Mehrere Aras?

Diskutiere Mehrere Aras? im Aras Forum im Bereich Papageien; Och, das war absolut nicht schwierig!! Alle stammen wie gesagt aus Abgabe. ich habe zum Beispiel unter www.tierfohmarkt.de (schrecklich!!!!!) oder...

  1. Hanno

    Hanno Guest

    Och, das war absolut nicht schwierig!! Alle stammen wie gesagt aus Abgabe. ich habe zum Beispiel unter www.tierfohmarkt.de (schrecklich!!!!!) oder ähnlihen geguckt, habe Inserate gelesen, habe im Bekanntenkreis herumgefragt... Und wo immer ich mich dann auch immer informiert habe, wurden mir die Tiere förmlich nahgeschmissen!! *kotz*
    Und zu guter Letzt war dann alles voll. Zum Teil echte Problemfälle.

    Schön und gut, ich hoffe Frage ist beantwortet? Dann ist ja gut. :D

    (mit meinem "c" auf der Tastatur stimmt was nicht...)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    nein leider ist mein Wissensdurst noch nicht gestillt. :nene:

    Da ich selber 6 Kakadu pflege, möchte ich gerne wissen wie du es geschafft hast 4 Moluken in so kurzer Zeit zusammen zu setzen ?
    Welches Geschlecht die haben und wie alt die sind ?

    Ich weis ich bin neugierig, sammle aber alles über das Verhalten dieser tollen Tiere was ich kriegen kann.
    Vor allem natürlich derer, die nicht so toll gehalten wurden bzw. schon mehrer Besitzer hinter sich haben usw.
     
  4. Hanno

    Hanno Guest

    Zusammen sind die Mulukken noch nicht wirklich. Im selben Zimmer ja, in der selben Voliere, nein. (Ich habe drei Volieren von je 3x1m (Ich weiss, fürchterlich!!!) ins Zimmer gestellt, jeweils ein Paar und zwei einzelne Tiere hinein gesetzt und erst einmal gewartet. Dann habe ich die Volis der beiden einzelnen Tiere erst einmal immer etwas näher zueinander gerückt (war jeden Tag ein Kraftakt :D). Die beiden waren sich nicht abgeneigt und so habe ich ihnen dann gemeinsamen Freiflug (natürlich unter Aufsicht) im Zimmer gewährt. Natürlich waren beide ein wenig argwöhnisch, aber nicht sonderlich agressiv (Henne und Hahn). Da war dann schon einiges geschafft. Ich habe dann die beiden Volieren miteinander verbunden. (Gott sei dank geht das mit meinen!!) Tja, da war dann ca. ein Monat vergangen (das war vor ca. zwei Wochen). Die Henne teilt manchmal noch Haue aus, aber insgesammt stimmt zwischen den beiden die Chemie! Die beiden Anderen sind immer in Blickkontakt. Mal wird gedroht, mal wird der Kopf schief gelegt und geguckt. Jetzt warte ich noch eine Weile ab, bis ich allen vieren zusammen Freiflug gewähre. Mal sehen. Aber selbst wenn sich das "neue" Paar an die Voli vom "alten" hängt, sind Aggressionen zwar vorhanden, aber sie nehmen schon ab. Ich vermute, dass die beiden "Einzelschweine" unheimlich liebesbedürftig sind (haben ihr Leben lang alleine gelebt) und darum so friedlich... Ich weiss es nicht. Aber alles in allem ist keiner von ihnen irgendwie herausragend "schlimm"....
     
  5. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    warum willst du die Vier zusammen lassen ?
     
  6. Hanno

    Hanno Guest

    Warum? Weil ich im Moment keinen Platz für zwei Volieren habe (wie oben erwähnt sind aber weitere Außenvolieren bereits in Planung, darunter auch für die Molukken) Und vor allem denke ich, dass ja nichts dagegen spricht, sie zusammen zu lassen, wenn sie sich gut verstehen (in der Brutsaison werden sie natürlich sowieso getrennt untergebracht). Und in einem kleineren Raum, als den, den sie jetzt zur Verfügung haben (später ohne getrennte Volieren) möchte ich sie auch nicht setzen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    mich würde interessieren wie es mit den Kakadu klappt.
    Bei meinen haben sich Paare gebildet und die können nicht zusammen leben.
    Das ganze Jahr über nicht.

    Schreib doch bei den Kakadu´s weiter, nicht dass wir hier Schwierigkeiten bekommen :schimpf: im Ara Forum.
     
  9. Moustee

    Moustee Graupapageien Daddy ;-)

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Würtemberg (Stuttgart)
    Ich weiss ja nicht wie es euch geht ABER: Ich hätte gerne mal ein paar Bilder gesehen :-)
     
Thema: Mehrere Aras?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verschiedene aras zusammen halten

    ,
  2. verschiedene aras zusammenhalten?

    ,
  3. verschiedene aras paaren

    ,
  4. verschiedene aras halten
Die Seite wird geladen...

Mehrere Aras? - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  3. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  4. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...