mohrenkopfpapageie beissen sich!

Diskutiere mohrenkopfpapageie beissen sich! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; hallo, hab mich heute auf dieser seite angemeldet weil ich einen rat brauche... ich habe zwei mohrenkopfpapageie (keine ahnung ob weibchen oder...

  1. Tira

    Tira Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo, hab mich heute auf dieser seite angemeldet weil ich einen rat brauche...

    ich habe zwei mohrenkopfpapageie (keine ahnung ob weibchen oder männchen), die hab ich mit etwa 1-2 jahren bekommen und ja sie waren immer zusammen und es gab nie probleme.
    das erste jahr bei mir war auch problemlos bis einer der beiden angefangen hat den anderen zu beissen, nicht fest aber er war dadurch doch schon etwas eingeschüchtert, es ging dann so weit das es blutig wurde und ich sie trennte.

    meine frage ist jetzt einfach, wieso ging es so lange gut und weshalb haben die jetzt angefangen sich zu zoffen? :S könnte es daran liegen das sie beide das gleiche geschlecht haben?

    hoffe jemand weiss mir zu helfen. danke ^^

    lg
     
  2. #2 Bernd und Geier, 02.08.2010
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Hallo Tira,

    Du schreibst leider etwas wenig zu den Beiden. Wie alt sind die Beiden?
    Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine wäre, dass sie Gleichgeschlechtlich sind.
    Das sie Geschlechtsreif werden.
    Das es Geschwistertiere sind.

    Beissereien habe ich hier meistens zwischen Hennen erlebt.

    Ich rate Dir erstmal zu einer Geschlechtsbestimmung und Beantwortung meiner Fragen, dann kann man weiter sehen.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  3. #3 Tanygnathus, 03.08.2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Tira,

    Mich würde auch das Alter interessieren.
    Wenn die Beiden Geschlechtsreif geworden sind,dann kann es sein dass sie jetzt drauf gekommen sind das ist kein gegengeschlechtlicher Partner ( wenns so ist )
    darum mach eine DNA dann weißt Du es.
    Bei mir sind eher die Hähne streitlustig und gehen aufeinander los.
    Hennen untereinander hat immer besser funktioniert,kann aber auch unterschiedlich sein.
    Berichte bitte was bei der DNA herauskam.
    nähere Infos gibts hier:www.Geschlechtbestimmung.de
    LG Bettina
     
  4. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Tira!

    Herzlich Willkommen hier im `Langflügelpapageien-Forum`!
    ...schön, dass du dich zu uns gesellst!
    ...auch wenn der Anlass ein `Problem`ist!

    Ich vermute genauso wie meine beiden `Vorschreiber`...dass du ein gleichgeschlechtliches Mopa-Paar bei dir wohnen hast...dass jetzt so langsam geschlechtsreif wird...denn du schreibst sie wären ungefähr 1-2 Jahre alt gewesen...als sie zu dir kamen...und hätten ein Jahr gut harmoniert...und dann wäre es zu den Streitereien gekommen...würde ja vom Alter her passen!

    ...wahrscheinlich haben die `Zwei`...wie heissen sie eigentlich ...jetzt erkannt, dass sie gleichgeschlechtlich sind...und hätten lieber einen adäquaten Partner?!

    ...würde auch erstmal eine DNA-Analyse machen...dann weisst du mehr!

    ...aber auch wenn es sich um Hahn und Henne handelt...kann es natürlich mit Beginn der Geschlechtsreife zu Streitereien kommen...vorher haben sie gemeinsam gespielt...aber `verlieben`wollen sie sich nicht...die kleinen süssen `Mopa-Kobolde`haben da durchaus ihren eigenen Kopf!

    Liebe Grüsse!Susanne!

    ...achso...und könnten wir vielleicht mal die `Zwei`auf Bildern sehen...sind ja gar nicht neugierig hier!
     
  5. Tira

    Tira Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    also die 2 (maxi und maurice ^^) sind jetzt ca 5-6 jahre alt, es hat sich herausgestellt das es sich bei beiden um hennen handelt. in der zwischenzeit ist es zwar nicht mehr so schlimm mit den beissereien, doch zusammen rauslassen kann ich sie trotzdem nicht.

    einen weggeben möchte ich eigendlich nicht :( werden die sich nie mehr aneinander gewöhnen? :(

    danke für die antworten
     
  6. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    hi

    ich habe 2 pärchen mopas,wobei jedes paar sein eigenen käfig hat und sie nur zusammen freiflug haben!meine erfahrug ist das sich die hennen sich bis zu einem gewissen grad akzeptieren wenn sie freiflug haben.sie sitzen auch zusammen und fliegen auch ihre runden gemeinsamm,aber kommt mein freund von der arbeit nach hause,attackiert unsere bonny die andere henne lucy.ich denke,da bonny sehr an meinem freund hängt möchte sie ihn nur beschützen.unsere hähne verstehen sich super,sie spielen auch zusammen.

    aber normalerweise sagt man das man eine gruppe mopas nicht halten kann,da sie sehr zänkerisch sind und es oft zu kämpfen kommt....hättest du den den platz zwei mopa paare zu halten?
     
  7. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Oho,
    was lese ich da 2 Hennen,mir würde eine reichen um Fussel glücklich zu machen:DTrotzdem wünsche ich dir,dass sich die Beiden wieder zusammen raufen!Merkwürdig ist das sie jetzt anfangen sich zu bekriegen,denn geschlechtsreif sind sie ja schon eine Weile.Sind sie stark auf den Menschen bezogen so dass sie sich aus Eifersucht um die Gunst des Menschen streiten?Oder hat sich sonst etwas geändert?
     
  8. #8 Tanygnathus, 05.08.2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Tira,

    Wie meinst Du das es hat sich herausgestellt es sind 2 Hennen?
    Für ne DNA wärs sehr schnell da das Ergebnis 3 August vielleicht schicken und Heute am 5 August schon da WOW..ich warte immer eine Woche.
    Ist schon komisch dass sie jetzt auf einmal anfangen sich nicht mehr zu mögen,aber ich denke schon dass die Beiden jetzt halt gern einen Mopa Hahn hätten.Wenn Du keine abgeben möchtest dann würde ich zu 2 getrennten Volieren raten und je einen Hahn dazu setzen.Wenn Du Glück hast kann es sein dass es wie Steffi schon schrieb im Freiflug funktioniert.Kann aber auch sein Du kannst sie nur getrennt rauslassen.Eifersucht wär natürlich auch möglich,aber ich denke das wär dann schon früher passiert außer es hat sich etwas gravierendes verändert?
    LG Bettina
     
  9. Tira

    Tira Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich war mit den zwei beim tierarzt, der hat den dna test vorgenommen und konnte mir das ergebnis am nächsten tag schon zu faxen ^^. ich habe eine grosse voliere die man in der mitte trennen kann, was zur zeit auch der fall ist, wenn sie schlafen aber auch ab und zu am tag, sitzen sie sozusagen nebeneinander (halt eben mit dem gitter dazwischen) rauslassen kann ich sie aber nur getrennt sonst gibts sofort kloppe -.-

    etwas verändert hat sich eigendlich nichts, wüsste nicht was. muss aber dazu sagen es ist schon besser als vor einem halben jahr, da haben sie sich noch durch das gitter durch gebissen, dass ist jetzt nicht mehr der fall.

    vielleicht tu ich mir wirklich noch zwei hähne zu ^^

    lg
     
Thema:

mohrenkopfpapageie beissen sich!

Die Seite wird geladen...

mohrenkopfpapageie beissen sich! - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit dem Hahn ( Mohrenkopfpapageien)

    Probleme mit dem Hahn ( Mohrenkopfpapageien): Hallo zusammen, ich brauche mal Rat. Seit 15.02 habe ich zwei mohrenkopf Papageien. Die Henne ist total toll ( 2019 der Hahn 2018 ) ist total...
  2. Mohrenkopfpapageien und Schlangen

    Mohrenkopfpapageien und Schlangen: Hallo zusammen! ich hatte vor einiger Zeit hier in dem Forum schon mal ein Anliegen verfasst. Aber dann kamen andere Sachen dazwischen und ich...
  3. Unterartenreine Mohrenkopfpapageien

    Unterartenreine Mohrenkopfpapageien: Guten Tag, ich suche unterartenreine (senegalus & versteri) Mohrenkopfpapageien. Vielleicht kann mir hier jmd. Züchter nennen oder hat selbst...
  4. Mohrenkopfpapageien

    Mohrenkopfpapageien: Hallo, ich bin auch ganz neu hier. Habe schon viel gelesen und traue mich jetzt auch mal zu schreiben. Ich habe jetzt seit 10 Tagen zwei...
  5. Vertragen sich Loris und Mohrenkopfpapageien?

    Vertragen sich Loris und Mohrenkopfpapageien?: Hallo - kann man die beiden Arten gemeinsam halten?