News: Verdacht auf Lungenerkrankungen durch Luftbefeuchter

Diskutiere News: Verdacht auf Lungenerkrankungen durch Luftbefeuchter im Bekanntmachungen Forum im Bereich Wichtige Infos - Bitte lesen !; Durch den Gebrauch von Luftbefeuchtern auf Ultraschallbasis können Lungenerkrankungen entstehen. 10 Patienten erkrankten in den vergangenen...

  1. #1 Vogelfreund, 23.09.2004
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.12.1999
    Beiträge:
    5.491
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Jülich, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Durch den Gebrauch von Luftbefeuchtern auf Ultraschallbasis können Lungenerkrankungen entstehen. 10 Patienten erkrankten in den vergangenen Monaten in Bayern an einer "exogen-allergischen Alveolitis" (EAA), zwei an einem sogenannten „organic dust toxic syndrome“. Zu diesem Ergebnis kam eine wissenschaftliche Studie der Zusamklinik in Zusmarshausen, nach der die behandelnden Ärzte diesen Zusammenhang eindeutig feststellten. Entweder konnte eine mikrobielle Verkeimung des Befeuchterwassers gefunden werden oder beim Patienten waren Antikörper gegen organische Inhaltsstoffe des Wassers nachweisbar. Das Verbraucherschutzministerium hat deshalb eine Untersuchung eingeleitet.

    Die Lungenerkrankung EAA wird u.a. durch organische Stäube, Schimmelpilze, Hefen und Bakterien hervorgerufen und äußert sich in Fieber mit Husten und Atemnot. Sie kann bei geschwächten Personen lebensbedrohlich werden. Ärzte sollten bei unklaren, grippeähnlichen Beschwerden ihrer Patienten an die Möglichkeit einer EAA denken und auch nach dem Betrieb von Luftbefeuchtern fragen.

    Das Verbraucherschutzministerium empfiehlt, beim Kauf von Luftbefeuchtern wie Verneblergeräten und Zimmerspringbrunnen darauf zu achten, dass eine detaillierte Hygieneanleitung beigefügt ist. Herstellerangaben bezüglich Betrieb, Wartung und Reinigung des Luftbefeuchters sollten stets eingehalten werden. Andernfalls kann das Wasser verkeimen und der Betrieb des Geräts die genannten gesundheitlichen Probleme verursachen.

    Weitere Informationen: http://www.gesundheit.bayern.de
     
Thema:

News: Verdacht auf Lungenerkrankungen durch Luftbefeuchter

Die Seite wird geladen...

News: Verdacht auf Lungenerkrankungen durch Luftbefeuchter - Ähnliche Themen

  1. News: Verdacht auf Geflügelpest bestätigt

    News: Verdacht auf Geflügelpest bestätigt: Umfangreiche Desinfektionsmaßnahmen laufen, aufgrund der Tötung der Tiere in den letzten Tagen. Gestern Abend wurden die klinischen Untersuchungen...
  2. News: Neuer Geflügelpest-Verdacht nicht bestätigt

    News: Neuer Geflügelpest-Verdacht nicht bestätigt: Ein neuer Verdacht auf Geflügelpest in zwei benachbarten Betrieben in Straelen im Kreis Kleve hat sich am Freitag nicht bestätigt. Das...
  3. News: Geflügelpest - Verdacht bestätigt - Teil 2

    News: Geflügelpest - Verdacht bestätigt - Teil 2: Auch wenn das Krankheitsbild in Schwalmtal ganz anders aussah als in den Niederlanden: „Dass der Kreis, ohne einen klinischen Beweis zu haben, von...
  4. News: Geflügelpest-Verdacht jetzt auch in Belgien

    News: Geflügelpest-Verdacht jetzt auch in Belgien: Laut aktuellen Presseberichten hat die niederländische Geflügelpest sich wahrscheinlich auch nach Belgien ausgebreitet. Wie die belgische Behörde...
  5. News Saatkrähen und Greifvögel

    News Saatkrähen und Greifvögel: Hallo, aktuelle Nachrichten von Bayern Bauern in Sorge: Saatkrähen fressen Felder leer Laborprobenauswertung: 13 Greifvögel in Bayern wurden vergiftet