Nesthocker?

Diskutiere Nesthocker? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, mein Neuzugang ist mittlerweile 13 Wochen alt und munter, fliegt und klettert. Nur mit dem Fressen hapert es - er bekommt noch immer 3x...

  1. Bina

    Bina Guest

    Hallo,
    mein Neuzugang ist mittlerweile 13 Wochen alt und munter, fliegt und klettert. Nur mit dem Fressen hapert es - er bekommt noch immer 3x täglich Brei, da er nicht an die Körner gehen will. Eigentlich sollte er ab 12 Wochen nur noch 2x Brei bekommen, aber wenn er anderes nicht zu sich nimmt?
    Wie kriegt man ihn an die Körner? Er schaut dem Großen zu, würde aber vor dem gefüllten Napf verhungern und schreit dann nach der Futterspritze-
    Der eine Woche jüngere Graue aus dem 2. Gelege, den eine Bekannte hat, bekommt seit über 1 Woche nur noch 2x Brei und verweigert auch den schon- und frißt seine Körner. Meiner haut alle 3 Mahlzeiten seine 30 ml weg und würde auch mehr nehmen, wenn er mehr bekäme.......
    Soll ich ihn einfach trotzdem reduzieren, so daß er an die Körner gezwungen wird oder verhungert er mir dann? Zum Dauerbreifresser will ich ihn aber auch nicht erziehen.....Oder braucht er einfach länger als andere?
    Gruß
    Bina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich habe 2 handaufgezogene amazonen, bonnie würde vermutlich auch jetzt noch (sie sind ende januar geschlüpft) brei fressen wenn ich nicht irgendwann das ganze eingeschränkt hätte. allerdings denke ich daß 13 wochen noch nicht sooo schlimm sind.

    hast du es mal mit gequollenen körnern versucht? da sind die schalen weicher und sie kriegen sie leichter auf. du könntest deinem kleinen auch gequollene körner von hand reichen. frißt er denn obst, rohkost usw selbständig? Spielt er mit den körnern? das wäre schon mal ein guter anfang. fütterst du mit der spritze? wenn ja, dann könntest du auf den löffel umsteigen, schmiert zwar mehr, aber es dauert schon mal länger bis er satt ist und er muß selbst etwas tun, um satt zu werden. du könntest dann den brei etwas dicker anrühren, damit er richtig kauen muß, du könntest auch in den brei geschälte sonnenblumenkerne geben, dann kommt er schon mal auf den geschmack.

    es ist halt bequem einfach nur den schnabel aufzumachen und schon ist man satt*GGG*

    liebe grüße
    kuni
     
  4. #3 Ann-Uta Beisswenger, 20. Oktober 2001
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Hallo,
    ich habe meine Kara (jetzt 14 Wochen) mit gekeimten Körnern "überlistet"....und vor allem, wie meine Vorrednerin auch schon geschrieben hat, immer alles Neue erstmal mit der Hand anbieten....es scheint als würden sie das "brauchen"...sie haben halt ein Megavertrauen in die Hand und fast alles, was"daher kommt" muss ja gut sein (noch ist das so *g). Ich bin von gekeimten Futter dann auf Sonnenblumenkerne weitergegangen, parallel dazu habe ich mit Obst angefangen und mittlerweile frisst sie eigentlich alles. Nichtsdestotrotz gebe ich bishweilen abends nochmal 20ml Brei, den sie auch gerne nimmt.
     
  5. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Bina
    Ich denke mit 13 Wochen kann er ruhig noch seinen Brei
    bekommen

    Merlin jetzt 6 Monate alt bekommt sein Brei auch noch jeden
    abend auf ein Löffelchen,den er dann auch gierig verschlingt.
    Ich habe Merlin damals immer aus der Hand Sonnis angeboten
    und gezeigt wie man sie aufbekommt.
    Hat garnicht lange gedauert und er hat es selbst geschafft.

    Heute futtert er alles selbständig was er kriegen kann und klaut
    auch den anderen Papas das Obst aus dem Schnabel:p

    Lieben Gruß Rosita:S
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nesthocker?

Die Seite wird geladen...

Nesthocker? - Ähnliche Themen

  1. Nesthocker gefunden

    Nesthocker gefunden: Hallo, ich hoffe ihr könnte mir helfen: Meine Schwester hat gestern einen kleinen Babyvogel gefunden und da sie übers Wochenende weg ist, darf...
  2. Nesthocker

    Nesthocker: Hallo, ich habe zwei Jungvögel, die seit vier Tagen das Nest verlassen haben. Einer von denen geht immer wieder in ein fremdes Nest mit 4 Küken...
  3. nesthocker

    nesthocker: Hallo alle Zusammen ich lese schon eine weile in diesem Forum mit um einige Infos zu bekommen wie meine Voliere ein schönes Kanarien Zuhause...