...mit dem Kopf nach unten

Diskutiere ...mit dem Kopf nach unten im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mein Wellensittichmännchen (10 Jahre) sitzt nicht sondern liegt z.Z. auf der Stange und hängt oft mit dem Kopf nach unten dabei. Kennt...

  1. Bigi

    Bigi Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,
    mein Wellensittichmännchen (10 Jahre) sitzt nicht sondern liegt z.Z. auf der Stange und hängt oft mit dem Kopf nach unten dabei. Kennt jemand so ein Verhalten?

    Ich war bereits beim Tierarzt. Tumore o.ä. sind nicht vorhanden, der Vogel ist auch nicht fett. Es wird jetzt eine Kotuntersuchung gemacht, weil er den schlecht absetzen kann und eri nsgesamt schwächelt. Den Kot kann man schlecht beschreiben, er war teilweise komisch bräunlich-flüssig, dann aber auch wieder relativ normal geformt. Er bekommt auch schon bird bene bac und Antibiotikum-Salz-Glukose-Lösung und zusätzlich natürlich Vitamine. (seit gestern)

    Mir geht es im Moment um die Haltung auf der Stange - kennt jemand so ein Verhalten ? Lässt das auf etwas schließen (Niere, Leber oder was weiss ich). Ach so, an den Beinen oder Füßen hat er auch nix.


    Vielen Dank für Eure Antworten
    Bigi

    PS: Bin erst wieder Sonntag/Montag online
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    hallo bigi,

    möglicherweise lässt seine haltung auf schmerzen von den nieren ausstrahlend hindeuten . die vögel sitzen dabei "waagerecht" auf der stange.
    wie ist denn der harnanteil im kot: flüssig und durchsichtig oder weiss und fest?
    möglicherweise hat er gicht und entlastet durch die haltung seine gelenke.
    unser alter mohrenkopfhahn liegt manchmal auf dem bauch mit "abgelegtem" kopf in seiner korkrinde und schläft dabei tief und fest. er hat nierenprobleme.

    liebe grüsse
    ina
     
  4. #3 katrin7777, 1. Juli 2005
    katrin7777

    katrin7777 Guest

    Hallo, ich habe auch schon öfter gesehen, dass unser Sunny mal über Kopf hängt. Er ist aber kerngesund und unser TA meinte, er würde spielen.
    Ehrlich gesagt, habe ich auch das Gefühl, dass er spielt und Batman spielt.
    *hmm, sollte Sunny eigentlich Fledermaus heissen*

    Warte du die Kotuntersuchung ab - denn wie gesagt, es gibtVögel, die das aus jux-und-dollerei machen und welche, die wohl wirklich etwas haben.

    ich drück alle daumen!

    LG, Katrin
     
  5. Bigi

    Bigi Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    es sind Staphylokokken haemolyticus

    Hallo zusammen,
    erstmal danke für die Antworten!
    Die Kotuntersuchung hat Staphylokokken haemolyticus ergeben. Das passt wohl auch zum eher bräunlichem Kot (Blut!).

    Nun, Batryl soll dagegen helfen und der Kot sieht auch schon viel besser aus. Manchmal sitzt er auch schon auf einem Bein, manchmal hängt er aber noch wie beschrieben auf der Stange, was wohl mit Bauchschmerzen zusammenhängen könnte - das sagt zumindest die Tierärztin. Immerhin, er quatscht und "trällert" wieder - das hatte er nämlich auch schon fast eingestellt.

    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Typ von Staphylokokken? Ich hoffe nur, dass sich keine Resistenzen bilden während der Behandlung. Die Tierärztin rät zu einer weiteren Kotuntersuchung nach 14 Tagen Eingabezeit.

    LG Bigi
     
  6. Karo

    Karo Guest

    Hallo,

    Ich will dir jetzt keine Angst machen, aber Staph. haemolyticus ist ein Keim, den die Geier eigentlich nur bei geschwächtem Immunsystem kriegen. Hatte mein Geier auch, weil er durch Megabakterien schon ziemlich geschwächt war.
    Wie mein TA sagt: Keine Staph.haemolyticus ohne eine weitere Krankheit.

    Wurde schon ein Test auf Megas gemacht? Ist eine sehr kurze und relativ billige Angelegenheit.

    Ansonsten drück ich dir die Daumen, dass nichts schlimmeres vorliegt...
     
  7. Bigi

    Bigi Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Karo,
    hm - der Kot wurde allgemein untersucht, ohne speziellen Verdacht. D.h. die Tierärztin hat auf eine Darm- oder Nierenentzündung getippt. Jetzt muss ich mich erstmal wegen der Megabakterien schlau machen, darüber hab ich bisher nur wenig gelesen.
    Dem Vogel gehts im Moment schon wieder recht gut. Er frisst gut und erzählt von Tag zu Tag mehr. Er liegt auch nicht mehr so auf der Stange und sitzt immer häufiger auf einem Bein (das ist für mich immer ein ganz gutes Zeichen, weil er dann wohl keine Schmerzen hat und sich wohl fühlt).
    Was kostet denn die Megabakterien-Untersuchung ? Für die Kotanalyse habe ich rund 30 Euro bezahlt.

    Viele Grüße
    Bigi
     
  8. Karo

    Karo Guest

    Hallo

    Wenn der Kot erst weggeschickt wurde, dann wurden vermutlich keine Megabakterien getestet - die kann man nur im "frischen" Kot erkennen.

    Einfach das nächste Mal gleich beim TA mit untersuchen lassen.
    Bei meinem TA kostet das immer ca. 7 Euro.

    Gut wäre, wenn du dir eine Briefwaage besorgst und deinen Kleinen daran gewöhnst, gewogen zu werden (ist eigentlich immer sinnvoll, nicht nur bei Megas).
    dann bemerkst Du wenigstens, sollte er ab jetzt noch abnehmen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Bigi

    Bigi Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    - ok, da frag ich dann mal nach.
    auch wenn ich im Moment nicht den Eindruck habe, dass er dünner geworden wäre -
    Was mir aufgefallen ist: er verträgt gekochtes Ei nicht mehr so gut. Aber das muss er ja auch nicht unbedingt bekommen.

    LG Bigi
     
  11. #9 Alfred Klein, 12. Juli 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Das ist mir jetzt aber völlig neu.
    Wie machen die bei Laboklin das nur? Die finden sogar im Rachenabstrich Megabakterien.
    Richtig. Megabakterien sind so groß daß man sie problemlos unter dem Mikroskop erkennen kann.

    Da Megabakterien jedoch auch bei Befall nicht unbedingt im Kot nachweisbar sind ist eine Laboruntersuchung sicherer.
    Ansonsten sind Megabakterien im Kot ein Zeichen für extremen Befall, die Überlebenschancen sind dann nicht mehr sehr hoch.

    Übrigens sind Megabakterien weder Bakterien noch Pilze. Es handelt sich bei ihnen um sogenannte eukariotische Zellen.
     
Thema: ...mit dem Kopf nach unten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wellensittich schläft Mit Kopf nach unten

    ,
  2. wellensittich kopf nach unten

    ,
  3. wellensittich sitzt waagerecht

    ,
  4. wellensittich hält kopf nach unten,
  5. warum schlafen wellensittiche mit den kopf nach unten,
  6. wellensittich kopf runter,
  7. welli tief geduckt auf stange,
  8. wellensittich sitzt mit kopf nach unten,
  9. wellensittich hängt über kopf,
  10. junger Wellensittich schläft mit Kopf nach unten ,
  11. Wellis schlafen Kopf nach unten ,
  12. wellensittich hat den kopf unten,
  13. vogel mit gesenktem kopf auf stange,
  14. laufenden hält kopf nach unten,
  15. wellendittich kopf nach unten,
  16. welli sitzt tief,
  17. vogel kopf nach unten,
  18. mein wellensittich hat oft den kopf nach unten,
  19. Wellensittich macht beim sitzen kopf nach unteb,
  20. wellensittich liegt waagerecht auf der stange,
  21. wellensittig haelt kopf nach unt,
  22. welli pumpt immer mit kopf nach unten,
  23. Wellensittich sehr alt Kopf nach unten,
  24. wellensittich kopf immer unten,
  25. vogel schläft kopf hängt
Die Seite wird geladen...

...mit dem Kopf nach unten - Ähnliche Themen

  1. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  2. Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?

    Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?: Hallo, um welche Art handelt es sich hier? Aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank!
  3. Raubvogel im Flug von unten - welche Art?

    Raubvogel im Flug von unten - welche Art?: Hallo zusammen, ich kenne mich überhaupt nicht aus, daher frage ich hier nach. Welcher Raubvogel ist hier zu sehen? [ATTACH] (Fotografiert vor...
  4. Welcher Vogel ist das ?

    Welcher Vogel ist das ?: Habe in Costa Rica einen Vogel gefilmt, von dem ich nicht weis, wie er heißt? Wer kann mir helfen? Danke guemome [ATTACH]
  5. Jungvogel hält Kopf schief (Sperlingspapagei)

    Jungvogel hält Kopf schief (Sperlingspapagei): Mein Kleiner (6 Wochen) hatte vor ein paar Tagen plötzlich angefangen den Kopf schief zu halten (rechtes Auge Richtung Boden). Am nächsten Tag bin...