilweise auch noch mit einer Digitalcamera schwierig. Die Geier fegen einfach zu schnell um die Kurven ;) .
     
  7. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ulrike,

    ich glaube, das Flugbild ist auch nur zufällig zustande gekommen. Wahrscheinlich saß vorher einer ganz ruhig da und der sollte aufs Bild gebannt werden. Ich werde in Zukunft immer mit der Kamera reingehen und dann nur auf den Auslöser drücken. Irgendetwas wird dann schon drauf sein.

    Ich glaube auch, dass sie sich sehr wohl fühlen. Am liebsten mögen sie es, wenn es regnet. Dann "robben" sie im Gras umher. Vielleicht kann ich das auch mal in Bilder festhalten.

    Gruß Leuschi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Loris - "verrückte" Vögel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Vogel loris

Die Seite wird geladen...

Loris - "verrückte" Vögel - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...