Nymphensittichbabys

Diskutiere Nymphensittichbabys im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Bin zufällig auf diese Seite gestoßen und hab mich dann registrieren lassen. Denn seit ca. 3 Wochen haben auch wir 4 kleine...

  1. #1 Ines Dischinger, 12. Juni 2000
    Ines Dischinger

    Ines Dischinger Guest

    Hallo!
    Bin zufällig auf diese Seite gestoßen und hab mich dann registrieren lassen.
    Denn seit ca. 3 Wochen haben auch wir 4 kleine Nymphensittich. Jetzt hab ich natürlich ein paar Fragen, die Erfahrene unter euch mir sicher beantworten können:
    1. Wann lernen die Kleinen fliegen ?
    2. Können wir sie mit den Eltern zusammenlassen?
    3.Lernen Nymphensittiche auch wenn es mehrere sind sprechen
    4. zwei von den vier, haben rote Augen, sind das Albinos?
    5. wann essen die Kleinen alleine?
    und 6. brauchen die Kleinen irgendwelche Impfungen ?

    Im vorraus schon mal vielen, vielen Dank
    CU Ines
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ariane

    Ariane Guest

    Hallo Ines!

    Ich hab zwar keine Nymphen aber ich denke, ich kann Dir Deine Fragen trotzdem beantworten:

    1)Normalerweise können die Jungtiere sofort fliegen, wenn sie den Nistkasten verlassen. Natürlich müssen sie noch üben, aber eigentlich sollte es gleich einigermaßen klappen.
    2)Wenn die Eltern nicht aggressiv zu ihrem Nachwuchs werden, d.h. die Jungen jagen oder so, dürfte das auch kein Problem sein. Wenn die Eltern aber beabsichtigen, noch mal zu brüten, kann es gut möglich sein, das sie sich an ihrem Nachwuchs stören und diesen loswerden wollen.
    3)Das weiß ich nicht, da ich von meinen Vögeln nie verlangt habe zu sprechen. Aber vielleicht klappts ja mit viel Übung?
    4)Ich denke schon, das es sich um Albinos handelt.
    5)Nach Verlassen des Nistkastens werden die Kleinen noch einige Zeit lang von den Eltern gefüttert, bis sie gelernt haben, sich selbstständig zu ernähren. Wie lange das genau dauert, kann ich nicht sagen, weil ich wie gesagt keine Nymphen halte. Ich denke es wird unfähr 2-3 Wochen dauern.
    6)Ich habe noch nie davon gehört, das Vögel geimpft werden müssen. Vielleicht kann Dir hier jemand anderes mehr dazu sagen!

    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. [​IMG]

    liebe Grüße,
    Ariane
     
  4. ohess

    ohess Guest

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Ines Dischinger:
    Hallo!
    Bin zufällig auf diese Seite gestoßen und hab mich dann registrieren lassen.
    Denn seit ca. 3 Wochen haben auch wir 4 kleine Nymphensittich. Jetzt hab ich natürlich ein paar Fragen, die Erfahrene unter euch mir sicher beantworten können:
    1. Wann lernen die Kleinen fliegen ?
    2. Können wir sie mit den Eltern zusammenlassen?
    3.Lernen Nymphensittiche auch wenn es mehrere sind sprechen
    4. zwei von den vier, haben rote Augen, sind das Albinos?
    5. wann essen die Kleinen alleine?
    und 6. brauchen die Kleinen irgendwelche Impfungen ?

    Im vorraus schon mal vielen, vielen Dank
    CU Ines
    <HR></BLOCKQUOTE>

    Hallo Ines! Ich bin zur Zeit auch mit 2 Nymphenküken beschäftigt und habe mich erkundigt!

    1)Nach ca. 3-4 Wochen beginnen die Kleinen zu fliegen.
    2)Zumindest 8 Wochen sollten sie bei den Eltern verbleiben, da die Eltern solange noch zufüttern, auch wenn die Kleinen ab der 5. woche selbstständig zu Fressen beginnen.
    3)Nymphens. lernen nur sehr selten sprechen,
    wozu auch, sie unterhalten sich schließlich untereinander mit Pfeiflauten!
    4)Das sind wohl ganz klar Albinos!
    5)siehe 2)!
    6)Nein, sie brauchen keine Impfungen, ich habe mich mal beim hiesigen Veterinäramt erkundigt. Dazu ist auch zu sagen, daß sie auf keinen Fall ohne vorherige Zuchtgenehmigung in irgendeiner Weise abgegeben werden dürfen. Möchte man sie eventuell verkaufen oder Verschenken,
    muß nachträglich eine Zuchtgenehmigung eingeholt werden, und die ist sehr schwer zu bekommen. Zuständig ist das Veterinäramt!
     
  5. #4 Ines Dischinger, 13. Juni 2000
    Ines Dischinger

    Ines Dischinger Guest

    Hi Ariane und Ohess!
    Danke das ihr mir geantwortet habt. Dank eurer Hilfe weiss ich jetzt mehr ,und brauch mir jetzt nicht mehr so viele Sorgen zu machen .
    Die babys haben schon ein paar Federn .Und
    sind sehr munter .

    CU Ines
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Nymphensittichbabys
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich impfen

    ,
  2. ab wann fressen nymphensittiche selbstständig

    ,
  3. wann fressen nymphensittiche Babys selber

    ,
  4. Gewicht von nymphen sittich Babys,
  5. muss man nymphensittiche impfen ,
  6. brauchen nymphensittiche impfungen,
  7. wieviel fressen NymphenSittich Babys mit 4 Wochen,
  8. ab wann fressen nymphensittiche alleine,
  9. wann ist ein nymphensittich selbstständig,
  10. nymphensittich jungtiere impfen ,
  11. nymphensittichbaby frisst nicht was tun ,
  12. keine federn bei nymphensittichbabies
Die Seite wird geladen...

Nymphensittichbabys - Ähnliche Themen

  1. 2 Nymphensittichbabys

    2 Nymphensittichbabys: Hallole, bin ganz aufgeregt, weil ich heute morgen 2 Nymphensittichbabys entdeckt habe. Sie lagen abseits von den anderen Eiern und ich habe nun...