Nest oben oder unten??

Diskutiere Nest oben oder unten?? im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallöchen,ich bins nochmal und habe ein etwas kleineres Problem.Mein Nest,in dem schon Eier sind ist relativ weit oben aufgehangen.Soll ich es...

  1. mulli

    mulli Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,ich bins nochmal und habe ein etwas kleineres Problem.Mein Nest,in dem schon Eier sind ist relativ weit oben aufgehangen.Soll ich es noch vor dem ausbrüten weiter runter hängen oder ist das eigentlich egal?(ich denke halt,wenn die Kleinen dann das erste mal fliegen wollen-nicht das es zu einen Sturz kommt!!Außerdem hat meine kleine Dame Ihr Nest so gut verbaut,das ich nicht mehr sehen kann,wieviele Eier darin sind.(ich möchte ja nur 2 Eier haben und den Rest durch Atrappeneierchen austauschen!!!Leider sitzt sie aber auf Ihren Eiern und geht nicht runter und wenn Sie freifliegt,ist er im Nest.Ich komme nicht mehr ran.Was kann ich bloß machen???Es eilt!!!Liebe Grüße und vielen Dank für Eure Hilfe!!Eure Mulli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    In der Natur brüten die Vögel oft in vielen Metern Höhe. Wenn die JV ausfliegen landen sie oft auf dem Boden. Sicher ist deswegen noch keine Art ausgestorben, oder man hätte davon gehört, daß sich überhaupt JV beim Ausfliegen das Genick gebrochen haben.
    Wenn du ein Amselnest im Garten findest, stellst du das dann auch auf Boden?
    Wenn du, wie hier schon 100Mal erwähnt wurde, einen vernünftigen Nistkasten genommen hättest, so wären Nestkontrollen spielend leicht möglich. Die haben nämlich einen Deckel, den man öffnen kann!
     
  4. #3 chrissi0811, 25.04.2007
    chrissi0811

    chrissi0811 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte auch das problem mit dem falschen nest...
    also bei mir war es so,das ich bei meinen die nestkontrollen immer machen konnte,ich bin ran gegangen mit der hand und dann sind sie weggeflogen,dann konnte ich die eier zählen(du könntest sie austauschen) und nach einiger zeit kommen sie wieder und setzen sich drauf-war bei mir immer so...muss aber nicht bei dir so sein,aber ich habe gehört,das kann man machen,wenn der hahn drauf sitzt,dann kann man mal gucken....aber nicht bei der henne......


    achja und zu dem nest....sigg hat schon recht mit der natur,aber ich konnte es auch nicht angucken,wie die da raus fallen,bei mir war aber auch das problem das 5 kücken in einem viel zu kleinen nest saßen und da ist dann nach fast 3 wochen mal einer raus gepurzelt....ich hab das nest dann einfach tiefer angebracht....meine av haben sich auch dort weiterhin sehr gut um die kleinen gekümmert...
    ich fand es besser das nest dann weiter unten zu haben,weil die kleinen tun einem ja dann doch leid,wenn man sieht wie zerbrechlich die aussehen...:+streiche
     
  5. #4 goerssy, 20.05.2007
    goerssy

    goerssy Guest

    Wie auf meinem Bild seht ihr das meine Süßen AUF dem Nest sitzen...nach 3 Tage aufenthalt bei mir, ist das Normal???
     
  6. #5 chrissi0811, 20.05.2007
    chrissi0811

    chrissi0811 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    meine haben auch zuerst auf dem nest gesessen und nach ein paar tagen dann im nest....würde schon sagen das ist normal(zumindest bei mir :zwinker: )

    hast du nur gleichgeschlechtliche?
    ansonsten weißt du ja,dass das dann eier gibt oder!?
    falls du dann brüten lassen willst,dann nimm dir bitte einen nistkasten...ist besser für die kücken,zumindest sauberer....so ein körbchen wird dann mit der zeit wirklich super dreckig....ist doch ein körbchen auf deinem bild oder!?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 goerssy, 21.05.2007
    goerssy

    goerssy Guest

    Ja es ist ein Körpchen...
    nein es sind 3 Paare...2 Zebrafinken- und ein Mövchenpärchen...ist es eigentlich für die Kleinen gut wenn ich alle außer ein Ei durch unechte ersetzte???
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Ein Jv hat schlechte Karten, mindestens 3 befruchtete Eier drinlassen, oder die Nistgelegenheiten ganz entfernen.
     
Thema: Nest oben oder unten??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zebrafinken nest oben ider unten

Die Seite wird geladen...

Nest oben oder unten?? - Ähnliche Themen

  1. Küken außerhalb Nest - umsetzen?

    Küken außerhalb Nest - umsetzen?: Hallo an alle :) Ich bin ganz neu hier da ein Bekannter Singvögel züchtet und ich nun schon ein paar Mal, wenn er einige Tage weg war, die...
  2. Tote Amselküken in und neben Nest

    Tote Amselküken in und neben Nest: Hallo, Ich habe ein für mich total unverständliches und trauriges Erlebnis mit nistenden Amseln gehabt, und erhoffe mir hier ein paar...
  3. Taubenküken allein gelassen - wie alt sind sie? Schaffen sie das?

    Taubenküken allein gelassen - wie alt sind sie? Schaffen sie das?: Hallo Vogelfreunde, ich bin neu hier, da ich mir Sorgen um zwei Taubenküken mache. Ich weiß nicht, wie alt sie sind. Sie sind in einem dichten...
  4. Taubennest an der Fensterbank vom Badezimmer

    Taubennest an der Fensterbank vom Badezimmer: [ATTACH] [ATTACH] Schönen guten Tag, vor ca. einem Monat oder vielleicht inzwischen etwas länger hat/haben eine/zwei Taube/n ein Nest an meiner...
  5. Amsel brütet auf Fensterbank im 3. Stock

    Amsel brütet auf Fensterbank im 3. Stock: Liebe alle, eine Amsel hat unsere Fensterbank im 3. Stock ausgewählt um darauf ihr Nest zu bauen - eigentlich ein schöner geschützter Platz,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden