meine Wellis haben alles im Griff .....

Diskutiere meine Wellis haben alles im Griff ..... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; .....und ganz besonders mich:D Es gab Zeiten, da war ich am verzweifeln, weil meine Wellis Stubenhocker waren und keinen Schritt aus dem...

  1. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    .....und ganz besonders mich:D

    Es gab Zeiten, da war ich am verzweifeln, weil meine Wellis Stubenhocker
    waren und keinen Schritt aus dem Käfig machten.
    Das habe ich gut in Griff gekommen, in dem ich ihnen das Futter außerhalb
    des Käfigs "serviert" habe. Abends gab es dann das Futter im Käfig
    und alles war so, wie es sich gehört:zwinker:

    Heimlich, still und leise hat es sich eingebürgert, daß hier und da mal draußen
    auf dem Vogelbaum geschlafen wurde. Na ja, da drück´ich ja schon mal ein
    Auge zu.
    Natürlich habe ich mit allen Mitteln versucht, meine Bande auszutricksen.
    Aber diese kleinen Biester sind ja so was von schlau:( , daß ich sehr schnell
    wieder die gelackmeierte war.
    Zwischenzeitlich wird jeden Tag:( draußen geschlafen und ich habe nicht die leiseste Ahnung, wie ich ihnen das abgewöhne.

    Tja, schön wenn meine Vögel alles im Griff haben:p ..........
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    oh ha, deine Wellis haben dich ja voll im griff :D

    meine gehen immer artig abends in die Voli zurück, denn sie wissen das es immer was besonders leckeres dann gibt ;)
     
  4. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    ja, bekommen meine auch. Nur gehen Sie sofort wieder "stiften", wenn ich die
    Türen zu machen will:traurig:
     
  5. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    :hahaha:

    Entschuldige dass ich lache, aber das kenn ich, so schnell kann man gar nicht sein, wie die einem entwischen und einem dabei die Zunge rausstrecken: "Ich war schneller als du :lekar: " Vor allen Dingen dann wenn man drei Türchen gleichzeitig zumachen muss :D
    Manchmal hockt dann irgendwann spät aber nur noch einer draußen und dem ists dann wohl zu einsam, so dass er sich dann auch in den Käfig trollt zu den Anderen!
     
  6. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ja Pustekuchen:whip: :nonono:
    Meine Biester halten sich überhaupt nicht mehr im Käfig auf. Ich frage mich
    langsam, wieso ich letztes Jahr so´n teures Finchhouse gekauft habe.
     
  7. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Hatte ich das doch noch richtig im Kopf, dass wir den gleichen Käfig haben :D
    Also meine nutzen den Finchhouse ausgiebig.
    *toitoitoi* bisher noch.

    Ich mach das so, wenn Sie mir nicht entwischen sollen: Vor die große Tür stellen und beide Türchen rechts und links gleichzeitig zu machen und dann die große Tür. Vielleicht dann wenn alle am mampfen sind,:+popcorn: vielleicht klappts dann. Ich drück dir die Daumen, dass du bald wieder das Zepter in der Hand hältst. :prima:
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    *scottyartigewellishat* :D

    hast du keine routine? meine gehen auf kommando in die Voli ;) und bleiben auch schön drinne ;)
    Ab und an will der ein oder andere nicht rein, da kenne ich kein pardon ich mache die Tür zu.
    Dann gibts ne kurze warnung* rate mal wer alleine schläft* :D und schon sitzt der ausreisser einzugsbereit. Meistens ist es eh Balou :D
    Wenn ich wieder aufmache gibts noch ne warnung *wehe.... ihr bleibt drinne* Irgendwie haben sie meine drohung *alleine schlafen* ernst genommen :dance:
     
  9. Livia

    Livia Guest

    Meine gehen meistens auch in den Käfig. Wenn nicht, dann sitzen sie gerade auf einer Galouisienen-stange und schlafern dort :P. Da kriegt man sie nicht mehr weg. Wenn sie nur zum Essen in den Käfig gehen, ist es sehr schwer, die Tür zuzumachen, während sie noch drin sind XD. Wenn ich mich nur dem Käfig nähere, springt einer von denen auf die Tür drauf und droth, rauszufliegen. Wenn ich zurück gehe, bleibt er noch ein bisschen auf der Tür und geht dann wieder essen. Wenn ich nochmal näher komme springt er wieder raus :nene:.
     
  10. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ich seh´schon, Du hast Deine Wellis voll im Griff:zustimm:

    Da schlag ich doch mal vor, Du kommst als Super-Nanny bei mir vorbei
    und erziehst meine Bagaluten:D :D
     
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Petra,
    hast Du schon einmal daran gedacht einen automatischen Türschließer einzubauen? Ich denke, da müßte ein Zählwerk dran - wenn dann der letzte Welli in den Käfig gegangen ist gehen die Türen automatisch zu. Natürlich mit Zeitschaltuhr - damit nicht am Tag die Türen verschlossen sind.
    Wäre doch was - oder??
    Was habe ich für brave Sperlis! Wenn es um 17 Uhr vor dem Fenster dunkel ist fliegen alle in die Voli und warten, daß ich zu mache. Das haben sie leider noch nicht drauf wenn ich sage "der letzte muß die Tür schließen!"
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Nicht lachen.... aber unsere verstorbene Chicco hats gemacht :D
    Schade, sie hat vergessen die anderen das Türe Schleissen beizubringen.:~
     
  13. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ob ihr´s glaubt oder nicht, aber mein Mirko hat es schon hinbekommen, die
    Seitentür vom Finchhouse wieder aufzumachen. Da hab ich nicht schlecht
    gestaunt8o
    Ich fürchte, was die Erziehung angeht, habe ich komplett versagt:D :D
     
  14. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Mach doch zu Anfang einfach weniger Törchen auf, dann mußt du abends nicht soviele schließen :).Unser gehen meist brav abends wieder in ihren Käfig, kann aber auch schon mal sein das 3 der 4 den Feierabend verschlafen haben. Die werden dann im Dunkeln von ihrem Schlafplatz gepflückt und in den Käfig getragen, da suchen sie dann meist auch direkt ihre Schlafschaukel auf. Es gibt aber außerhalb kein Futter, das gibt es nur im Käfig.
    Ein wenig lassen sich Vögel schon erziehen, du mußt halt versuchen wie Scotty der alpha-Welli zu werden:D .
    Viel Spaß bei der Erziehung.
    LG Iris
     
  15. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Na, ich will ja nix sagen, bei meinen zweien geht das ja gerade noch so la la.

    Wie wäre es mit einer etwas härteren Erziehungsmethode?
    Wer nicht pünktlich im Stübchen ist, muß eine Nacht in einem kleinen Käfig verbringen? Oder hast Du das auch schon ausprobiert?

    :0-
     
  16. SylkeP

    SylkeP Guest

    Ich hab mir schon lange abgewöhnt, mich da abends abzumühen. 1 drin, 3 draußen; 2 drin, 2 draußen; 3 drin, 1 draußen oder wahlweise auch mal alle draußen. Bringt alles nix, die Teufelchen sind zu verwöhnt. Die machen bei mir was sie wollen. Na ja, um ehrlich zu sein störts mich auch überhaupt nicht. Bin froh, daß ich sie habe. :D :D
     
  17. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    Achtet bitte auf die Uhrzeit bei mir 16.52

    Alle 6 im Käfig und schauen erwartungsvoll ob ich jetzt mal die Tür verschließe!
    Brave Pieper. :zustimm: :freude: :beifall:
     
  18. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ooh neee:nene: Sowas keinen meinen Lütten nicht abtun8o
    Da bin aber beruhigt, daß ich nicht alleine dastehe:zwinker:
    Aber nachdem ich nun erfahren habe, was so eine Nachtlichtlampe im Monat
    kostet (sie brennt ja nun jeden Tag ca. 12 Stunden) mache ich mir auch keine
    Gedanken mehr:+klugsche
    Das kann ja wohl jeder sagen. Hast du Beweise:zwinker: :D
     
  19. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Soo schlimm ist das nun doch nicht, wenn mal einer extra schläft. Es muß halt jeder (Wellie) seine eigenen Erfahrungen machen. Als meine zwei mal partout nicht in einen Käfig wollten, hab ich sie getrennt schlafen lassen. Die Freude am nächsten Morgen war riesig - das hat ihrer innigen Liebe sehr gut getan. Und wahrscheinlich haben sie sich so etwas wie nen Vorsatz gebildet: nie nie nie fremd zu gehen bzw. fremd zu schlafen.

    Aber ich bin mir nicht sicher, ob das auch bei Deinen klappen könnte, denn ich hab nur zwei; und die sind vielleicht in dieser kleinen Kombination artiger.

    :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ich möchte nicht das einer draussen bleibt.Denn ich schlafe schlecht*egoistischbin* :D
    So wird der verweigerer kurz ausgesperrt. Es dauert aber nicht lange dann will er auch rein.

    Vor ein Paar Monate hatte ich 2 die nacht ausgesperrt, sie wollten partou nicht rein. Zeitdem gehen alle brav rein.Es dauert keine 3 Minuten bis alle drinne sind.
    Heute waren 5 um 8.30 uhr schon drinne, relativ fruh für meine racker.Da habe ich frisches Futter geholt und die anderen sind dann auch rein gegangen.
    Abendbrot möchte keine verpassen. :D
     
  22. Mary Well

    Mary Well Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moers die schöne Stadt am Niederrhein
    Zu zweit war das immer ein großes Problem. Die waren auch noch sehr scheu. Abends schlecht rein. Und morgens direkt raus. Bloß nich reingehen wenn einer in der Nähe is. Als dann 4 da waren gings nen bischen besser. Ich konnte mich dem Käfig nähern selbst wenn sie auf dem Boden scharren waren. Als wir 6 waren, waren wir egal. Und den Rythmus gibt jetzt die Zeitschaltuhr vor. Morgens bei halb 8/8 Uhr geht die an. Und um halb 9/9 Uhr abends gehts Licht aus. Wenn ich mal später komme, sin die auch immer drin. Und abends gibts dann auch noch mal Lecker von der Hand, Gemüse zum knabbern und ganz wichtig: Tropfen aus der Spritze. Die will dann keiner verpassen.
     
Thema:

meine Wellis haben alles im Griff .....

Die Seite wird geladen...

meine Wellis haben alles im Griff ..... - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...