neues Nymphenkind und die Bande benimmt sich daneben!

Diskutiere neues Nymphenkind und die Bande benimmt sich daneben! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Man ist das alles doof. Ich habe vor 2 Tagen eine kleines Nymphenkind besorgt, weil Billy ständig am Schreien ist und Betzi ja .....nicht mit ihm...

  1. #1 Ich & die Vögel, 29. Juni 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Man ist das alles doof. Ich habe vor 2 Tagen eine kleines Nymphenkind besorgt, weil Billy ständig am Schreien ist und Betzi ja .....nicht mit ihm möchte.

    Das neue Nymphenkind ist total süß und klein, meine waren damals schon so groß als ich sie mir holte, aber die kleine ist noch ein richtiges Baby.

    Ich hatte sie einen Tag und eine Nacht nebeneinander getrennt in Käfigen zum Beschnuppern. Aber am Abend habe ich natürlich de Fehler gemacht und das Kind zu den anderen heraus gelassen, weil sie unbedingt raus wollte, mit den anderen fliegen.

    Na toll, jetzt wird sie von dem doofen Billy immer weg gejagt.:(
    Dieser doofe Hahn!

    Einfangen kann ich sie auch nicht mehr. Ich habe es versucht, aber es ging ein riesen Geschrei los, inkl. meiner Ama die ist immer so nett, wenn die Nymphen in Panik ausbrechen dann sie auch:s

    So ein Mist...

    Als sie noch im Käfig saß, hing Billy ständig balzend am Gitter und nun...:(

    Ob sich das noch legt?
    Wenn Billy nicht mit seinen Sch...aufhört, werde ich ihn wohl weggeben, die Betzi macht gar nichts sie ist mal wieder so neutral wie die Schweiz, aber der Kerl muss immer Ärger machen:(

    Hier das Nymphenkind.:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ich & die Vögel, 29. Juni 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Juni 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Leider täuscht das Bild. 5 Sekunden sitzen sie so und dann jagt Billy sie wieder weg8( :(

    Oder wäre es besser, eine Nummer 4 zu besorgen (sagt bitte nicht ja...) Mein Mann redet gestern Nacht auch darüber: dann muss eine Vierte her. Aber er hatte getrunken (:D )
     
  4. #3 bentotagirl, 29. Juni 2003
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Anika
    Vier ist natürlich immer die bessere Zahl:D Warte Mal noch ein bisschen ab das mit dem wegjagen wird sich bestimmt noch ändern. Gib den Vögeln ein bisschen Zeit sich aneinander zugewöhnen. Wie alt ist den das neue Nymphenkind? Weisst du schon ob Hahn oder Henne?
     
  5. Birdy

    Birdy Guest

    Hallo Anika,

    oh weia das ist natürlich blöd. Ich würde aber auch erstmal abwarten.

    Vielleicht will er dem kleinen ja erstmal nur beibringen wer der Boss im Hause ist.

    Wie alt der Kleine ist würde mich auch mal interessieren, ich bekomme ja nächste Woche wahrscheinlich auch schon die beiden Babies.
     
  6. #5 Ich & die Vögel, 29. Juni 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Also, ich habe zu der Frau gesagt: Henne, ich will ja eine Henne.

    Sie hat zwar gesagt, dass man das bei jungen Vögeln schlecht sieht, aber hat mir dann an ein paar Punkten gezeigt, was eine Henne vermutlich ist. Nie hätte sich jemand bei ihr beschwert, wegen des falschen Geschlechts, ha. Ich werde die erste sein, falls die anfängt zu balzen. Habe sie natürlich eine Weile beobachtet und sie war ganz artig und leise und balzte nicht.

    Soll doch eine Frau für Billy sein. Keine Ahnung wie alt, wie alt sind die denn wenn sie weg kommen?
    Aber sie ist noch klein:)

    Ausgerechnet Nymphen. Ich wollte keine Nymphen mehr, aber Billy hat mich wahnsinnig gemacht und Betzi auch, weil sie ihn ignoriert, wenn er balzt und nicht mit ihm möchte.

    Die sollen sich ja benehmen. Mmhh. Hoffe das klappt, ich kann doch nicht immer nur Pech haben.
     
  7. #6 Federbällchen, 29. Juni 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo Anika,

    nicht gleich den Nymphen an die Wand malen:)

    Grundsätzlich stimme ich den anderen schon auch zu, ist eine gerade Zahl und dann möglichst noch entsprechend gegengeschlechtlich sicher die beste Variante. Wenn die Nymphies dann noch mitspielen und sich so verhalten, wie wir es uns vorgestellt haben - Bingo. Aber das klappt auch bei einer geraden Zahl nicht immer...

    Nach ein paar wenigen Tagen nicht gleich den Mut verlieren - das dauert...

    Außerdem ist die Kleine wahrscheinlich noch so klein, dass sie gar nicht weiß, was der Kerl von ihr will. Ergo - geht nicht drauf ein, das macht ihn vielleicht ein wenig säuerlich...

    Warte noch etwas ab, wie sich alles weiterentwickelt. Möglicherweise ist sie in der Tat auch gar keine Henne... Habe auch eine 100pro Henne hier, die sich dann mit schönsten Balzgesang geoutet hat...

    Gedanken über eine evtl. Nr. 4 solltest Du Dir schon machen, doch würde ich da auch warten, bis Du genau weißt, wen Du denn nun zuhause hast und dann evtl. ein etwas älteres Nymphchen dazuholen - dann bist Du zumindest bzgl. der Geschlechter auf der sicheren Seite.

    Martina
     
  8. #7 Ich & die Vögel, 29. Juni 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    keine Ahnung wegen nr 4. Aber was ist wenn sich der Hahn nie einkriegt, dann habe ich 4 stück und er schreit vermutlich weiter.

    Mal sehen. Das mit den Geschlechtern kenne ich zu gut, Billy wurde mir als Henne verkauft und Betzi als Hahn.
    Und meine Ama auch als Henne, denke aber eher an einen Hahn bei ihr.

    Kann wohl nur abwarten und Tee trinken und beobachten.

    Vielleicht will er sich wirklich erstmal als Chef aufspielen, so sind sie doch immer die Männer.
     
  9. #8 Ich & die Vögel, 29. Juni 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    puuhh

    ich habe sie doch noch ohne großen Stress wieder in ihren Käfig bekommen, sie hat nämlich seit sie bei mir ist noch nichts grefressen, dass machte mir auch noch Sorgen.

    Jetzt sitzt sie wieder im Käfig, hoffentlich frisst sie mal etwas.
     
  10. #9 bentotagirl, 29. Juni 2003
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Anika
    Wo hast du die denn her? Meine Freundin hat einen Hahn der ist auch klein aber schon ausgewachsen der ist einfach so. Hat sie schon die Langen Schwanzfedern? Kannst du den Ring lesen?
    Wenn sie gefressen hat würde ich sie wieder rauslassen damit sie sich besser an einander gewöhnen.
     
  11. #10 Ich & die Vögel, 29. Juni 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    sie kommt aus einer wirklich guten Zoohandlung, habe erst gezögert, aber sie hat mit so gut gefallen.
    Mmh. sie frisst immer noch nichts. Sitzt meistens da und schläft, sieht aber gesund aus.

    Ich habe diese Nummer bekommen:

    Z III 1680 578

    PS: Die Schwanzfedern sind nicht so lang wie bei den großen, da fehlt so knapp die Hälft noch.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 bentotagirl, 29. Juni 2003
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Dann ist sie noch ziemlich jung und man kann das Geschleckt noch nicht erkennen weil man das erst nach der Jungmauser sehen kann. Ich drücke dir aber die Daumen das es eine Henne ist. Ich habe die Erfahrung gemacht das die in den Zoohandlungen die Tiere die einem gefallen immer als das verkaufen was man sucht.
     
  14. #12 hatschepsut, 30. Juni 2003
    hatschepsut

    hatschepsut Guest

    Hallo,
    habe ein bißchen Geduld,denn es dauert bis Sie sich riechen können.Natürlich gibt es auch Vögel die sich gar nicht mögen,aber das wäre jetzt noch verfrüht .Füttere sie doch mit Hirse,denn da können sie nicht widerstehen.
     

    Anhänge:

Thema:

neues Nymphenkind und die Bande benimmt sich daneben!

Die Seite wird geladen...

neues Nymphenkind und die Bande benimmt sich daneben! - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...