Nymphen bebrüten Wachtelei

Diskutiere Nymphen bebrüten Wachtelei im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Kaum zu glauben ... aber war! Wir haben aus einem Tierheim zwei Nymphensittiche zu uns in die Voliere geholt. Die beiden fühlten sich auf Anhieb...

  1. darzbor

    darzbor Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kaum zu glauben ... aber war!
    Wir haben aus einem Tierheim zwei Nymphensittiche zu uns in die Voliere geholt. Die beiden fühlten sich auf Anhieb wohl ... in einer Wohngemeinschaft mit zwanzig Legewachteln.
    Nun hatte eine der Wachteln vor nunmehr fast zwei Wochen ein Ei in eine dunkle Ecke einer mit in der Voliere stehenden Holzhütte gelegt. Und auf diesem Ei sitzen nun die beiden Nymphen abwechselnd oder gemeinsam.
    Auf Grund der Gefiederzeichnung der Nymphen müssten es eigentlich zwei Männchen sein. Nun denn, wir sind gespannt, was daraus wird!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zeitungsente, 23. Juni 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Das ist ja lustig:D
    Machen die Wachteln keine Anstalten das Ei zu verteidigen/ zurück zu erobern?:D
     
  4. darzbor

    darzbor Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Nein, überhaupt nicht. Wachteln haben eh nur noch ganz geringe "Nestbau- und Brutinstinkte"! Die beiden Nymphen plustern sich zudem mächtig auf und picken frech nach neugierigen Zuschauer-Wachteln.:+schimpf
     
  5. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Brutlustige Nymphen kennen oft keine Hemmungen;). Hast du mal Fotos von den beiden Hübschen?

    Ist denn das Wachtelei möglicherweise befruchtet?
     
  6. darzbor

    darzbor Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Das Wachtelei ist befruchtet!!! Ich werde bei nächster Gelegenheit ein Foto einstellen! LG
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Und was machen die, wenn wirklich was schlüpfen sollte?
     
  9. darzbor

    darzbor Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    ... sich wundern? Wachtelküken sind als Hühnervögel Nestflüchter und direkt selbständig. Allerdings fliegen sie nicht wirklich gut ... schon mal gar nicht auf irgendwelche Sitzstangen. Mal sehen, was passiert!
     
Thema:

Nymphen bebrüten Wachtelei