Natur Stangen

Diskutiere Natur Stangen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe da wieder eine Frage. :? Es heißt ja das man Natur Stangen nehmen soll.Wir haben hinten im Garten nun einen Größen Haselnussbaum.Die...

  1. #1 Trigun_lau, 19.09.2004
    Trigun_lau

    Trigun_lau Guest

    Ich habe da wieder eine Frage. :?

    Es heißt ja das man Natur Stangen nehmen soll.Wir haben hinten im Garten nun einen Größen Haselnussbaum.Die wollte ich nun benutzen,aber die Rinde kann dann so der Vogel leicht abreißen und fressen.

    So wollte ich fragen ob das gefährlich ist???
     
  2. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.698
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    57078 Siegen
    Nö, ist es nicht!

    Meine knabber auch grade an Haselnusszweigen und denen geht's gut! Das hält auf natürliche Art den Schnabel kurz und die Geier haben Spaß daran.
    Nur solltest du die Äste vorher mal mit heißem Wasser und Bürste reinigen, aber dann kannst du die ohne bedenken nehmen!
     
  3. Danni*

    Danni* Guest

    Hei,

    meine haben auch Naturstangen im Käfig, einen Baum zum Klettern daraus und noch zusätzlich welche zum extra Knabbern. Am liebsten knabbern sie die Reste von Blättern und die Knospen ab. Damit tust du deinen bestimmt einen riesen Gefallen. Schon nach kurzer Zeit werden die Äste allerdings nackt sei. ;)
     
  4. Semesh

    Semesh Guest

    Das ist nicht nur ein riesen Knabberspass sondern auch notwendig.

    frische Zweige ehalen in der Rinde viele wichtige Mineralstoffe, die die Vögel beim Knabbern aufnehmen. Ausserdem wetzen sie dabei ihren Schnabel ab. Durch die ungleichmässige Form und Dicke werden dieFüße massiert, was Geschwüren vorbeugt und die Krallen werden abgewetzt.

    Rundum eine gute Sache.

    Hier sind einige interessante Seiten:
    http://www.pirol.de/Archiv/ernaehrung.php
    http://www.sittiche.de/index.htm#href=sitpflanze.htm
    http://www.vwfd.de/a/ratgeber/gefahr/sicher.htm
     
  5. #5 Trigun_lau, 20.09.2004
    Trigun_lau

    Trigun_lau Guest

    Gut danke.

    Ich habe auch freunden gefragt.Die meinten ich sollte NICHT die Naturstangen reinigen?Wegen Naturstoffe?Ist das egal? :?
     
  6. Semesh

    Semesh Guest

    Weinigsten solltest Du die frischen Zweige mit heissem Wasser abspülen und leicht abschruppen, um Verunreinigungen und Parasiten zu beseitigen. Das schadet den Vitaminen und Mineralstoffen in der Rinde nicht.
     
  7. #7 Trigun_lau, 21.09.2004
    Trigun_lau

    Trigun_lau Guest

    Gut Danke :0-
     
  8. Manuel

    Manuel Guest

    Meie lieben auch ihre Nußzweige. Abwaschen udn ein bischen bürsten sollte reichen. Mir hat mal jemadn gesagt, man soll die vorher einie Minute in die Mikriowelle backen, um Keime abzutöten. Mach das bloß nicht, nichtmals Eier explodieren so schön in der Mikrowelle wie frische Nusszweige!
     
Thema: Natur Stangen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. naturstangen

Die Seite wird geladen...

Natur Stangen - Ähnliche Themen

  1. Natursitzstangen säubern

    Natursitzstangen säubern: Hallo! Hier mal eine NUB-Frage von mir: Habe für meine Kanaries Natursitzstangen zu besseren Abnutzung der Krallen etc. Ich schrubbe sie einmal...
  2. Natursitzstangen

    Natursitzstangen: Hallo Leute, ich hätte da mal ne Frage: Ich habe in meinem Garten Bambus wachsen und schon in diversen Foren und Infoseiten gelesen, dass man...
  3. Naturholzstangen / Baumfrage....

    Naturholzstangen / Baumfrage....: So, wir wollen ja die Hartholzstangen gegen Naturäste austauschen. Ich war eben im Wald und hab einen großen Weidenast mitgenommen, sowie einen...
  4. Außenvolieren - Reinigung von Natursitzstangen

    Außenvolieren - Reinigung von Natursitzstangen: Ich habe gleich eine zweite Frage. Undzwar geht es um die Reinigung der Sitzstangen. Besser gesagt eine Frage an die Außen bzw....
  5. Sitzstangen aus Naturholz

    Sitzstangen aus Naturholz: Kann mir mal jemand sagen, ob ich auch Äste von Zitrusbäumen als Sitz- und Knabberstangen verwenden kann? Da ich in Spanien lebe, habe ich weder...