MOtzi und Pipsi

Diskutiere MOtzi und Pipsi im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, das sind meine ( bzw. meinem Mann seine) Prachtrosellas. Links ist Pipsi und rechts Motzi. Die Namen hat mein Mann ihnen gegeben ;) ....

  1. vogelnarr

    vogelnarr Guest

    Hallo,
    das sind meine ( bzw. meinem Mann seine) Prachtrosellas.
    Links ist Pipsi und rechts Motzi.
    Die Namen hat mein Mann ihnen gegeben ;) .
    Gruss vogelnarr
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen


    Willkommen in der Plattschweifsittchgemeinde.:)
     
  4. :MANU:

    :MANU: Banned

    Dabei seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Vogelnarr,

    hast du noch mehr Bilder der beiden?
    Die zwei sehen auf dem Bild so männlich aus.... :D

    Würde das gern genau wissen, ein Foto von vorne oder seitlich wäre klasse! :zustimm:
     
  5. vogelnarr

    vogelnarr Guest

    Bilder

    Hallo,
    ich versuche noch ein Paar Bilder zu machen.
    Der rechte ist ganz sicher ein Hahn ( der von Tom ) und die linke soll, laut Züchter, eine jetzt 5 Monate alte henne sein.
    Gruss Vogelnarr
     

    Anhänge:

  6. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen


    Ich stimme Dir zu , rechts schaut wie ein Weibchen aus . Es gibt einen richtigen Unterschied zwischen den Geschlechtern .

    Beim Weibchen siehst Du den Flügelstreifen , der Hahn hat diesen nicht.Da Du normal gefärbte Rosellas hast , zeigt sich der Hahn intensiver in der Färbung . Am Kopf und an der Brust fällt das kräftigere Rot vom Hahn auf .

    Noch eine Bitte ... Tausche die runden harten Stangen gegen Naturäste aus . Denn sonst bekommen die Rosellas Fußprobleme... eine Ballenentzündung .Ein Vogelfuß muss wie in de Natur unterschiedlich greifen können . Nimm Äste von Obstbämen , Birke,Haselnuss .
     
  7. vogelnarr

    vogelnarr Guest

    rundholzstangen

    Hallo,
    die Stangen sind nur zum schlafen, ansonsten haben sie auch naturäste im Käfig und im Zimmer verteilt wo sie ja die meiste Zeit frei fliegen dürfen.
    Gruss Vogelnarr
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen

    Tausche trotzdem bitte diese Stangen aus, denn wenn dieser Platz ein bevorzugter Schlafplatz ist, sitzen die Sittiche doch mindestens 6-8 Stunden in der selben Fußstellung drauf .
    Fußschäden/entzüngungen sind langwirig und die Schmerzen sind enorm . ;)
     
  10. :MANU:

    :MANU: Banned

    Dabei seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    ja, ich stimme zu, das ist ein Pärchen!!!
    Sorry konnte ich auf den ersten Bildern nicht 100%ig erkennen!! :zustimm:
     
Thema:

MOtzi und Pipsi