neuer Versuch...

Diskutiere neuer Versuch... im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; ... und das " mickrige " Ergebnis nach 6 Tagen : Bild 1 : mal ehrlich , DIESE Gras- Stangerl haben 1 !! Woche gebraucht ???? Bild 2 :...

  1. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    ... und das " mickrige " Ergebnis nach 6 Tagen :

    Bild 1 : mal ehrlich , DIESE Gras- Stangerl haben 1 !! Woche gebraucht ????

    Bild 2 : wer suchet , der findet .......:D

    rasti
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wachtelfan

    Wachtelfan Ein Fan von Wachteln

    Dabei seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahnatal
    Hallo rasti
    was hast du denn da angebaut?

    Grüße, Wachtelfan
     
  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Huhu Rasti :0-


    Es dauert halt bis das Gras wächst. Und eine Woche finde ich nicht für so viel Zeit :nene: .
    Etwas schnell geht es wenn Du die Samen 3 oder 4 Tage in einen Sieb keimen lässt und dann erst in Erde gibst

    Hier steht die Siebmethode beschrieben.

    Und so schaut es mit Keimfutter für Sittiche mit SB aus.
    [​IMG]

    Und das ist Gras
    [​IMG]


     
  5. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    Da kommt Neid auf :D . rasti
     
  6. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    habe vom Orginalfutter mit Seramis 3 kleine Töpfe angesetzt und ..... s. Foto :D .
     
  7. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen rasti* grins den grünen daumen haste nich erfunden oder??* aua nich hauen:D

    hirse und gras wächst am anfang recht langsam ..oder meiste mit spärlich die dicke der halme?? das ist normal...am schnellsten wächst weizen gerste und hafer..aber ob das nich zu einseitig ist??

    du kannst ja auch sonneblumenkerne nehmen gemischt mit kresse bohnenkraut weizen hafer gerste und zb bohnen...das müsste in 5 bis 6 tagen so aussehen wie das von heidi und gekeimt ist deinen vögeln sicher egal wie hart die samen waren:)


    das hier ist gerste ca 10tage alt
     

    Anhänge:

  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Wieso nimmst Du Seramis 8o :?
    Dieses Granulat ist gedüngt. Zum keimen gibts Anzuchterde (fast) ohne Dünger. Und für Vögel ist Dünder schädlich da es sich in Form von Nitrit in den Pflanzen ansammelt :+klugsche .

    Im Originalfutter sind oft auch Saaten drinnen die weniger zum Keimen geeignet sind. Und in manchen Mischungen auch Bäckereiprodukte u.ä. Zeugs.


    Besorge Dir am besten eine Keimfuttermischung oder was Lanzi Dir empfiehl mit Weizen und so. Und eine Aufzuchterde zum wachsen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    nur mal ein kleiner tip: terrarienerde ist ganz ohne dünger (z.b. von jbl) und gibbet fast in jedem gut sortiertem zooladen bzw. baumarkt mit zooabteilung und kostet auch nicht so arg viel :zwinker:
    ich hab darin meine vogelwiese angebaut, wächst gut, besser wächst es allerdings wenn man die terrarienerde noch mit frischer walderde mischt (welche in der regel auch nicht gedüngt ist) :+klugsche
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Kerstin :0-


    Suuuper Idee :zustimm:
    Auf diese Idee ist bei der Suche nach ungedüngter Erde noch niemand gekommen :beifall: :beifall: :beifall:
     
Thema:

neuer Versuch...

Die Seite wird geladen...

neuer Versuch... - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...