nachtruhe

Diskutiere nachtruhe im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; meine vier wellensittiche leben in einer kleineren voliere (160X65x55) , mit tagsüber offener tür. die voliere steht in meinem arbeitszimmer...

  1. daggi

    daggi Guest

    meine vier wellensittiche leben in einer kleineren voliere (160X65x55) , mit tagsüber offener tür. die voliere steht in meinem arbeitszimmer direkt an der balkontüre damit sie genug licht haben in der dunklen jahreszeit.(gibt ne zweite tür zum rausgehen ;))
    nun wird es früh dunkel und die 4 begeben sich zur ruhe während ich noch arbeite. dabei ist es zwar relativ leise (nur die tastatur klimpert) aber es ist eben nicht ganz dunkel. ich habe eine art nachtlicht an, das mit 40 watt meinen schreibtisch beleuchtet. die voliere bleibt dabei relativ unbeleuchtet. abdecken kann ich sie wegen der größe kaum.
    kann das den vögeln schaden? sie scheinen ruhig zu schlafen, erschrecken auch nicht wenn mal das telefon klingelt oder jemand reinkommt.... aber viel besser bekomme ich das nicht hin ...
    daggi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Daggi,

    Das schadet den Wellis nicht.
    In Australien die Wellis haben in der Nacht auch nicht die absolute Ruhe ... da nimmt auch keiner von den Wildtieren rücksicht, das da die Vögel schlafen.
    Auch wegen dem kleinen Licht brauchst Du Dir keine Gedanken machen, manche Tiere mögen es sogar, wenn eine kleine Beleuchtung in der Nacht an ist.
     
  4. Elbryan

    Elbryan Guest

    Ich würde nur darauf achten, dass deine wellis auch genug essen; wenn es nur 8 statt 12 stunden hell ist kann es probleme geben.
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Daggi,

    in meinem Vogelzimmer geht das Licht per Automatikdimmer morgens um 7:30 Uhr langsam an, bis um 8:00 die Leuchtstoffröhre eingeschaltet wird. Abends ab 20:oo Uhr geht es den umgekehrten Weg. Nachts brennt immer eine Notbeleuchtung, weil schon mal einer unruhig ist, oder auch alle aufgeschreckt herumfliegen... so finden sie wenigstens wieder zurück.
    Die Leuchtstoffröhre (mit Vorschaltgerät) brennt den ganzen Tag über, so haben sie auch bei trübem Wetter ausreichend Licht.

    Ich denke auch, daß sie etwa 12 Stunden Licht benötigen, damit sie genügend fressen können.
     
  6. daggi

    daggi Guest

    danke für eure antworten. an ausreichend stunden zum fressen hab ich überhaupt nicht gedacht! :(also werde ich das zimmer künftig längr hell lassen. das mit der automatischen beleuchtung ist ne tolle idee, aber bei mir nicht praktikabel, da meine vögel sich das zimmer zur zeit und vermutlich auch künftig mit mir teilen müssen :D
    mir leutet es ein, daß die vögel in der natur auch keine absolute ruhe kennen und ebenso, daß ein kleines licht nicht schadet, damit sie im notfall wieder auf ihren ast zurück finden......
    apropos ast: mein daddy bringt mir heute zweige vom beschnittenen obstbaum in seinem garten mit so daß ich die plastikstangen endlich aus der voliere entfernen kann.
    liebe grüße
    daggi
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Wellenvogel, 28. November 2001
    Wellenvogel

    Wellenvogel Guest

    schlaf tief mein welli

    Ich muss bordesholm zustimmen das kann ihnen nicht schaden wenn sie tief schlafen.-8)
     
  9. daggi

    daggi Guest

    heute nacht hab ich erfahren wie recht ihr habt. ich saß noch an meinem schreibtisch. vögel schliefen, und plötzlich fiel schröder von der stange, rums hat es gemacht und es war pandemonium, wildes geflatter, gegen die gitter sind sie alle geflogen, schröder wollte sich gar nicht beruhigen....manno hab ich mich erschrocken, nur daß ich nicht mitflattern konnte.....
    ich nehme an es lag daran, daß er sich einen der dünneren naturzweige als nachtplatz gewählt hat, ich hab ja die verästelungen dran gelassen. dort fand er vermutlich nicht genug halt. und ich hab die naturzweige ja erst gestern reingehängt. meine zwitschis sind begeistert davon, schälen alles hoch und runter, aber offenbar gibt es eine absturzgefahr und ich war froh, daß ein wenig licht an war:)
    liebe grüße
    daggi
     
Thema: nachtruhe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich nachtruhe

Die Seite wird geladen...

nachtruhe - Ähnliche Themen

  1. Nachtruhe Schamadrossel

    Nachtruhe Schamadrossel: Liebe Schamafreunde, mein Schamahahn schmettert mitten in der Nacht seinen Revierruf, der durch alle Wände dringt. Ich muss dem irgendwie...
  2. Nachtruhe

    Nachtruhe: Hallo zusammen, ich lese relativ oft, daß der Graupapagei 12h Nachtruhe haben soll. Kann mir jemand mal erklären was da genau gemeint ist?...
  3. Nachtruhe

    Nachtruhe: Neue Bilder, ein paar Minuten alt. Da die beiden noch ziemlich scheu sind, bin ich mal nicht näher rangegangen. Wie schafft Ionis es eigentlich,...