Nymphen-Schlafhaus-Besetzer

Diskutiere Nymphen-Schlafhaus-Besetzer im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, hier möchte ich euch mal ein "Besetzer-Haus" zeigen. Unsere Vögel haben seit einiger Zeit ein Vogelzimmer. Lediglich der Käfig für die...

  1. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo,

    hier möchte ich euch mal ein "Besetzer-Haus" zeigen. Unsere Vögel haben seit einiger Zeit ein Vogelzimmer. Lediglich der Käfig für die Nymphen steht noch darin. Dieser wird zum Fressen und Schlafen genutzt. Doch was tun wenn sich diese komischen bunten Vögel einfach mal reinsetzen!? Nymph Wasteli ist ganz mutig ;) . Er hat sich seinen Schlafplatz gesichert. Charlie und Maxi bleiben lieber noch etwas draußen :~ . Obwohl, es hatten sich auch schon mal alle darin versammelt : die 3 Nymphis, die 2 bunten .....(kleines Ratespiel für die, die noch nicht wissen welche Vögel wir haben) und 2 Läufer. Da war es wohl das "Versammlungshaus".

    Hier beide "Besetzer" :
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Und hier noch mit 1 "Besetzer" :
     

    Anhänge:

  4. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Sind das Loris?:?
     
  5. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Richtig!

    Schon der erste hats gewußt, aber war ja auch nicht so schwer ;) .
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Und wie vertragen sich die beiden Arten :~
     
  7. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo Heidi,

    bis jetzt sehr gut. Es hackt keiner den anderen. Es wird sich höchstens mal angestubbst, mach den Weg frei oder geh weg von meinem Futter. Da passen die Loris schon auf, bei ihrem Brei. Wir sind öfter mal in den Vogelpark "Plantaria" gegangen um die Loris im Umgang mit anderen Vögeln zu beobachten. Dort fliegen sie zusammen mit Nymphen und Wellensittichen. Klar, der Platz den die Vögel dort haben ist natürlich wesentlich größer als ein Vogelzimmer (+Wohnzimmer). Dort konnte man aber gut beobachten wie sie sich in direkter Nähe anderer Vögel verhielten. Daraufhin beschlossen wir "es zu wagen". Die beiden Läufer (nun leider erstmal wieder einer, die Henne ist vor Kurzem gestorben) hatten noch eine Voliere, die wir aber seit knapp 1 Woche aus dem Vogelzimmer herausgenommen haben. Da sind eh nur die quirligen Läufer und die beiden Loris rein und raus und rein und raus.... . Also, ein Teil weniger zum Saubermachen ;) . Die Pieper können sich den ganzen Tag aus dem Weg gehen, wenn sie wollten. Da die Nymphis ja eine ganz eigene Art sind, wie wohl viele wissen ;) , haben sie auch ihren Käfig als Fressplatz und Schlafhaus behalten. Da fühlen sie sich nachts am wohlsten.

    Das Foto habe ich gerade gemacht, einer mit Birne, zwei mit Hirse.
     

    Anhänge:

  8. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hey, auf Anhieb richtig erkannt*stolzsei*:D
    Ne, war aber auch wirklich nicht schwer;)
    Eine Frage hab ich zu den Loris: Ich habe sie jetzt schon "in action" in Walsrode gesehen, aber wie ist denn das genau mit dem Kotabsetzen, ich formulier es jetzt mal so geschwollen:o Das soll ja ziemlich dünnflüssig sein, weil es ja keine Körnerfresser sind.

    Ein Bekannter von mir hat sich mal intensiv mit der Pflege sämtlicher Vogelarten beschäftigt, er hat gemeint, dass Loris ähnlich wie Beos ziemlich viel Schmutz machen, v.a. wegen dem sehr flüssigen Kot. Wie ist das bei Euch?
     
  9. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo Stefan,

    jaaa, ich darf nun endlich mehr saubermachen ;) . Aber wer mehr Vögel hat muß eh mehr reinigen. Fast unmittelbar danach, wenn die Loris gerade ihren Brei geschlabbert oder Obst gefressen haben, kommt´s auch schon wieder heraus. Schräg nach hinten weg. Man kann es vielleicht mit einem guten Spritzer aus einer Wasserpistole vergleichen. Von ziemlich wässrig bis minimal fester.
    Ich habs mir trotzdem schlimmer vorgestellt. Da wir nun überall Holz haben werden wir noch an die Wände im Vogelzimmer (wo sich die zwei hauptsächlich aufhalten) dieses dünne Plexiglas von der Rolle anbringen. Das wird die Reinigung noch erleichtern. Ansonsten ist es schwieriger die Kleckse der anderen zu entfernen, finde ich. Aber einmal etwas feuchter vorgeputzt, nochmal nachgewischt, fertig.
     
  10. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ach ja, das geht:D :0-
    Was tut man nicht alles für die Geier:)
    Aber die Loris sind sehr schön, da lohnt sich der Aufwand, finde ich.
    Die sind ungefähr so agil wie die Laufsittiche, oder? Die, die ich bisher erlebt habe, waren nur unterwegs.:~ :)
     
  11. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Ja, das kommt hin.
    Wenn die beiden "es drauf haben" gibts einen Rundflug im "Affentempo". Aus dem Vogelzimmer ins Wohnzimmer, um die Hängelampe und zurück. Ansonsten schaukeln und klettern sie viel an einer dicken Kordel oder am Holzspielzeug. Futternäpfe werden auch gerne umsortiert ;) .
    Ich glaube, Läufer sind aber noch ein wenig schlimmer. Wenn ich daran denke was Springer Oscar allein schon angestellt hat.... Angefangen im zarten Babyvogelalter von einigen Wochen : Auf einem Regal lag eine Glühbirne, Oscar kam, sah und siegte! Den Aufprall auf dem Boden hat er sich ganz interessiert angeschaut ;) .
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Das Geräusch zerspringender Vasen, Töpfe, eben von allem, was leicht kaputt geht, ist glaub ich für alle Vögel am schönsten.

    Das haben meine "Nebelkrähen" auch schon zu Stande gebracht.:s :)
     
  14. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Danke für die Info :)


    Einen mit Birne hätte ich fast übersehen 8o :p
     
Thema:

Nymphen-Schlafhaus-Besetzer

Die Seite wird geladen...

Nymphen-Schlafhaus-Besetzer - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  4. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...
  5. Fragen zu Nymphen

    Fragen zu Nymphen: Hallo und ein Wunderschönen guten Morgen Wollte mich vorab mal über Nymphen infomieren. Hatte geplant so zum Ende /Anfang 2018 mir Nyphen an zu...