Meine Nymphen und Fragen

Diskutiere Meine Nymphen und Fragen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöchen! :zwinker: Ich habe Eurer Forum durch Zufall endeckt. Ich habe mir vor 2 Wochen einen 2ten Nymphi gekauft. Ich kann sagen ich habe...

  1. #1 Andromeda4756, 2. Juli 2005
    Andromeda4756

    Andromeda4756 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen! :zwinker:
    Ich habe Eurer Forum durch Zufall endeckt.
    Ich habe mir vor 2 Wochen einen 2ten Nymphi gekauft.
    Ich kann sagen ich habe es nicht bereut, denn er fliegt schon draußen
    herum und wird schon langsam zutraulich.
    Sunny ist mein 1ter Nymphi,sie wurde mir als Hahn verkauft und natürlich
    habe ich es geglaubt bis sie auf einmal Eier legte. Sie ist jetzt 4 Jahre alt.
    Sie ist sehr zahm läßt sich kraulen und ist sehr verfressen, aber sie ist sehr
    ruhig.
    Ich hoffe der 2te Nymphy ist jetzt ein Männchen!!! Er heisst Moritz und ist ein Wildgrauer.
    Sunny ist ein geperlter, man hat mir geagt das die Geperlten nicht sprechen oder pfeifen lernen. Ist das wahr?
    Es ist ein tolles Gefühl die beiden zu beobachten, denn alles was Sunny macht möchte Moritz auch, aber natürlich traut er sich noch nicht.
    Ich glaube, dass ich noch viel Spass haben werde. :beifall:

    Viele Grüße
    Ilona :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 3. Juli 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Ilona :0-


    Und willkommen bei uns im Nymphenforum :beifall: :beifall: :beifall:


    Gell ist gleich ganzwas anderes 2 Haubentrolle zu haben und die zu beobachten :jaaa: :cheesy:


    Jein, es liegt nicht an der Farbe sondern daran das Sunny eine Henne ist und somit nicht so immitiert wie ein Hahn. Manche Hähne nehmen Geräusche auf, immitieren sie und bauen sie in ihr Balzgesang mit ein. Das kann muss aber nicht sein. Hennen sind meist viel ruhiger, es gibtaber auch begabte Hennen.


    Das Vögel sprechen lernen ist doch nur ein Wunschverhalten von uns Menschen und überhaupt nicht "normal". Viel wichtiger ist doch das sie zu zweit miteinander glücklich sind :prima: .


    Weißt Du wie alt Moritz ist ??? Wenner schon ~9 Monate alt ist und ein gelbes Köpfchen hat dann ist es ein Hahn.


    Mehr Infos kannst Du hier nachlesen.
     
  4. #3 Andromeda4756, 3. Juli 2005
    Andromeda4756

    Andromeda4756 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hahn oder Henne?

    Hi,
    danke das Du mir so schnell geantwortet hast. :D
    Moritz ist noch ganz jung, hat man mir gesagt circa 12 Wochen.
    Aber ich glaube er ist wieder eine sie!!
    Ist mir auch egal, denn Moritz versteht sich mit Sunny gut.
    Moritz ist mir heute schon auf den Kopf geflogen und an mein Armband kommt er auch schon knabbern.
    Bei Sunny hat es sehr lange gedauert,bis sie das erste Mal zu mir kam.
    Moritz macht auch ganz andere Geräusche. Er ist so neugiewrig!

    Gruß
    Ilona
     
  5. Tamino

    Tamino Voliere am Wald

    Dabei seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25917 Leck/ Schleswig-Holstein
    Hallo Ilona!

    So wie du deinen Kleinen beschreibst wird es vielleicht doch ein Hahn. Die sind nämlich im Verhalten ganz anders als die Nymphen Hennen. Wird spannend sein, daß mit der Zeit zu erfahren.

    Liebe Grüße und viel Spaß mit deinen Beiden
    Tamino
     
  6. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hi Ilona!
    Prima daß deine Sunny nun einen Artgenossen als Gesellschaft hat :zustimm: ! Vielleicht hast du ja Glück und Moritz ist doch ein Männchen, die Zeit wird es zeigen... meinen 2.Nymph habe ich damals als vermeintliches Weibchen geholt, aber die vermeintliche "Sie" hatte sich dann recht schnell als Hahn geoutet ;) -sogar lange bevor die 9-Monats-Frist vorbei war.
    Hauptsache, die Beiden verstehen sich gut; daß ist doch mal ein guter Anfang! Was für Geräusche macht dein Moritz denn?
    VG, Cynthia
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Andromeda4756, 6. Juli 2005
    Andromeda4756

    Andromeda4756 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Jeden Tag etwas Neues

    Hallöchen! :freude:
    Bei mir passiert zur Zeit immer etwas Neues.
    Denn alles was Sunny macht möchte Moritz natürlich auch, aber es ist
    ja schon so eine Sache mit dem Fliegen, wenn man noch nicht so gut zielen kann.
    Moritz hatte vor 14 Tagen noch einen ganz grauen Kopf und Haube, aber jetzt verändert sich der Kopf es sind schon gelbe Stellen zu sehen.
    Er ist sehr gesprächig und sehr neugierig und er hat keine Angst von mir, denn wenn ich am PC sitze will er immer an mein Armband Knabbern.
    Ich finde das ganz toll, da ich ihn erst seid 2 1/2 Wochen habe.
    Bei Sunny hat es sehr lange gedauert, so ungefähr vier Monate, bis sie
    etwas zutraulich wurde.
    Es ist richtig spannend, wie unterschiedlich Nymphis sind.

    Viele Grüße
    ILona :0-
     
  9. #7 Andromeda4756, 8. Juli 2005
    Andromeda4756

    Andromeda4756 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Weißkopfnymphis

    Hallo Federmaus!
    Ich interessiere mich sehr für Weißkopfnyhmpis, nur in meinem Wohnort Duisburg habe ich bis jetzt noch keinen gefunden, der welche hat, oder züchtet. Vielleicht weißt Du ja weiter? Das wäre schön!

    Jetzt mal zu Moritz, er beugt sich immer nach vorne und macht komische Geräusche. Ist das vielleicht balzen? Hört sich ja echt niedlich an.
    Er macht immer weitere Fortschritte, er war schon auf dem Teller bei mir, aber mit dem zielen klappt das immer noch nicht so.

    Viele Grüße
    Ilona
     
Thema:

Meine Nymphen und Fragen

Die Seite wird geladen...

Meine Nymphen und Fragen - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...