Mein Hahn hat seine Henne gebissen

Diskutiere Mein Hahn hat seine Henne gebissen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Mein Hahn hat seine Henne unter den Flügeln blutig gebissen Wir haben zur Zeit 2 Nymphensittiche zu Pflege bei uns Was die eigenen Kinder...

  1. #1 Wilde, 15.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2018
    Wilde

    Wilde Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Mein Hahn hat seine Henne unter den Flügeln blutig gebissen
    Wir haben zur Zeit 2 Nymphensittiche zu Pflege bei uns
    Was die eigenen Kinder sind
    Gestern hat er seine Henne unter den Flügeln blutig gebissen
    Haben ihn jetzt von den anderen getrennt
    Können sie aber sehen
    Was kann ich machen wenn er sie wieder angreift und warum macht er das ?
    Mit freundlichen Grüssen
    Wilde
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 15.07.2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.677
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Hessen
    Hallo

    und herzlich Willkommen in den Vogelforen.

    Bist Du sicher das es der Hahn war? Hast Du es gesehen? Wie alt sind die Beiden, wie sind sie untergebracht? Sind sie sicher gegengeschlechtlich? Wieviele Nymphen bzw. eigene Vögel hast Du?
     
  4. #3 sittichmac, 15.07.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum,
    leider ist meine glaskugel gerade zur inspektion. da musst du noch mehr kontext zu deinem problem geben.
    wieviel vögel hast du wie hälts du sie und was hat das mit der pflege auf sich.
     
  5. ToLa

    ToLa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    unter dem Flügel klingt für mich aus der Ferne auch eher danach, als hätte die Henne sich dort selber gerupft. Nymphensittiche sind anderen gegenüber eigentlich selten so aggressiv. Ohne weitere Informationen zur Haltung kann man da aber schwer was zu sagen, wie sittichmac schon schrieben
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mein Hahn hat seine Henne gebissen

Die Seite wird geladen...

Mein Hahn hat seine Henne gebissen - Ähnliche Themen

  1. Welli Henne schimpft zu viel

    Welli Henne schimpft zu viel: Hallo, also unsere Henne ist jetzt CS. 1,5 Jahre alt und war von Anfang an ein "Schreikind". Sie will immer nur raus aus dem Käfig, auch 2Stunden...
  2. Schönsittich Hahn gesucht

    Schönsittich Hahn gesucht: Hallo Forum , wir suchen für unsere Schönsittichhenne einen passenden Hahn . Die Henne ist ca . 2 Jahre alt und sehr farbenfroh gestaltet ,...
  3. Nymphensittich Vererbung

    Nymphensittich Vererbung: hallo, ich bin neu hier, habe 2 Paare nymphensittiche (schon etwas länger) ein paar brütet jetzt und ich wollte fragen auf was ich mich für Farben...
  4. 3 Monate alter Hahn zu 15 Monate alter Henne?

    3 Monate alter Hahn zu 15 Monate alter Henne?: Hallo, ich suche seit einigen Wochen eine männliche Blaustirnamazonen zu einer 14/15 monate junge Henne. Nun habe ich einen Züchter angeschrieben,...
  5. Streit unter Kanarien Hennen

    Streit unter Kanarien Hennen: Ich weiß gerade nicht genau was ich machen soll. Ich habe zu meiner Henne eine zweite geholt, bin halt mindestens 10 Stunden aus dem Haus. Aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden