Nistkasten - Sicherung vor Rabenvögel und Katzen

Diskutiere Nistkasten - Sicherung vor Rabenvögel und Katzen im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Allerseits, ich überlege, für nächstes Jahr einen Nistkasten an meinem Baum zu befestigen. Noch bin ich mir aber noch nicht sicher ob...

  1. #1 die Mösch, 15. August 2004
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Allerseits,

    ich überlege, für nächstes Jahr einen Nistkasten an meinem Baum zu befestigen. Noch bin ich mir aber noch nicht sicher ob und für welche Vogelart.

    Ein Problem sehe ich in der großen Rabenvögelpopulation (Elstern, Krähen, Eichelhäher) hier in der Gegend wie auch an den herumstreunenden Katzen.
    Gibt es eine gute Möglichkeit, zumindest den Nistkasten gut abzuschirmen, damit keiner der oben genannten an die Brut kommt? Sobald die Kleinen ausfliegen, sind sie ja sowieso auf ihr Glück angewiesen.
     
  2. #2 Grey-Timber, 15. August 2004
    Grey-Timber

    Grey-Timber Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hallo...
    Also für Katzen gibt es so Stachelringe die man um den Stamm legen kann, dann ist Schluß mit klettern! Ist wie eine breite Kette, mit 15cm langen Stäben die beim Spannen weinen Kranz um den Stamm bilden. Hilft!! Da ich früher vile Katzen hatte kann ich das bestätigen, zur Brutzeit waren unsre Obstbäume mit Nistkästen immer so gesichert!
    Was gegen Raben usw hilft, kann ich Dir leider nicht sagen, das Problem hatten wir dort nicht.....
    Vileicht hilft Dir ja mein Tipp!?
     
  3. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo Ulrike,
    wir hatten dieses Frühjahr einen bewohnten Nistkasten (Meisen) und regelmässig Besuch von einem Eichelhäher 8o . Du darfst auf keinen Fall einen Sitzast oder dergleichen vor dem Brutloch haben. Desweiteren kann man auf dem Dach ein Holzbrett befestigen das übersteht, so dass niemand von oben ins Loch reinhangeln kann. Mann kann auch das Einflugloch ummanteln. Irgendwo habe ich da auch einmal ein Bild von gesehen (nur wo????). Ich kann das nur schlecht beschreiben. Vielleicht weiss es ja jemand anderes?
    Viele Grüsse
    Barbara :0-
     
  4. #4 Tinker_Bell, 2. April 2013
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr :)
    Ich hol mal eben diesen uralt-Thread herauf:
    da ich bald einen Garten habe, möchte ich gerne Nistkästen aufhängen; ich weiß, es ist schon relativ spät im Jahr, aber hier hat uns der Winter noch in seinen Klauen und manche Vögel fangen sowieso erst im Mai an, Nistkästen zu beziehen;
    Ich hab mich auch schlau gemacht, wie man Nesträuber und Katzen halbwegs vom Kasten fernhalten kann; aber eines frag ich mich doch: Wenn ich nicht nur die klassischen Meisenkästen, sondern auch einen Halbhöhlenbrüterkasten aufhänge, kommen da Elstern und co nicht vom Dach hinein, trotz überstehendem Dach? Weil die Öffnung ist ja schon recht groß... Hat da jemand Erfahrung? Ich dachte daran, vielleicht ein glattes Blech auf dem überstehenden und schrägen Holzdach anzubringen, damit das Dach schön rutschig ist und man da nicht gut sitzen kann ^^ Oder wird es dann da drinnen zu heiß? Die Kästen würden sowieso nach Osten hängen, also knallt die Sonne nicht den ganzen Tag drauf, aber ich möchte auf alle Fälle ausschließen können, dass Hausrotschwanz und Co gebrutzelt werden ;)
    Hat jemand noch andere Ideen?

    Bzw. wenn ich ihn an der Hauswand aufhänge und zwar genau unterm Gibel, so dass nach oben kein Platz ist, sollte er ja eigentlich elsternsicher sein, denke ich. Stört das die zukünftigen Bewohner?


    LG Tinker_bell
     
  5. #5 Tinker_Bell, 2. April 2013
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Idee: wie wäre es, auf dem Nistkastendach so Taubenabwehr-Draht, der nach oben absteht, anzubringen, damit niemand auf dem Dach landen kann?
     
Thema: Nistkasten - Sicherung vor Rabenvögel und Katzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. katzen von nistkasten fernhalten

    ,
  2. halbhoehlenbrueterkasten ort

    ,
  3. brutkaesten sichern

    ,
  4. nistkasten elsternsicher,
  5. starenkasten vor raben sichern,
  6. kommt eichelhäher in den meisenkasten,
  7. rabe sitzt vor nistkasten,
  8. nistkasten,
  9. nistkästen sichern,
  10. vogelfutterplatz vor Katzen sichern,
  11. katzen vom nistkasten fernhalten,
  12. Einflugloch am Nistkasten vor Katzen sichern
Die Seite wird geladen...

Nistkasten - Sicherung vor Rabenvögel und Katzen - Ähnliche Themen

  1. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?
  2. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  3. Wieder einmal: Nistkasten Anleitung

    Wieder einmal: Nistkasten Anleitung: Liebe Vogelfreunde, ich weiß, eigentlich gibt es gefühlt eine Milliarde Anleitungen um Nistkasten zu bauen, aber immer wieder bleiben bei mir die...
  4. Kamera für den Nistkasten

    Kamera für den Nistkasten: Hallo Alle, für meinen Meisenkasten, der jedes Jahr benützt wird suche ich eine kleine Kamera um den Meisen bei der Brut zuschauen zu können. Sie...
  5. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...