Neues von meiner Damen WG

Diskutiere Neues von meiner Damen WG im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen. Ich wollte euch mal das neuste von meinen Mädels Lea und Frieda (früher Freddy!) erzählen. Nachdem ich es nicht geschafft...

  1. sandy-79

    sandy-79 Guest

    Hallo zusammen.

    Ich wollte euch mal das neuste von meinen Mädels Lea und Frieda (früher Freddy!) erzählen.

    Nachdem ich es nicht geschafft habe, die singerei von Lea übers wochenende aufzunehmen, hab ich es heute endlich aufgegeben.

    Das rupfen hat auch aufgehört. :freude:

    Also im Moment eine zufriedene Frauen-WG. Langfristig wollen wir uns noch zwei Hähne zutun, aber das eilt ja nicht. Sollte ich dann zwei junge Hähne dazu tun, oder lieber nach etwas älteren suchen?

    Ich hänge heute noch ein paar Fotos von Lea dazu, vielleicht könnt ihr dann eure Meinungen zu Lea mir sagen, ob sie eher Hahn oder Henne ist!

    Viele Grüße
    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sandra :0-


    Um sicher zu gehen würde ich bei Lea eine DNA-Analyse mittels Federchen machen lassen. In ein paar Tagen weißt Du dann sicher das Geschlecht.


    Ich rate Dir von Nestjungen ab. Denn da ist das Geschlecht meist nur ein Ratespiel und auch können Deine Damen mit dem "jungen Gemüse" nichts anfangen. Ich würde Dir raten das die Männer mindestens ~9 Monate alt (geschlechtsreif) sein sollen. Ob sie dann auch älter z.B. 2, 5 oder 10 Jahre alt sind ist vollkommen egal.
     
  4. nicoble

    nicoble Guest

    Ich wuerde auch Haehne nach der ersten Jungmauser dazunehmen .
    Irgendwie scheint es zu helfen wenn die Haehne schon singen und die Frauen umwerben koennen . Mit Babies koennen die noch nicht viel anfangen .

    Ich habe es zum Teil so gemacht , dass ich neue Zugaenge mit einem gegengeschlechtlichen Partner zusaemmengesetzt habe - erstmal getrennt von den anderen.
    In fast allen Faellen haben die beiden sich dann auch gefunden ( ansonsten habe ich es eben mit einer anderen Kombination versucht)- waren die ersten Bande dann geknuepft sind beide dann in die Voli umgezogen und es gab keinen Streit um schon verpaarte Hennen oder Haehne .
    Die Neuen schienen sich immer dem Vogel anzuschliessen , den sie als erstens kennengelernt haben , und mit dem sie fuer eine bis ca 3 Wochen zusammen waren .
    Mir scheint das es den Suessen irgendwie hilft erstmal einen neuen Vogel kennenzulernen , der ihnen dann in der Voli alles zeigen kann ( das mag jetzt sehr vermenschlicht klingen , funktionierte aber hier wirklich so ).

    Bevor Du alle zusammensetzt solltest Du auch auf jeden Fall die Voli umraumen , damit die Hennen die " Neuen" auch in ihrem Territorium dulden ...

    Es wird schon klappen !

    Toll das das Rupfen aufgehoert hat !

    Schoene Gruesse an die frauen WG ( hihi wenn Du nicht so weit weg waerest wuerde ich Dir ja meine Maenner WG anbieten - Jay und Snoopy wuerden bestimmt nichts gegen ein paar Frauen einzuwenden haben- allerdings kann ich die beiden nicht trennen - sie scheinen sich wirklich sehr lieb zu haben ! )
     
Thema:

Neues von meiner Damen WG

Die Seite wird geladen...

Neues von meiner Damen WG - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...