Meine Schwarzköpfchen!

Diskutiere Meine Schwarzköpfchen! im Agapornidenfotos Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Möchte nach langer Zeit auch wieder einmal meine Schwarzköpfchen zeigen! Hier ein Teil meines reinen Schwarzköpfchen-Schwarm von ca....

  1. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo!

    Möchte nach langer Zeit auch wieder einmal meine Schwarzköpfchen zeigen!

    Hier ein Teil meines reinen Schwarzköpfchen-Schwarm von ca. 60 Vögeln!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Walter,

    boa, sind das superschöne SK, zum Verlieben! [​IMG] Bei manchen denkt man gar nicht an Sk, wirklich tolle Mutationen! :zustimm:
     
  4. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Ho Gabi,

    schön wenn meine Sk dir gefallen!

    Doch sind alles reine Schwarzköpfchen in den folgenden Farbmutationen:

    wildfarben; blau; kobalt; violett; mauve (mouve); pastellviolett, pastellmauve; und pastellgrün!

    Wobei ich von den pastellfarbenen SK noch nicht so viele habe. Aber alles eigene Nachzuchten.
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Daß es reine SK sind, habe ich bei Dir nicht bezweifelt. :zwinker:
    Was sind das auf dem 1. Bild für welche, die fast wie PK aussehen? Pastellgrüne? Bekommen die mal noch einen dunkleren Kopf?
     
  6. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Gabi,

    ja auf Bild 1 sind pastellgrüne Schwarzköpfchen!

    Der Kopf kann noch dunkler werden, kann aber sich auch nach der Jugendmauser in Orange färben. Dann könnte man Sie wirklich für Pfirsichköpfchen halten!

    Der Grund für diese Kopffarbe bei meinen pastellgrünen SK ist, das der Großvater ein pastellgrüner Hahn war und die Großmutter pastellblau.

    mal zum Vergleich 2 Fotos vom Plakat Lovebirds 2:

    Photo013 = pastellgrün SK

    Photo 009 = pastellgrün PK
     

    Anhänge:

  7. #6 Jeanne Le Bon, 2. September 2007
    Jeanne Le Bon

    Jeanne Le Bon Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    So viele Schwarzköpfchen und alle sehen so niedlich aus! ;) :zustimm:
     
  8. #7 watzmann279, 2. September 2007
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Ich wußte gar nicht das es soviele verschiedene Schwarzköpfchen gibt, Toll

    Viele Grüße Ingrid
     
  9. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Ingrid,

    mir sind ca. 15-20 Farbmutationen bei Schwarzköpfchen bekannt!

    Bei Pfirsichköpfchen gibt es mehrere Farbmutationen und bei Rosenköpfchen gibt es die meisten und bekanntesten Farbmutationen.

    Das Problem bei den Sk und PK-Farbmutationen ist, das man Die kaum auseinander halten kann!

    Seit einiger Zeit bringen auch diverse Züchter Farbmutationen von Rußköpfchen auf den Markt8( , welche den Schwarzköpfchen auf den ersten Blick zum verwechseln ähnlich sehen8o .
     
  10. #9 Manuela & Erna, 5. Dezember 2007
    Manuela & Erna

    Manuela & Erna Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi Walter,

    eine bescheidene Frage: Kann man dabei einen Überblick haben?? :zwinker: ...
     
  11. #10 Flügelflaggel, 5. Dezember 2007
    Flügelflaggel

    Flügelflaggel Sunny

    Dabei seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen a. Neckar
    Ich find deine Tiere superschön :beifall::beifall::zustimm:
    Mir ist aufgefallen, dass bei einigen Erdbeerköpfchen bei den einen in den Schwanzfedern so n keilförmiges muster is, bei anderen nicht. Wie kann das sein? Vllt eine Mutation?:? Oder irre ich mich? Mir sind keine Unterarten bekannt...:?
    :zwinker:;) LG, Marlis
     
  12. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Superschöne Tiere! :zustimm:
    Die Mutation Mottle hast du nicht zufällig...?
    Oder schon mal was davon gehört...? *hoff* Sind die unfruchtbar?
     
  13. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo!

    Mit etwas Übung und tägliches abzählen schafft man das!!!:D;)
     
  14. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi,

    von den Mottle hab ich schon gehört und auch schon Fotos gesehen!;)

    Selber hab ich keine, da diese Mutation, soweit mir bekannt ist, bisher nur in Holland vorkommt und auch bestimmt recht teuer sein wird.

    Unfruchtbar ist diese Art nicht, da man sie ja sonst nicht züchten könnte!!!
    Da jede Farbmutation aus verschieden Farbschlägen hervor gezüchtet wird, dauert es eine weile bis dies "Art" als eigenständige Farbe bestand hat.
     
  15. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo,

    ich habe keine Erdebeerköpfchen!;)

    Alle Vögel auf den Fotos von mir sind reine Schwarzköpfchen in verschiedenen Farbschlägen!
     
  16. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo Walter!
    Hier mal Bilder meiner "Motte": :D
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=145711&highlight=mottle
    Leider kann mir kaum jemand was über dieses Tier sagen...:traurig:
    Die letzte Information war, dass eine mir unbekannte Anzahl "Züchterkollegen" gesagt haben soll, der Vogel sei zu 100 % unfruchtbar...:traurig:
    Dabei hätte sie doppelte Chancen! (Sie macht mit 2 Hähnen rum.) :o
    Im Übrigen sah sie mal ganz normal aus! (Im Benutzerbild in der Mitte war sie grad voll ausgefärbt.)
     
  17. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    hallo walter

    sei mit nicht böse aber die pastelfarbenen am ersten foto sind keinen "reinen" sk!! vielzuviel orange in der brust! pastelfabene sk´s haben eine gelbe brust keine orange. am foto kann mans schwer erkenne aber ich habe den verdacht das die schwanzfedern blau auslaufen, wäre auch ein zeichen für ein pk! (schwanzgefieder Pk: grün hellblau auslaufend) (schwanzgefieder sk dunkelgrün hellgrün auslaufend). vielleicht kannst du mal ein foto vom schwanzgefieder der pastelvögel einstellen....
     
  18. #17 Aga, 11. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2007
    Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Sanni,

    als das der Vogel unfruchtbar sein soll kann ich mir nicht vorstellen!

    Denn wenn ich das auf dem Foto richtig sehe, dann steckt da ein PK Mottle mit drin! Da dieses SK von dir keine ganz schwarze Maske hat und mit Orange durchzogen ist lässt es die Vermutung von mir zustande kommen.

    ich hab dir mal hier ein Link von einem PK Bont"Mottle" beigefügt.
    http://members.chello.nl/h.j.jilderts/images/FISCHBONT1.jpg

    Wenn es so ist, das es ein PK x SK ist, ist der Vogel durch aus Fortpflanzungsfähig.

    Auch ist es möglich, das es eine "Laune der Natur " ist, wenn selbst der Züchter nicht weis, welche Vorfahren die Eltern des Mottle-Vogels hatten.
     
  19. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    HI Geoigl,


    warum soll ich dir böse sein!

    Ich kann dir versichern, das es sich bei allen Vögeln von mir um reine Schwarzköpfchen handelt. Da ich noch nie Pfirsichköpfchen gehalten oder gekauft habe und die Eltern der pastellgrünen aus eigener Nachzucht stammen und deren Eltern auch aus reinen SK-Stämme kommen.

    Denn ich habe eine kleine Macke, denn ich kaufe keine Vögel bei Züchtern, die 2 verschieden Agapornidenarten zusammen in Gemeinschaftsvolieren halten.



    Das einzige was noch nicht ganz so 100%ig ist, ist die Kopf und Gefiederfarbe, da der Kopf orange sein sollte und nicht grau-schwarz durchzogen und das Gefieder etwas heller sein sollte wie bei meinen Vögeln.:zwinker:

    Aber ich arbeite daran, das ich auch diese Farbe bis zur 4. Generation richtig hin bekomme.

    Gerne mache ich auch ein Foto von den Schwanzfedern sobald wie möglich!


    Anbei noch ein Foto von den Altvögeln da kannste sehen, das die Henne auch noch etwas orange an der Brust ist. und eines vom Plakat Lovebirds 2.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 geoigl, 11. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2007
    geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    hallo walter
    ja das mit den schwanzfedern würde mich interessieren! mir ist schon klar das du keine pk´s in deinem bestand hast aber es kann doch sein das du mal ein schwarzköpfchen mit pfirsichblut gekauft hast?
    wenn ich mir die av am foto anschaue hat der linke schon ziemlich viel orange! sollte ein schwarzköpfchen nicht gelb auf der brust sein? oder ist ein gewisser anteil orange "erlaubt".
    hab mir mal den standart vom az rausgesucht dort seht: Brust: intensiv gelb!

    übrigens die braune kopffarbe ist schon ok, orange ist der kopf bei grünpastell spalt ino!

    anbei ein foto: Quelle "Die Agapornidenarten und ihre Mutationen"

    [​IMG]

    und noch eins von hinten:
    hier sieht man die schwanzfedern, die beim sk im gegensatz zum pk nicht blau auslaufen!

    [​IMG]
     
  22. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    der vollständigkeit halber noch ein pk grünpastel, die schwanzfeder laufen blau aus

    [​IMG]
     
Thema: Meine Schwarzköpfchen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwarzköpfchen mutationen

    ,
  2. pfirsichköpfchen schwanger

    ,
  3. rosenköpfchen mutationen

Die Seite wird geladen...

Meine Schwarzköpfchen! - Ähnliche Themen

  1. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  2. Schwarzköpfchen & Pfirsischköpfchen suchen neues Zuhause

    Schwarzköpfchen & Pfirsischköpfchen suchen neues Zuhause: Schwarzköpfchen (jung, 4 Monate alt, zahm, wildfarben, Männchen) & Pfirsischköpfchen-Henne (weibchen, organe-gelb, 1-1/2 Jahre, unberingt,...
  3. Schwarzköpfchen Weibchen sucht Partner

    Schwarzköpfchen Weibchen sucht Partner: Hallo Ihr, Leider ist gestern unser kleiner Quitscher (Schwarzköpfchen Hahn) verstorben. Sein Weibchen Ruft nun die ganze Zeit nach ihm. Ich...
  4. Schwarzköpfchen Henne 10 Jahre sucht Partner. Raum 90xxx

    Schwarzköpfchen Henne 10 Jahre sucht Partner. Raum 90xxx: Hallo zusammen, Leider ist heute unser Schwarzköpfchen Männchen gestorben. Seine Partnerin (ebenfalls 10 Jahre ) soll nicht alleine bleiben....
  5. Schwarzköpfchen-Paar im Tierheim Buchholz/Nordheide

    Schwarzköpfchen-Paar im Tierheim Buchholz/Nordheide: Liebe Agaporniden-Fans, im Tierheim Buchholz/Nordheide, Tel. 04181-32673, sitzt ein traumschönes Schwarzköpfchen-Paar, leider scheu, und wartet...