Nymphies Rosellas und Mohrenkopfpapageien zusammen?

Diskutiere Nymphies Rosellas und Mohrenkopfpapageien zusammen? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, ich könnte ein paar Tips gebrauchen: ich bekomme demnächst (warscheinlich dieses Wochenende) einen Abgabe-Mohrenkopfpapa (ein...

  1. #1 Georgia, 29.10.2004
    Georgia

    Georgia Guest

    Hallo Leute,

    ich könnte ein paar Tips gebrauchen: ich bekomme demnächst (warscheinlich dieses Wochenende) einen Abgabe-Mohrenkopfpapa (ein Scheidungsvogel, der arme Kerl). Erstens habe ich nicht viel Erfahrung im Umgang mit Papas, denn bis jetzt hatte ich nur Sittiche, also da wäre ich froh über ein paar Haltungs-, Ernährungs- und "wie mache ich den Vogel glücklich"-Tips. Ausserdem habe ich starke Bedenken im Bezug auf meine Sittiche, vor allem die Nymphies. Es sind insgesamt 8 Nymphies und 2 Rosellas (auch Abgabevögel) im 24-Std. Freiflug. Wie stehen die Chancen, dass der Mohrenkopfpapa sich mit den Sittichen versteht und Ihnen nicht die Füsschen abbeißt oder sie andauerend von ihren Sitzplätzen verjagt (der Rosellahahn ist da nämlich ein bischen penetrant, aber es ist noch im Bereich des verträglichen). Hat jemand positive Erfahrungen mit so einer Mischung gemacht? Ich würde jedoch sowieso noch einen zweiten Mohrenkopf dazuholen wollen, damit er nicht allein ist. Er ist jetzt schon ca. 8 Jahre alt und war immer allein im Käfig ohne Freiflug. Man weiß jedoch nicht ob es ein Hahn oder eine Henne ist.

    Ich bin um jeden Tip und Rat dankbar :~
     
  2. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24.09.2001
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Georgia,

    ich kann Dir nicht zuraten, zum 24 Std. Freiflug. Ein kürzerer Freiflug mit den anderen unter Aufsicht könnte klappen, aber alles andere wäre mir zu riskant.
    Die Mopas sind kleine Krieger, die ihr Revier verteidigen wollen......
    Schau mal, hier im Forum bei den Langflügelpapageien, könntest Du vielleicht noch mehr Antworten (auch zu anderen Mopa Themen) von "Mopa-Kennern" ;) bekommen..

    Liebe Grüße und viel Glück für den Kleinen, freue mich schon von ihm zu hören
     
  3. #3 Georgia, 29.10.2004
    Georgia

    Georgia Guest

    Hallo Ajnar,

    danke für den Tip, ich werd ihn mir zu Herzen nehmen. Ausserdem werd ich tatsächlich mal im Forum bei den LaFlüPapas vorbeischaun, da kann ich bestimmt einiges von den Profis lernen. :prima:

    Also danke nochmal :)
     
  4. Liora

    Liora Guest

    was ist dennmit deinen Kakdu sind die in einem anderen Raum?
     
  5. #5 Federmaus, 29.10.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Georgia :0-


    Das würde mich auch interessieren was mit den 2 Rosas ist :?

    Auch Rosellas sind eine aggressive Art die ihr Revier verteidigen. Vor allem wenn sie brutig werden kann da blutig enden.
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=63483&highlight=Rosella


    Von Mopas weiß ich das sogar Verpaarungsversuche blutig ausgingen. Und sie oft nicht im eigenen Schwarm zu halten sind,geschweige mit so kleinen zarten wie den Nymphen.
     
Thema:

Nymphies Rosellas und Mohrenkopfpapageien zusammen?

Die Seite wird geladen...

Nymphies Rosellas und Mohrenkopfpapageien zusammen? - Ähnliche Themen

  1. Nymphies haben sich gepaart

    Nymphies haben sich gepaart: wie der Titel schon sagt haben meine nymphies sich gepaart. Ich mache mir sorgen dass mein weibchen nun eier legen wird und ob ich dann eine nest...
  2. Welli kommt zu Nymphies dazu

    Welli kommt zu Nymphies dazu: Hallo liebe Mitglieder des Forums :) Ich kaufe heute einen Handzahmen Wellensittich, der mit meinen Nymphensittichen die nicht zahm sind zusammen...
  3. 2 Nymphies vertragen sich (noch) nicht?

    2 Nymphies vertragen sich (noch) nicht?: Hallo ihr lieben Vogelfreunde! Ich bin neu hier und habe direkt eine Frage. Tut mir leid, falls sich hier etwas wiederholt! Also: Seit circa...
  4. Brauche Hilfe zum Einfangen meiner Nymphies / DNA Test in 69190

    Brauche Hilfe zum Einfangen meiner Nymphies / DNA Test in 69190: Hallo, ich bringe es leider nicht übers Herz meine zwei Flauschies einzufangen und ihnen eine Feder zu rupfen. Kann mir bitte jemand helfen :)...
  5. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...