Männchen teurer als Weibchen?

Diskutiere Männchen teurer als Weibchen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Huhu, hab mal wieder ne Frage die wahrscheinlich ziemlich doof ist, denoch möchte ich sie mal stellen :D Hab hier im Forum mal wieder in den...

  1. #1 Alexandra86, 31. Januar 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Huhu,

    hab mal wieder ne Frage die wahrscheinlich ziemlich doof ist, denoch möchte ich sie mal stellen :D

    Hab hier im Forum mal wieder in den Kleintieranzeigen gestöbert, da war unter anderem bei den Wellensittichen ein Eintrag wo junge Wellis abgegeben werden, Männchen für 20,- und Weibchen für 10,-

    Wie erklärt sich diese große Preisdifferenz von 100%?? :+keinplan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Gute Frage, habe ich auch schon öfter gesehen. Vielleicht stammt das noch aus der Zeit der Einzelvögel, wo es hieß Männchen lernen sprechen, Weibchen nicht. Was anderes kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
     
  4. Helmine

    Helmine Guest

    Hallo,

    wenn es in einer Anzeige so aufgelistet steht, würde ich einfach mal direkt anfragen, was es mit dem Preisunterschied auf sich hat. In Zoohandlungen habe ich jedenfalls noch nie solche Preise feststellen können.

    Ich würde eigentlich davon ausgehen, dass Weibchen begehrter sind? Zumindest ist das bei Nymphensittichen so, da hier oft Hennen gesucht werden, es aber sehr viele Hähne gibt.
     
  5. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hin und wieder habe ich mal von Zoohandlungen gehört, die ein Wellensittichgeschlecht teurer verkaufen als das andere.
    Das war wohl von Angebot und Nachfrage bestimmt.
    Heutzutage kann ich es mir nicht mehr so richtig erklären, da ja eigentlich alle oder fast alle Halter Pärchen halten.
    Eventuell gibt es gerade bei diesem Züchter weniger Männchen beim Nachwuchs, so dass er diese dann teurer verkaufen kann/ will.

    Früher hieß es mal, Männchen lernen eher sprechen als Weibchen, aber eigentlich ist das Thema doch heute passé, oder?:?
     
  6. #5 Alexandra86, 31. Januar 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Dass beim Nachwuchs wesentlich weniger Männchen dabei waren hatte ich mir auch zunächst überlegt aber das wäre doch keine Rechtfertigung dafür den doppelten Preis zu verlangen... :idee:
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Genau daher kommt das. Und bei manchen hält sich halt noch heute im Kopf, dass Männchen eher zahm werde, eher sprechen lernen, weniger beißen...
     
  8. #7 Alexandra86, 31. Januar 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Das ist ja nicht zu fassen... 8o
     
  9. Leonard

    Leonard Guest

    Zumindest die Hennen die ich hier hatte, waren alle dominanter und streitlustiger, als die braven Hähne die ohne zu streiten vom selben Napf fressen können. Unter dem Gesichtspunkt würde ich wohl auch lieber Hähne kaufen.
     
  10. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Dem letzten Punkt würde ich sogar vollen Herzens zustimmen!:p

    Allerdings sind Weibchen ja oft "interessanter", da sie eher die Initiative übernehmen.
    Ich hatte immer das Gefühl, dass Weibchen schneller zahm werden, bei meinen war das der Fall: Auch bei nicht zahmen Vögeln hatten Weibchen mehr Vertrauen oder sagen wir - Mut!;)
    Daher konnte ich das Gerücht nie so ganz nachvollziehen.

    Männchen hatte bei mir, außer Fiete - :~ *Fragezeichen* - immer mehr Angst und waren vorsichtiger.
     
  11. #10 Le Perruche, 31. Januar 2011
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Na dann sollte man aber sehr aufpassen, ob man für das Geld auch tatsächlich das richtige Geschlecht bekommt. Dürfte im Zoohandel ein Glücksspiel sein.

    Von allem was den Wellensittichen geschlechtsspezifisch nachgesagt wird, kann ich nur bestätigen, dass die Hennen eher herzhafter zubeissen können.
     
  12. #11 RasselBande_w, 1. Februar 2011
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    bis jetzt ist es mir in keinem zoofachgeschäft aufgefallen, dass ein geschlecht teurer als das andere wäre.. bei keiner vogelart.. trotzdem dachte ich mir, ich kauf mir ein weibchen, und siehe da.. beim eingangscheck beim ta stelkte sich heraus, dass meine prinzessin, ein lutino prinz ist ^^ doch beim verhalten muss ich manchen widersprechen.. er hat ein sehr weibliches verhalten ;)
     
  13. #12 Alexandra86, 1. Februar 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Ich denke es ist schwer dies zu verallgemeinern...meine Männer zicken sich mindestens genauso an wie die Weiber, meine Weibchen sind leidenschaftliche Sängerinnen, von wegen Weibchen zwitschern nicht und so. Und meine Weibchen sind neugieriger und haben weniger Angst als die Männchen. Das hängt sicher nicht nur vom Geschlecht, sondern vom Charakter der Vögel ab und wie viel Zeit und Zuneigung man investiert.
     
  14. Pika

    Pika Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo, ich musste mich mit Weibchen beschäftigen, weil mir zwei mal welche als Männchen verkauft wurden. Als Weibchen wären sie billiger gewesen, aber wer reklamiert schon ein Lebewesen. Die beiden haben sich alleine toll verstanden und ich finde, das zumindest meine beiden ein angenehmes und ruhiges Wesen haben. Jetzt habe ich ein älteres Männchen adoptiert und ein jüngeres dazu genommen. Beide sind lebhafter und der jüngere auch sehr neugierig. Ich freue mich jeden Tag über die vier (Pika, Teddimädchen, Cem und Loki). Übrigens Pika will mit Cem anbandeln, Cem will Teddimädchen und Loki ist wohl noch etwas jung (erste große Mauser, weiß jemand wie alt er dann ist). Wie ich Pika kenne, wird sie Cem wohl bekommen.
    Gruß Inge
     
  15. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich habe noch nirgens gesehen, dass Hennen günstiger sind. Was hat das für einen Grund?
     
  16. Richard

    Richard Guest

    Klasse, 2 Seiten Spekulationen und Vermutungen, warum der Preis zu Stande gekommen sein soll. Ihr solltet echt Lotto spielen, hättet bestimmt gute Chancen. ;-)
     
  17. #16 Pika, 2. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2011
    Pika

    Pika Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also ich denke auch, dass das von früher übrig geblieben ist. Mir wurden als Kind immer nur Männchen angepriesen. Sie sollten lebhafter, verspielter, neugieriger und gelehriger sein und die Preise für Männchen sind fast überall in den Läden bis heute höher. Meine einzige Sorge bei mein Weibchen ist, dass sie Legenot bekommen könnten.
    Und Richard, wie sehen denn deine Spekulationen und Vermutungen zu dem Thema aus?
    Gruß Inge
     
  18. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    So lange Ihr sonst keine Sorgen habt kann man ja beruhigt sein...
     
  19. #18 Alexandra86, 2. Februar 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Also, wenn ich eure Kommis lese könnte ich schon wieder kotzen!!! 8(

    Man wird ja wohl noch mal eine Frage stellen, wenn man es nicht weiß und es einen interessiert, da mir der Verfasser der Kleinanzeige nicht geantwortet hat. Und wenn keiner definitv sagen kann wieso dies so ist wird natürlich spekuliert!

    Mensch, das Verhalten hier im Forum ist langsam echt nur noch zum heulen, ich dachte es wäre Sinn und Zweck, fragen zu stellen und sie beantwortet zu kommen! 8(
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Sorry, aber wie jemand einen Preis festlegt ist wohl keine Frage die man pauschal beantworten könnte! Für einen Züchter z.B. sind Weibchen grundsätzlich meist "wertvoller", sollten also teurer sein. Bei Kanaris singen die Hähne so schön, sollte für den Hobbyhalter also teurer sein. Ansonsten kann jeder seine Preise frei gestalten.
     
  22. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day mates (so ist es eben) Es gibt keine feste Preise , jeder Liebhaber kann sein Vögel verkaufen so teuer er will , wenn er sie los wird (ok) es gibt da auch keine Vorgaben. (Gerd)
     
Thema:

Männchen teurer als Weibchen?

Die Seite wird geladen...

Männchen teurer als Weibchen? - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  4. Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen

    Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen: [ATTACH] Hallo wisst ihr vielleicht was das für ein Vogel ist und ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist. Schon mal danke voraus:zustimm:
  5. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...