Nistkasten säubern?

Diskutiere Nistkasten säubern? im sonstige Vogelarten Forum im Bereich Wildvögel; Blau und Kohlmeisen Kinder sind ausgeflogen. Soll ich den Nistkasten (Nistmaterial ) drinn lassen oder entfernen? Habe bei den Blaumeisen ein...

  1. #1 Sonnenblume, 10.06.2021
    Sonnenblume

    Sonnenblume Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Blau und Kohlmeisen Kinder sind ausgeflogen.
    Soll ich den Nistkasten (Nistmaterial ) drinn lassen oder entfernen?
    Habe bei den Blaumeisen ein totes kind raus geholt
    Lg
     
  2. #2 Karin G., 10.06.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.468
    Zustimmungen:
    1.683
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
  3. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    764
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Es ist noch früh und viele Vögel fangen gerade noch Zweitbruten an. Deshalb würde ich die Kästen reinigen, das machen wir auch so. Also altes Nistmaterial raus und ausfegen, damit auch die eventuellen Parasiten draußen sind. Vielleicht wird der leere Kasten dann nochmal bezogen.
    LG Evy
     
  4. #4 Marion L., 12.06.2021
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    633
    Ort:
    Deutschland
    Auch wir haben unsere diversen Kästen gerade wieder bezugsfertig gemacht. Alles raus, säubern und gegen Milben etc. einsprühen. In der Sonne trocknen lassen wieder aufhängen. 2 Kästen sind schon sofort für die Nachbrut bezogen. Bei der momentanen Hitze gedeiht da drinnen ansonsten alles an Milben im Turbogang. Tote kleine Wesen liegen ja auch ab und an drinnen.
     
  5. #5 harpyja, 12.06.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.950
    Zustimmungen:
    1.355
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich würde jetzt auf keinen Fall reinigen - dann müssen die Meisen für die Zweitbrut ja noch mal alles von von einrichten (und reagieren evtl. empfindlich, man weiß ja nicht, ob das W schon kurz vor der Eiablage stand und dann holt man da das Nest raus)... Ich glaube nicht, dass man denen damit einen Gefallen tut. Im Spätsommer kann man dann ausräumen.
     
  6. #6 Gast 20000, 12.06.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    1.077
    Wie schon angeklungen, wird immer ein neues Nest gebaut, aber äußerst selten auf dem Nest der vorigen Brut, auch aus den erwähnten Gründen. Das Weibchen fängt bereits wenige Tage nach dem Ausfliegen der JV mit der 2. Brut an und das Männchen führt dann die JV bis zur vollständigen Selbstständigkeit.
    Ergo spricht nichts dagegen, es nach der 1. Brut zu entfernen.
    Gruß
     
  7. #7 Karin G., 12.06.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.468
    Zustimmungen:
    1.683
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    sofern man sicher ist, dass da keiner mehr reinfliegt.
    Bei einem unserer Nistkästen fliegen seit Wochen Kohlmeisen rein, die erste Brut müsste ja schon längst (erfolgreich?) abgeschlossen sein.
    Wir bleiben dabei, erst im Herbst wird gereinigt.
     
  8. #8 Gast 20000, 12.06.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    1.077
    Wenn noch JV im NK sind, sicher nicht. Aber da reicht doch ein kurzer Blick, um sich Gewißheit zu verschaffen.
    Habe doch selbst Mitte Mai den NK gesäubert. 3 unbefr. Eier lagen auch noch drin..federleicht.
    Gruß
     
  9. #9 Marion L., 12.06.2021
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    633
    Ort:
    Deutschland
    Also bei uns bauen die Kohlmeisen sofort neue Nester nach der Reinigung. Und, da war recht viel an Ungeziefer in den alten Nestern. Bei der Hitze ist das klar. So starten die Meisen bei uns mit sauberem Untergrund in eine neue Brut. Auch die Spatzen unter unserem Dach haben alleine alles ausgekehrt und da purzelten auch 2 tote Spätzchen mit auf unseren Hof. Nun bauen sie gerade neu. Da oben kann ich ihnen auch nicht helfen. Da komme ich nicht hin.
     
  10. #10 Karin G., 12.06.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.468
    Zustimmungen:
    1.683
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Wir haben hier leider noch keine Jungmeisen herum fliegen gesehen.
    In anderen Jahren hörte man sie ständig im dichten Gebüsch, meist nach dem Muttertag.
    Aber dieser Mai war wettermässig sehr schlecht.
     
  11. #11 Gast 20000, 12.06.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    1.077
    Meist schlüpfen die Meisen so um den 20.4. + - ein paar Tage eher oder später...da der April ja grottenschlecht war, bei teilweise Minustemperaturen in der Nacht werden nicht viele Bruten erfolgreich sein. Ich erwähnte ja schon, das von 10 Paaren HS bei mir am Haus lediglich 2 Paare insgesamt 5 JV um den 10. Mai zum Ausfliegen brachten. Davon lebte nach 3 Tg. nur noch 1 JV. Die anderen Paare starteten um den 20.-25.4. die 2. Brut, die Anfang Juni ausflog.
    Die war dann wesentlich erfolgreicher.
    Gruß
     
  12. #12 Karin G., 13.06.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.468
    Zustimmungen:
    1.683
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    auch junge Haussperlinge waren hier noch nicht zu sehen
    sonst konnte man immer die Eltern beobachten, wenn sie den ausgeflogenen bettelnden Jungen den Schnabel füllten.
    Kaum drehte sich Vater oder Mutter um, pickten sie dann doch schon selbst.
    Mir ist auch aufgefallen, dass derzeit praktisch nur Männchen an der Futterstelle zu sehen sind.
    Vielleicht brüten die Weibchen, hoffentlich neuer erfolgreicher Versuch.
     
  13. #13 Karin G., 13.06.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.468
    Zustimmungen:
    1.683
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Habe jetzt mal den Nistkasten überm Küchenfenster geöffnet, dafür interessierten sich im zeitigen Frühjahr mal Blaumeisen, trugen aber kein Nistmaterial ein. Aha der ist oder war besetzt:

    Den Anhang IMG_20210613_090859.jpg betrachten
     
  14. #14 Marion L., 13.06.2021
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    633
    Ort:
    Deutschland
    Das sind die Feldwespen, die ich seit vielen Jahren standorttreu in einem Nistkasten über den Komposten habe. Die bauen diese kleinen Papiernester bei mir. Hast du welche beobachten können? sieht irgendwie leer aus.
     
  15. #15 Karin G., 13.06.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.468
    Zustimmungen:
    1.683
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    habe keine gesehen
     
  16. #16 Karin G., 13.06.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.468
    Zustimmungen:
    1.683
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    aber jetzt, gerade kam eine rausgeschossen :zwinker:
    ist also doch noch ein aktives Nest
     
  17. #17 Marion L., 14.06.2021
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    633
    Ort:
    Deutschland
    Bestimmt. Die bleiben dir auch jahrelang treu, wenn sie sich erstmal eingenistet haben. Sie haben diese langen Beinchen. Sie sind absolut friedfertige Gesellen und tun nix. Ich muss darunter immer an meine Komposte. Es stört sie nicht. Auch die Himbeeren darunter ernten ist alles problemlos. Man kann auch nicht von einem richtigen Volk reden. Es sind nicht viele, nur eine kleine Truppe.
    Außerdem jagen sie Insekten. Mücken und Fliegen. Sie gehen nicht ans Obst oder an süße Getränke. Halten sich fern vom Menschen, aber man kann sie problemlos beobachten. Sie scheinen sich zu merken, wer in den Garten gehört.
     
  18. #18 esth3009, 14.06.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.746
    Zustimmungen:
    1.630
    Ort:
    Piratenland
    So, ich habe gesäubert. In dem einen war noch ein unbefruchtetes Ei drin (total eingetrocknet) ansonsten sehr ordentlich.

    Und seit dieser Saubermachaktion hab ich einen dicken blauen Zeh da mir einer der Holzbetonkästen drauf gefallen ist. Tut höllisch weh, aber nicht gebtŕochen.

    Hier sind gerade die jungen Blaumeisen aus dem Kasten gekommen, allerdings nicht bei mir, und machen die Umgebung unsicher. Bei meiner Nachbarin durfte ich schon eine aus dem Wohnzimmer holen. Dreikäsehoch und hat sich verkrochen. Als ich sie gefangen habe hat sie sich ordentlich gewehrt. Jetzt sehe ich sie an der Futterstelle.
     
  19. #19 Karin G., 14.06.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.468
    Zustimmungen:
    1.683
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    mal vorsichtig puste :zwinker:
     
  20. #20 esth3009, 14.06.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.746
    Zustimmungen:
    1.630
    Ort:
    Piratenland
    Naja es gibt ein schönes Farbenspiel. Ich hab echt Glück gehabt das er mir die 4 kg nicht auf das Fußgewölbe gefallen ist.
    Den Anhang IMG_4894_1_1_c.png betrachten

    Und jetzt verteilt es sich im ganzen Fuß.
     
Thema:

Nistkasten säubern?

Die Seite wird geladen...

Nistkasten säubern? - Ähnliche Themen

  1. Reinigung Nistkasten

    Reinigung Nistkasten: Hallo zusammen :0- Da bei uns in naher Zukunft ein Umzug unserer Kakadus in das neue Schutzhaus ansteht, wollte ich die Gelegenheit nutzen und...
  2. Nistkasten

    Nistkasten: als eigenes Thema abgetrennt von hier Mal eine Frage an die Fachleute: vor drei Jahren habe ich aus alten Restbrettern einen Nistkasten gebaut....
  3. Blaumeisen im Nistkasten ohne Mutter

    Blaumeisen im Nistkasten ohne Mutter: Guten Abend, am vergangenen Samstag sind an unserem Nistkasten 8 oder neun Blaumeisen geschlüpft. Am Samstag dann kam die Mutter nicht mehr zurück...
  4. Nistkasten für Halsbandsittiche

    Nistkasten für Halsbandsittiche: Hallo, liebe Vogelfreunde, ich bin seit kurzem im Ruhestand und lebe in Heidelberg, wo es bekanntlich eine große Kolonie von freilebenden...
  5. tote Meisen im Nistkasten

    tote Meisen im Nistkasten: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo liebe Vogelfreunde, auch ich hatte voriges Jahr 2020 nach vermeintlichem Ausflug der Blaumeisen ein...