neuer Vogel ist da/ alter schreit immer noch

Diskutiere neuer Vogel ist da/ alter schreit immer noch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo auf das allgemeine Anraten haben wir Sunny einen Partnervogel zugelegt. Es ist ein wunderschöner ca 5 Monate alter Vogel (Lucky). Als...

  1. sunny1

    sunny1 Guest

    Hallo

    auf das allgemeine Anraten haben wir Sunny einen Partnervogel zugelegt.
    Es ist ein wunderschöner ca 5 Monate alter Vogel (Lucky).
    Als wir ihn nachhause mitgebracht haben, haben wir einen
    zweiten Käfig schon vorbereitet wo wir ihn hineingesteckt haben.Unser Sunny hat gleich interessiert rübergeschaut.
    Da Sunny gewöhnt ist draussen zu sein wenn wir daheim sind
    wollte er natürlich raus aus dem Käfig. Die zwei haben sich auch gleich durch Laute verständigt.Als wir Sunny rausgelassen haben ist er eine runde im Zimmer geflogen und dann direkt auf den Käfig von Lucky. Beide haben ganz interessiert geschaut. Nach kurzer Zeit wollte Lucky natürlich auch hinaus, er ist im Käfig wie wild umhergeflogen und wir hatten Angst das er sich verletzt.
    Wir mussten den Käfig aufmachen.Der neue ist sofort raus.
    Beide haben paar Runden im Zimmer gedreht. Nachdem der neue ausser Puste war hat er sich auf die Vitrine gestellt.
    Sunny hat gleich versucht sich Ihm zu nähern.Beide sind sich dann irgendwann näher gekommen.Gestern Abend mussten wir denn neuen mit einem Handtuch in seinen Käfig hineituen da er den ganzen Tag den Weg nicht zurückgefunden hatte.Heute morgen haben wir beide wieder aufgemacht, haben beide ausserhalb der Käfigs aus dem selber Futternapf gegessen.Also die zwei scheinen sich gut zu verstehen.
    Das Problem ist leider immer noch das Sunny immer noch schreit, zwar nicht mehr so laut wie letzte Woche aber immer noch eine hohe Lautstärke und in regelmässigen kurzen Abständen.
    Wir haben jetzt viel geschrieben,aber wir wollten alle Informationen liefern und wir hoffen das Ihr uns helfen könnt weil wir uns Sorgen machen um unsere beiden süssen Vögel


    MfG

    Sunny1
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi sunny 1,
    erst mal Glückwunsch zu Deinem zweiten Geier.
    Für Deinen Vogel war das schon mal das Beste,
    was Du für ihn tun konntest. Und wenn die sich
    auch noch auf Anhieb so gut verstehen - super.
    Du schreibst, sunny schreit immer noch, aber
    weniger als sonst. Wann schreit er denn? Wenn
    beide Vögel draussen sind? Sind die beiden jetzt
    schon in einem gemeinsamen Käfig? Wenn sie sich
    so gut verstehen wäre das ja sehr schön.
    Wenn Du willst, dass Dein Lucky zahm wird, dann
    solltest Du ihn übrigens nicht mit dem Handtuch
    einfangen. Probiere doch einfach mal, ob Du den
    Käfig über ihn stülpen kannst. Sollte der "Wohnkäfig"
    zu groß dafür sein, probiers mit einem kleineren
    Käfig und lasse ihn dann von dem Kleinen in den Grossen
    rüberwandern. Wenn sunny bereits im grossen Käfig sitzt,
    dann tut er es auch.
    Ach ja und noch eins, sunny 1: Denke bitte daran, dass
    Du schon etwas Zeit und Geduld aufbringen musst, bis Dein
    Neuer zahm und Dein Alter "ruhig" wird. Von heute auf morgen
    wird das nicht gehen. Aber das weisst Du ja sicherlich selbst. Also, viel Freude mit Deinen Nymphies, die man übrigens nicht umsonst "kleine Schreihälse" nennt :-)
    Liebe Grüsse
    Wolfram
     
  4. sunny1

    sunny1 Guest

    Hallo Wolfram

    Danke für deine Antwort.
    Die beiden waren noch nicht zusammen in einem Käfig, heute Nacht wollen wir es versuchen.
    Sie schreien wenn Sie draussen sind.
    Liegt es daran das die sich suchen?
    MfG
    Sunny1
     
  5. #4 Mephisto, 27. Mai 2001
    Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo Sunny1,

    Das Schreien glaube ich ,ist normal.
    Wenn die beiden mal zusammenwohnen,wird sich das wohl legen.
    Ihr braucht Euch keine Sorgen zu machen,wenn meine beiden mal rauskommen,und das ist eher selten,wird auch erst mal rumgegakt.
    Wenn ich das richtig verstanden habe,sind die zwei noch in verschiedenen Käfigen ?
    Dann ist es verständlich das er noch schreit,denn wenn sie zusammen sind (im Käfig)werden sie auch gegenseitige Gefiederpflege machen,und dadurch das soziale Verhalten gegeneinander stärken.Das beruhigt ja auch.

    Trotzdem,Gute Entscheidung einen Partner zu geben !
     
  6. demiaen

    demiaen Guest

    ...

    Ich glaube das gekreische beim Freiflug ist zum einen Aufregung, zum anderen rufen sich die Nymphen gegenseitig.
    Das ist bei meinen beiden genauso, die Volierentuer geht auf, das Weibchen fliegt raus... kreischt wie wild ... das Maennchen fliegt raus, beide drehen kreischend ihre Runden, landen auf ihrem Lieblingsplatz ... und dann ist Ruhe.

    Wenn meine beiden sonst in Kaefig kreischen, hat das meistens einen Grund: Entweder sie haben gerade den Napf leergeputzt, oder das Maennchen sitzt auf dem Napf und das weibchen kommt nicht ran (ihr gekreische ist dann herzzerreissend ;) ), sie wollen raus (kreischen verbunden mit hin und herflattern), sie hoeren die Vögel draussen (Kreischen als Antwort), oder heftiger Gesang meines Maennchens um das Weibchen zu bezirzen ;) .

    Meine beiden antworten im uebrigen auch , wenn man ihre Namen sagt. Richtig niedlich ist, dass jeder wirklich nur bei seinem Namen antwortet ;) . Ist immer eine tolle Vorstellung fuer Besuch .

    Ansonsten bin ich manchmal recht froh, dass unsere Nachbarin taub ist *g* .
     
Thema:

neuer Vogel ist da/ alter schreit immer noch

Die Seite wird geladen...

neuer Vogel ist da/ alter schreit immer noch - Ähnliche Themen

  1. Was für ein Vogel ist das

    Was für ein Vogel ist das: Hallo zusammen, ich habe wiedermal ein Problem dabei einen Vogel zu bestimmen. Es geht um den Vogel der zusammen mit dem Grünfink an der...
  2. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  3. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  4. Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts

    Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts: Hallo und ein frohes neues Jahr in die Runde. Ich komme aus Leimen bei Heidelberg, bin viel draussen mit dem Hund unterwegs und sehe und höre so...
  5. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...