Mich trifft der Schlag

Diskutiere Mich trifft der Schlag im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo gerade eben schaue ich in den Käfig rein und ich denke mich trifft der Schlag.<Der Willi hat unter dem Schnabel keine Federn mehr.Da kommt...

  1. #1 milka2207, 20.10.2004
    milka2207

    milka2207 Guest

    Hallo gerade eben schaue ich in den Käfig rein und ich denke mich trifft der Schlag.<Der Willi hat unter dem Schnabel keine Federn mehr.Da kommt er selber doch gar nicht mit seinem Schnabel hin.Kann es nun sein das die Suse ihm die Federn ausgerissen hat?Sie sind gerade in Parrungsstimmung.Heute morgen war noch alles in Ordnung.Sie saßen nur sehr lange gemeinsam im Bruthäuschen was nicht so üblich ist.Kann mir jemanden sagen wie ich jetzt Verhalten soll?
    Milka
     
  2. fisch

    fisch Guest

    Hallo Milka,

    wir hatten vor kurzem schonmal diese Frage: guckst du hier .
    So lange die Stelle nicht am Hals direkt ist, brauchst du dir sicherlich keine Sorgen machen. Vielleicht kannst du die Stelle mal fotografieren?
     
  3. #3 milka2207, 20.10.2004
    milka2207

    milka2207 Guest

    Hallo fisch Danke für deine Antwort aber ich meinte doch wirklich keine Federn mehr wo gestern noch welche waren.MAn sieht deutlich das sie ausgerissen wurden aber er selber kommt da ja nicht hin oder doch?????? ;) Wie gehe ich nun damit um das ofensichtlich die Suse ihm die Federn ausreist? 8o
    Milka
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Milka,

    wenn Suse Willi die Federn rausreißt, wirst du sicherlich wenig tun können - sofern keine Mangelerscheinung bei Suse vorliegt:traurig:
    Du kannst dann nur hoffen, dass sie es wieder sein lässt, damit die Federn wieder nachwachsen können.
    Die einzig wirksame Möglichkeit wäre eine Trennung, wobei dann aber beide Vögel drunter leiden und sicherlich nicht weiter in Erwägung zu ziehen ist.

    Leider ist mein Grisu auch so ein Opfer, denn Coco rupft permanent alle nachwachsenden Federn am Hals beim kraulen raus 0l
     
  5. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Milka

    Bist du dir denn sicher, dass die Partnerin dem Vogel die Federn ausgerissen hat?
    Er kann ja auch irgendwo den Kopf reingestreckt haben und hängengeblieben sein, und die Federn sind dann eben "abgeschabt" oder ausgerissen worden.
    (So, oder so Ähnlich halt).

    Wenn Partner Federn rupfen, so kenne ich das von Erfahrungsberichten anderer Halter, dann sind es doch wirklich sehr häufig welche vom Kopf (Hinterkopf/Oberkopf). Aber unter dem Schnabel? Das hätte ich so glaub noch nicht gelesen :?


    Mal noch ne Frage am Rande: Willst du Züchten? (Weil du ja einen Brutkasten anbietest).

    LG
    Alpha
     
  6. #6 milka2207, 20.10.2004
    milka2207

    milka2207 Guest

    Das ist eine gute Theorie aber ich wüste eigendlich nicht wo er den Kopf reingesteckt habensollte,auser am Bruthäusle.Dort ist der Eingang eigendlich groß genug.Weis im moment auch nicht mehr weiter.Na wirklich Züchten wollen wir nicht aber sie haben so ein eindeutiges Paarungsverhalten an den <<Tag gelegt das wir uns doch dazu endschieden haben sie Brüten zu lassen.Ich hoffe immer noch das sie es unterlassen aber wenn es den so sein soll dann dürfen sie brüten.Wir wollen sie so natürlich wie möglich halten.Wenn mein Mann kommt dann schauen wir mal dás Bruthäuschen von innen an ,im Käfig sind nämlich keine Federn und die müssen ja irgendwo sein.Vielen Dank für deine Antwort.
    Milka
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Hallo milka,
    Das finde ich gut:) - Wo wohnt ihr denn?
    In D ist für eine Brut leider eine Zuchtgenehmigung notwendig. Ohne ZG könnte es Probleme mit den Behörden geben und du erhälst auch keine Ringe:(
    Eine andere Möglichkeit wäre, die Eier durch Kunsteier auszutauschen oder die Eier abkochen und wieder zurücklegen.
     
  8. #8 milka2207, 21.10.2004
    milka2207

    milka2207 Guest

    Danke für den Hinweis ich habe schon eine Zuchtgenemigung beantragt :) .Warte nur noch auf den Amtstierarzt.Und dann brauche ich noch ein bischen Glück :S
    Milka
     
Thema:

Mich trifft der Schlag

Die Seite wird geladen...

Mich trifft der Schlag - Ähnliche Themen

  1. Ich freue mich

    Ich freue mich: ...wieder eine Gelegenheit, viele schöne Bilder vielen interessierten Leuten zu zeigen. Das tut gut. Der erste Teil meines Uganda Reiseberichtes...
  2. Ich muss mich leider von meinem Aymarasittichpärchen trennen

    Ich muss mich leider von meinem Aymarasittichpärchen trennen: Liebe Freunde der südamerikanischen Sittiche, meine beiden Aymarasittiche suchen ein neues Zuhause. Es ist ein munteres, verkuscheltes Pärchen,...
  3. Anfängertipps für mich ....

    Anfängertipps für mich ....: Hallo liebe Forenmitglieder, mein Mann und ich möchten eine kleine "Hobbyzucht" mit Kanarienvögel anfangen. Nun ist ja bald Weihnachten und ich...
  4. Katharinasittich - vergessen sie mich

    Katharinasittich - vergessen sie mich: Guten Tag, Ich habe 2 Kathis. Mein Rio ist normalerweise sehr zutraulich und kommt auf die Hand. Meine Rosi kommt auch zum Hirse Futtern ist aber...
  5. Kakadu zieht gegen mich in den Krieg

    Kakadu zieht gegen mich in den Krieg: Moin zusammen, wir haben eine 34jährige Gelbhaubenlady nach Todesfall in der Familie übernommen. Es handelt sich um eine Einzelhaltung und sie...