Mein allererstes Küken ist da !!!

Diskutiere Mein allererstes Küken ist da !!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Mein erster Nachwuchs:freude: Boa, bin ich stolz. :dance: Gerade erst die Zuchtgenehmiging bekommen und als wenn meine Nymphen es geahnt...

  1. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Mein erster Nachwuchs:freude:
    Boa, bin ich stolz. :dance:
    Gerade erst die Zuchtgenehmiging bekommen und als wenn meine Nymphen es geahnt haben.:trippel:
    Die beiden sind super Eltern, auch wenn sie es zum ersten mal sind. :+streiche Sie füttern beide und kümmern sich rührend. Im Benutzerbild seht ihr kurz die Eltern. Bella das Lutino-Mädchen und Jackomo der Naturbursche.
    Jetzt ist das Küken schon 10 Tage da, aber aus den Anderen will nchts schlüpfen.
    Wie lange sollte ich die Eier noch darin liegen lassen? Vielleicht sind die anderen nicht befruchtet?
    Und dann noch ne Frage: Bis wann kann ich die geschlossenen Ringe noch dran machen. Ich habe nämlich Ringe bestellt, aber die lassen noch auf sich warten. habe heute bei der BNA angerufen, sie sagten, dass es noch 7 Tage dauert. ist es dann zu spät??? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. minimaus

    minimaus Guest

    hi!

    herzlichen glückwunsch!! :prima:

    Mit dem beringen hättest du schon anfangen sollen! Ich habe gehört ab dem achten Tag! Man muss es halt immer probieren! Bis er nicht mehr abrutscht! Aber wenn das küki schon 10 tage alt ist und s noch 7 tage dauert wirst du den ring nicht mehr dran bekommen!
     
  4. Gill

    Gill Guest

    Hallo Katja!
    Na, dann gratulier ich dir recht herzlich zum 1. Kücki! :trost: Ich finde das auch immerwieder schön die Kleinen aufwachsen zu sehen. Bei mir ist es ja nun auch so, das ich auch noch mit Wellis züchte. Und dieser Unterschied von Wellis und Nymphen.... wahnsinn!
    Meine ersten Nymphenkücken sind ja nun schon 2,5 Wochen aus dem Kasten und eins davon geht dann auch bald schon weg. :( Aber sie kommt ja in gute Hände. :)
    Mit dem Beringen glaube ich ist das dann wirklich schon zu spät. Das ist ja in meinen Augen auch der Vorteil an der offenen Beringung. Offen kannste auch später beringen. ;)
    Falls es schon zu spät sein sollte, dann nimm den ersten Ring, trag die Nummer zu dem Nymph ins Zuchtbuch ein und leg ihn dir gut weg. Falls der ATA fragt, dann hast du ihn ordnungsgemäß eingetragen und hast ihn dann halt extra. Das erste Kücken behält man ja eh. ;) :p :) Züchtertradition! Zumindest hoffe ich das das so auch ok ist. 100pro sicher bin ich mir da auch nicht. Aber manche lassen den Vögeln ja auch die Ringe vom TA abnehmen und bewahren die dann extra auf. Frag aber lieber nochmal nach was du im Falle eines Falles machen sollst.
     
  5. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Hallo Vanessa,
    Naja, ich hatte doch schon vor das erste weg zu geben, wenn ich jemanden Vertrauenvolles finde.
    Das mit den Ringen ist echt ärgerlich. Weil ich extra vor Wochen nachgefragt hatte, ob sie mir die Ringe noch zeitig schicken. Sie haben es bejaht. Anderenfals wäre ich für dieses Jahr gar nicht mehr in die AZ gegangen. :nene:
    Aber kann mir jemand sagen, wann ich die anderen Eier herausnehmen kann und muss? :?
     
  6. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Das Küken braucht die restlichen Eier noch um sich abzustützen,außerdem sind sie Wärmespeicher wenn die Eltern nicht hudern.
    Bei mehreren Küken sitzen diese immer dicht zusammen um sich zu wärmen.
    Ich würde sie noch evtl.gegen Kunststoffeier austauschen,aber 3 -4 Tage kannst Du sie ohne Weiteres noch drinlassen.
    Unser jüngstes Küken im letzten Jahr schlüpfte erst 10 Tage nach dem ersten,wir hatten schon nicht mehr daran geglaubt, ich wollte das Ei grade entsorgen , als ich ein zartes Klopfen spürte und es dann schnell zurückgelegt habe....am nächsten Tag kroch Raku unter seinen schon großen Geschwistern rum und suchte den wärmsten Platz weil die Eltern schon stundenweise den Kasten verließen
     
  7. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Katja :0-

    Lass die Eier mindestens so lange drinnen das, dass zuletzt gelegt 22 - 23 Tage bebrütet wurde. Denn die normale Brutzeit beträgt ~21 Tage.
     
  8. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Sodele da bin ich mal wieder:
    Also, ich habe die Eier nun rausgenommen, es ist nichts mehr geschlüpft. Tja, so habe ich wirklich ein Einzelkind.
    Aber die Elter kümmern sich rührend um das Kleine. Und ich kann es auch ohne Probleme heraus nehmen, wenn ich die Kinderstube sauber mache. Ist bei einem Einzelnen ja nicht jeden Tag :zwinker: nötig.
    Es ist jetzt 17 Tage alt.
    Hier mal das aller erste Foto von meinem aller ersten Nachwuchs: :dance:
    Habe ja gar nicht gewusst, das die Kleinen so einen riesigen Kropf haben. Der halbe Vogel ist ja fast nur Kropf :D
    Jetzt bei den heißen Tagen habe ich auch ein nasses Küchentuch mit in den Kasten gelegt, weil die Luftfeuchtigkeit doch entschieden zu gering war.
     

    Anhänge:

  9. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Katja

    Ein ganz grosses Kompliment an Jackomo, Bella und an Dich natürlich auch.
    So ein hübsches Küki, halb nackich, halb stachelig :D und das kleine gelbe Häuble *schwärmschwärm*.
    Dafür dass Jackomo und Bella zum erstenmal gebrütet haben, muss ich sagen „Respekt“ klasse gemacht :zustimm:

    Meine beiden Nymphen haben vor wenigen Wochen auch zum erstenmal gebrütet, jedoch auf Plastikeiern.
    Klar, hübsche Kükis wären auch bei ihnen geschlüpft :zwinker: Aber jetzt will ich nicht jammern, und freu mich umso mehr für Dich. Vielleicht gerade weils ihre erste Brut ist, und Deine Nymphis so hübsch sind :freude:

    Alles Gute für Dein Küki und die stolzen Eltern
    und liebe Grüssle nach Hall :0-
     
  10. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Oh ja am Anfang glaubt man Küki bestehe nur aus Kropf und Arsch :D :D .

    Ein nasses Tuch würde ich nicht mit in den Kasten legen. Biete immer eine Badeschale an. So das die Eltern ständig die Möglichkeit haben zu plantschen.
     
  11. minimaus

    minimaus Guest

    huhu

    ist das süß!! War der papa oder die mama ein Lutino??
    Aber das kleine ist ganz entzückend :zustimm: :beifall:
     
  12. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Hallo, ja danke für die Glückwünsche und die Komplimente @ all:

    Sag mal Minimaus, kannst du schon sehen, dass es ein Lutino wird?
    Bist du dir da sicher? Das wäre ja toll!!! :freude:
    Mama Bella ist ein Lutino-Mädchen.
    Ich zeige euch mal ein paar Bilder.
    Auf einem sitzt Bella vor ihrer Bruthöhle und passt auf, dass Orpheus, der grün-gelbe Wellensittich oben recht dem Küken nicht schon wieder ein Ständchen singt. Orpheus ist nähmlich ganz verrückt nach dem Küken und hat es sogar schon mal , als die Eltern ausgeflogen waren und ich grade am Küken kontrollieren war, in der Kinderstube besucht um ihm ein Schlaflied zu singen :D . Das war so süüüß. Er hat sich neben das Küken gesetzt und ganz leise etwas erzählt und gesungen. Das sah zum schießen aus, besonders, weil das Küken schon etwas größer war als er selbst. Ich hätte es euch so gern gezeigt, aber da musste ja gerade die Baterie vom Photoaparat leer sein.
     

    Anhänge:

  13. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Die Federchen die jetzt zu sehen sind sind gelb. Ob noch graue dazu kommen :+keinplan
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. minimaus

    minimaus Guest

    hi!

    genau kann ich das auch nicht sagen aber ich würde schon auf lutino tippen!

    Mein Küken ist auch schon 14 tage alt und hat total dunkle federn!

    Ganz süße hast du da :zustimm:
     
  16. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    . . . und noch ein paar Bilder von meinem stolzen Elternpärchen.

    @ owl:
    Tja, das mit dem Eierauswechseln habe ich auch leider zu häufig machen müssen. Es tat mir jedes Mal in der Seele weh, aber jetzt habe ich ja eine Zuchtgenehmigung. Und jetzt können die beiden endlich mal eine richtige kleine Familie sein. :trost: Und die beiden machen es so toll! (schwärm :+party: )
    Besonders Jackomo ist ein toller Vater. Er frisst jetzt sogar Äpfelchen, obwohl er Äpfelchen eigentlich gar nicht mag. Hat er noch nie gemocht :nene: . Doch jetzt seit das Küken da ist frisst er ganze Apfelstücke, aber nicht ohne sich immer wieder voller wiederwillen zu schütteln. :hahaha: :hmmm: Ich könnte mich dann immer kringeln vor lachen.
     

    Anhänge:

Thema:

Mein allererstes Küken ist da !!!

Die Seite wird geladen...

Mein allererstes Küken ist da !!! - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  3. Küken Hilfe !!!

    Küken Hilfe !!!: also liebe Leute meine Zebras haben Küken seit ca 2 Wochen. Nach einigen Komplikationen hat sich jetzt alles geregelt (siehe anderen Thread) Aber...
  4. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  5. Küken schlüpft nicht - Delle im Ei

    Küken schlüpft nicht - Delle im Ei: Guten Morgen, eigentlich bin ich ein alter Hase in der Vogelhaltung, mit der Zucht habe ich mich aber nie wirklich befasst, weil ich immer nur...