Mönchesittiche + Wellis + Nymphen

Diskutiere Mönchesittiche + Wellis + Nymphen im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo.. Ich wollte fragen ob diese Haltung gut geht? Wie sind die Mönchsittiche? agressiv? Ist die Lautstärke lauter als bei...

  1. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo..

    Ich wollte fragen ob diese Haltung gut geht?
    Wie sind die Mönchsittiche? agressiv?

    Ist die Lautstärke lauter als bei halsbandsittichen oder etwas geringer?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zeitungsente, 23. Dezember 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Ich würde davon abraten.
    Die Arten kommen aus unterschiedlichen Regionen.
    Sie sollten auch nicht vergesellschaftet werden.
    Können sehr laut werden.
     
  4. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Man sagt auch das Halsbandsittiche sehr laut werden können.
    Aber für mich waren diese Vögel nie laut..
    Wie siehts den mit Möcnhsittichen? lauter oder weniger lauter?
     
  5. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Mensch T@lip...

    Was willst du denn noch alles zusammen halten ?? Du gehst ja nahezu jede Art durch und fragst, ob man die mit Wellis zusammenhalten kann...8o

    Baue doch deine Garage erst mal so fertig, wie dir von vielen angeraten wurde (Licht, Einrichtung usw.).
    Sorry...ich verstehe nicht, warum man immer zig verschiedene Arten zusammenhalten muss/will...:nene:

    Gruß, Geierhite
     
  6. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Habe ich gesagt das ich sie halten werde?;)

    Ich habe noch einen Zimmer!;)
    Du spricht so als ob ich 10 verschiedene Vogelarten habe..
    Besizte 2 arten..
    Natürlich wird erstmal die garage fertiggestellt!:zustimm:
    Aber Fragen darf ich doch trozdem oder?
     
  7. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo,

    auch ich möchte Dir dringend davon abraten Wellensittiche mit Mönchen zu Vergesellschaften. Ich habe es selber getestet und bin mit einem blauen Auge (bzw. die Wellis) davon gekommen. Die Mönche sind einfach viel zu Aggressiv. Könnte mir vorstellen, dass dies in wirklich sehr großen Flugvolieren funktionieren kann. Aber das erst ab 10-15 m Volierenlänge.
     
  8. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Ok.

    Wie laut sind den die Mönchsittiche? Vielleicht ein Video oder Ton wo sie mal ihre 5 minuten haben?:D
    Oder lauter als Halsbandsittiche?
     
  9. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Oft erheblich lauter (es gibt wie bei allen Arten halt individuelle Unterschiede) und höre auf den Rat von Dirk ... Mönche vergesellschaftet man besser nicht mit anderen Arten, das kann nämlich u.U. blutig enden.
     
  10. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Nein wenn es nicht klappen sollte.. dann würde ich es auch nicht wagen!
    Nur wenn sie dann lauter als Halsbandsittiche sind, würde ich sie auch nicht im Zimmer haben wollen;)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo,

    also ich möchte meine Mönche nicht in der Wohnung haben. Und dass will schon was heißen. Ich hatte zwei Gelbwangenkakadus in der Wohnung. Und die sind schon richtig laut. Aber bei meinen Mönchen scheppern mir die Ohren. Und das egal ob es meine 6 in der Gruppenvoliere oder das einzelne Paar sind.
     
  13. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
Thema:

Mönchesittiche + Wellis + Nymphen

Die Seite wird geladen...

Mönchesittiche + Wellis + Nymphen - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...