Nest, Blaustirnamazonen

Diskutiere Nest, Blaustirnamazonen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ich habe drei Blaustirnbabys. Nicht handaufgezogen! Nun sind die über 60 Tage alt .... Aber sie wollen nicht aus dem Nest!!! Mama füttert noch...

  1. #1 Amazone 25, 04.11.2020
    Amazone 25

    Amazone 25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Luque
    Ich habe drei Blaustirnbabys. Nicht handaufgezogen! Nun sind die über 60 Tage alt .... Aber sie wollen nicht aus dem Nest!!! Mama füttert noch gut.
    Muss ich da nachhelfen?? Gefieder ist total ausgebildet!!
    Das sind meine ersten Babys, deshalb Frage ich ein bisschen doof. Will nichts falsch machen.
     
  2. #2 Karin G., 04.11.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.325
    Zustimmungen:
    1.600
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo Amazone
    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    nur ergoogelt: Nestlingszeit 3 Monate

    da die Küken gut gefüttert werden, musst du dir wohl keine Gedanken machen.
     
    mäusemädchen und Amazone 25 gefällt das.
  3. #3 Amazone 25, 05.11.2020
    Amazone 25

    Amazone 25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Luque
    Danke, habe verschiedene Angaben gefunden, 2 Monate, 50 Tage, 3 Monate!!!
    Aber es geht ihnen gut. Ich warte jetzt halt noch ein bisschen ab..
    Ich lebe übrigens in Paraguay, hier gibt es noch viele frei fliegende Blaustirnamazonen
     
  4. #4 Karin G., 05.11.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.325
    Zustimmungen:
    1.600
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    na, das ist ja eine ganze Ecke weg von uns :zwinker:
    (ergänze das doch bitte noch in deinem Profil, vermutlich wissen nicht viele wo Luque liegt, ich bisher auch nicht)
     
    Amazone 25 gefällt das.
  5. #5 mäusemädchen, 05.11.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    NRW
    Auf jeden Fall solltest Du abwarten!

    Hoffentlich bleibt das so!!!!!

    Gruß
    Heidrun
     
  6. #6 Amazone 25, 05.11.2020
    Amazone 25

    Amazone 25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Luque
    Denke ja, da auch hier jetzt strengere Kontrollen sind.
    Ich lebe schon 25 Jahre in Südamerika. Am Anfang hast Du die am Straßenrand kaufen können.
     
    mäusemädchen gefällt das.
  7. #7 mäusemädchen, 05.11.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    NRW
    Danke für die Info, die mich etwas durchatmen lässt!!
     
  8. #8 Amazone 25, 05.11.2020
    Amazone 25

    Amazone 25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Luque
    Noch was zum Freuen!!!
    Mama und Papa meiner drei Babys sind mir zugeflogen!!!Abstand 1/2 Jahr.
    Ich habe noch ein Pärchen und da sind sie dann an die Voliere geflogen! Dann haben wir noch eine Voliere gebaut, dort sind sie jetzt als glückliches Paar Eltern geworden!!!
    Jetzt haben wir die eine Voliere vergrößert! 10 m lang 3 m breit! Und dazu die überdachte alte Voliere . Da kommen dann die 5 rein.
    Das andere Pärchen werde ich in die etwas kleinere Voliere umziehen. Würde sie ja alle zusammen tun, aber die jagen sich gerne und das will ich meinen Kleinen nicht antun!
    Die Volieren sind alle direkt am Haus.
    Sind ins Leben integriert, da sich hier das Leben draußen abspielt
     
    mäusemädchen gefällt das.
  9. #9 Pauleburger, 05.11.2020
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    264
    Hallo
    Wie jetzt, also habt ihr sie auch der Natur entnommen? Oder wie kann man sich das vorstellen? Erzähl mal bitte, damit es nicht zu Missverständnissen kommt :)
     
  10. #10 Amazone 25, 05.11.2020
    Amazone 25

    Amazone 25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Luque
    Ja und nein. Ich habe sie tagelang rumfliegen lassen, aber sie sind nicht weg. Die sind sicher irgendwo weggeflogen. Deshalb haben wir sie zu uns genommen, die Paraguayer fangen sie ein und stutzen sie und halten sie in Minikäfigen. Und füttern total katastrophal.
    Und sie fühlen sich bei uns Pudel- vogel-wohl.
     
  11. #11 mäusemädchen, 05.11.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    NRW
    Ja, dabei geht es um Revierverteidigung.
     
  12. #12 Amazone 25, 05.11.2020
    Amazone 25

    Amazone 25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Luque
    Das Männchen ist sehr agressiv. Den habe ich auf einem Straßenmarkt vor ca. 10 Jahren erlöst. Der war an einen 30 cm langen Strick gebunden und ist da immer dagegen geflogen. Schlimm. Der Strick wuchs schon ins Fleisch.
    Er bleibt jetzt wenigstens sitzen, wenn ich rein komme. Das hat lange gedauert. Am Anfang ist er absichtlich gegen die Käfigwände geflogen. Und der ist als Baby gefangen worden.Und Futtersuche um die Hauptstadt rum...
    Er wäre verloren!
     
  13. #13 mäusemädchen, 05.11.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    NRW
    Meine Güte, das arme kleine grüne Männlein. Das liest sich ja wie ein Alptraum! Mal gut, daß Du ihn aufgenommen hast!

    Daß in Südamerika nicht sehr tierfreundlich mit den Tieren umgegangen wird, das habe ich schon mal geschildert bekommen. Ich hatte mit Deutschen aus Filadelfia/Paraguay Kontakt und mit einer Deutschen aus Cochabamba/Bolivien.
     
  14. #14 Amazone 25, 05.11.2020
    Amazone 25

    Amazone 25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Luque
    Filadelfia ist ja im Chaco, da gibt es massenhaft frei fliegende Amazonen.
    Das sind fast 500 km weg von Asuncion. Im Chaco hätte ich ihn glaube ich nach Aufpäppelung fliegen lassen
     
  15. #15 mäusemädchen, 06.11.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    NRW
    Die Bekannten in Filadelfia besitzen ein sehr großes Grundstück und dort haben sie mal einen "Nesträuber" ertappt. Er machte sich gerade daran, das Nest von Blaustirnamazonen zu leeren. Als er die Bekannten entdeckte, flüchtete er natürlich - ohne Papagei - Gott sei Dank!
     
  16. #16 Snowyowl, 06.11.2020
    Snowyowl

    Snowyowl Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Südkorea
    Wow, da waren deine Bekannten zur richtigen Zeit am richtigen Ort!!So ein Glück!!
    Ich hoffe mittlerweile gibt es strengere Gesetze und richtige Strafen für Nesträuber, oder wie sieht die Lage aus?@Amazone 25
     
  17. #17 Shadow_mj, 07.11.2020
    Shadow_mj

    Shadow_mj Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    10
    wozu brauchst du da eine Voliere ??
    reicht das nicht wen du ihnen einfach Futter und eine Möglichkeit anbietest sich bei dir im Garten wohlzufühlen.
    ich meine die sind schlau wen die merken hier gibt es Futter und so zu sagen ein Dach über dem Kopf dann werden die doch von alleine bleiben oder
     
  18. #18 mäusemädchen, 07.11.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    NRW
    Die Amazonen werden sich auch außerhalb des besagten Grundstücks bewegen und davor hat "Amazone 25" wahrscheinlich Angst. Der Grund:

     
Thema:

Nest, Blaustirnamazonen

Die Seite wird geladen...

Nest, Blaustirnamazonen - Ähnliche Themen

  1. Nestling Haussperling

    Nestling Haussperling: Hallo liebe Forummitglieder, Ich durchforste nun schon seit mehreren Tagen eure wundervollen Beiträge und wollte euch einmal leider meinen...
  2. Benötige etwas Hilfe / Meise Nestling

    Benötige etwas Hilfe / Meise Nestling: Hallo liebe Vogel-Kenner, vor 5 Tagen wurde bei einem Fußballspiel meines Sohnes ein kleines Vogelküken dreimalig aus dem Nest unterhalb eines...
  3. Spatzen Nestling im Garten gefunden - Bitte um Hilfe

    Spatzen Nestling im Garten gefunden - Bitte um Hilfe: Hallöchen, Wir haben heute auf unseren Gartenplatten einen lebenden Nestling gefunden. Genau an der selben Stelle lag vor 2-3 Tagen ein toter....
  4. Gehört der schon aus dem Nest?

    Gehört der schon aus dem Nest?: Hallo! Auf meinem Arbeitsweg bin ich heut durch Rufe auf eine junge Krähe? aufmerksam geworden. Sie sass im Gesträuch auf dem Boden und rief ab...
  5. Blaumeise kehrt zum leeren Nest zurück

    Blaumeise kehrt zum leeren Nest zurück: Hallo, ich habe mich hier erstmals angemeldet, weil ich nirgendwo im Netz eine Erklärung für das seltsame Verhalten einer Blaumeise finde. Auf...