Nymphensittich Männchen

Diskutiere Nymphensittich Männchen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich brauche Dringend einen rat. Mein Nyphensittich Männchen ist 13 Jahre alt. Vor 4 Monaten ist sein Weibchen mit 8 Jahren gestorben. Eigentlich...

  1. #1 doraschneider, 5. August 2002
    doraschneider

    doraschneider Guest

    Ich brauche Dringend einen rat. Mein Nyphensittich Männchen ist 13 Jahre alt. Vor 4 Monaten ist sein Weibchen mit 8 Jahren gestorben. Eigentlich wollten wir keinen Vogel mehr kaufen . Aber mein Männchen hat mich fast zum Wahnsinn getrieben mit seiner Schreierei. Also haben wir Ihm wieder ein 1 Jähriges Weibchen gekauft, in der annahme es würde bessern.:Im ersten moment hat es auch gebessert ,aber in der zwischenzeit wenn bei uns der Fernseher läuft und er einen Vogel hört wird wieder geschrien wie in alten Zeiten.?Es wäre noch zu sagen dass das Weibchen noch nichts von Ihm wissen will. Wenn mir irgend jemand einen rat geben könnte wäre ich sehr Dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dora,

    willkommen hier im Forum :).

    Finde es prima, dass ihr dem älteren Herrn doch noch eine Partnerin zugesellt, er hat euch ja durch sein Schreien deutlich gezeigt, dass er ziemlich unglücklich ist, so alleine zu sein.
    Dora, auch bei Tieren, gerade bei den intelligenten Papageien, kommt es häufiger vor, dass ein Tier seinem Partner hinterhertrauert.

    Ein einjähriges Weibchen ist gerade mal geschlechtsreif, besser wäre gewesen, ihm ein älteres Weibchen zu geben, mehr in seinem Alter. Bei den Nymphen sind es allerdings die Hennen, die einen Hahn „erwählen“. Du schreibst nicht, wie lange sie schon bei euch ist. Es kann gut sein, dass die beiden weiterhin nebeneinander herleben und beide nicht besonders zufrieden sind. Ich vermute stark, dass er daher immer wieder länger schreit.
    Ein Dauerzustand ist das nicht und das möchtest du für die Geier sicher auch nicht, sonst hättest du dich nicht hier erkundigt, nicht wahr ?

    Hättest du denn die Möglichkeit, sie zu dem Züchter zurückzubringen und ihn mitzunehmen ? Es wäre nämlich optimal, wenn er sich bei dem Züchter in einer Voliere selber seine zukünftige Frau aussuchen bzw. von ihr ausgesucht werden könnte ;). Dann hättest du ziemlich sicher die Gewähr, ein harmonierendes Pärchen zu bekommen.
    Ist denn sowas bei euch in der Schweiz möglich ?
     
  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Dora,

    also erstmal, herzlich willkommen im Forum!

    Es war eine gute Entscheidung, das ihr euerem Hahn wieder eine Henne gekauft habt! Mit 13 Jahren kann er gut und gerne noch mal 5-7 Jahre oder sogar länger leben und da wäre es für ihn bestimmt nicht schön gewesen, wenn er alleine gewesen wäre!

    Das mit dem Schreien kommt davon, daß er seine Henne gerufen hat! Nymphen können mitunter ziemlich lange trauern, weil sie sich normalerweise ein Leben lang binden!

    Wie lange habt ihr denn die neue Henne schon?
    Wie verhalten sich die Beiden zueinander?
    Zeigen sie Interesse aneinander?
    Streiten sie viel, wenn ja, harmlos oder ernsthaft?

    Erzähl doch mal, wie sie sich den Tag über verhalten!
    Sitzen sie nachts eng zusammen, oder eher auf verschiedenen Ästen?

    Bis sich zwei Nymphen aneinander gewöhnt haben, kann viel Zeit vergehen. Vor allem, wenn dein Hahn schon eine langjährige Partnerin hatte!
     
  5. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    ..liebe Maja, du wirst immer schneller ;) :D!
    Es gab mal eine Zeit, da habe ich vor dir geantwortet! :D

    Naja, man wird eben älter, da wollen die Finger nicht mehr so......;) :D
     
  6. #5 doraschneider, 5. August 2002
    doraschneider

    doraschneider Guest

    Nymphensittich

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Also Das Weibchen haben wir3 Monate. Nachts schlafen Sie neben einnander, Tags über sind sie eher auf distanz. Er umwirbt Sie sehr häufig aber Sie gibt ihm genau zu verstehen dass Sie nichts wissen will. Eigentlich möchte ich Sie nicht mehr fortgeben Sie ist mir ans Herz gewachsen. Ich war schon froh dass ich ein 1Jähriges Weibchen bekommen habe. Ich wollte eigentlich auch ein älteres aber das war unmöglich. Im vorraus Danke.
     
  7. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hmmm, mal vorsichtig angefragt....wie schaut es denn aus, wenn ihr jedem von Beiden noch einen Partner aussuchen lasst?

    Also, so das ihr dann 2 Paare habt?
     
  8. #7 doraschneider, 5. August 2002
    doraschneider

    doraschneider Guest

    Nymphensittich

    Das habe ich mir auch schon überlegt, aber dann zieht mein Mann aus. Gruss Dora
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Re: Nymphensittich

    Na, das wäre dann natürlich auch nicht so gut :)!

    Ich würde an deiner Stelle noch etwas abwarten und beobachten. Bei manchen Nymphen dauert es eben länger......

    Bitte berichte uns auf alle Fälle weiter, wie sich das entwickelt!
     
  11. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Dora,

    das mit den 2 Paaren ist wirklich keine schlechte Idee, wenn Du den Platz dafür hast und an dem neuen schon hängst, was ja total nachvollziehbar ist ;)

    Mein Freund hat es auch nicht so mit Vögeln :D , aber als die beiden Neuen - ganz plötzlich :~ - einmal da waren, war es auch ok. Vielleich kannst Du ihn ja noch überzeugen? Was gibt es netteres, als so vielen Geiern zuzuschauen, das ist doch schöner als Fernsehen ;)
     
Thema:

Nymphensittich Männchen