ohoh, eier im anmarsch?

Diskutiere ohoh, eier im anmarsch? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, ich hab ja schonmal hier geschrieben das meine Welli Dame extrem in Brutstimmung ist. (und eben leider sehr aggressiv) Ich fürchte ich...

  1. Croelchen

    Croelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67.... Ludwigshafen
    Hi,

    ich hab ja schonmal hier geschrieben das meine Welli Dame extrem in Brutstimmung ist. (und eben leider sehr aggressiv)

    Ich fürchte ich muss der kleinen nun einen Nistkasten geben. Keine angst ich verhindere ein schlüpfen der Küken da ich keine ZG hab!! (abkochen)

    Allerdings hab ich sie schon seit Tagen erwischt wie sie heimlich irgendwelche Höhlen entdeckt hat (bücherregale...) und ich kann sie nich nonstop beobachten wenn ich sie fliegen lass. Den Versuch sie vorübergehend einzusperren hab ich gestern aufgegeben, sie hatte sichs im Futternapf gemütich gemacht......

    Es hat also keinen sinn, ein Nistplatz muss her! Nun meine Frage an die Zuchtexperten. Ich hab das gefühl das sie in den letzten tagen oft dachte endgültig ne Höhle gefunden zu haben (also immer mehrere Stunden lang...), und sie is mit ihrem Partener die ganze zeit schon ordentlich am, sagen wir mal, pimpern. ;-)

    Wie lange dauert das denn eigentlich so in etwa bis die Damen mit der Eiablage beginnen sobald sie ne Höhle gefunden haben. Ich weis ja nich ob sie sich normalerweise erstmal "eingewöhnen" und dann nach einigen Tagen oder ner Woche mit dem Legen anfangen oder ob sie wirklich schon nach 2-3 Tagen legen sobald sie ne höhle haben. Sollte ich nun also "panisch losrennen" und nen kasten organisieren oder kann ich das ganze gemütlich angehen und mich am WE mal umschauen? Ich würd nur ungern auf eiersuche gehen müssen.

    lg croelchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Da hab ich nur einen Tip, alle Ecken zustellen! Ichhatte auch schon Hennen, die wegen Krankheiten nicht brüten durften und sie haben auch nie gebrütet und wenn ich sie zehnmal an der langen Schwanzfeder hinterm Schrank vorgezogen habe. :s Ecken zustopfen, Spalten zudecken.

    Stellt euch das nicht so einfach vor, die Hennen abzusetzen, mit Legen lassen und Eier abkochen ist es lange nicht getan. :+klugsche
     
  4. Croelchen

    Croelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67.... Ludwigshafen
    Glaub mir, ich hab lange überlegt und lange gewartet!
    Die brutstimmung ist jetzt schon seit über 4-5 Wochen so schlimm bei ihr. seit 2 Wochen ist sie überhaupt nicht mehr wählerisch. ich hab leider keine Tür im Wohnzimmer nur nen Vorhang. Den kann sie inzwischen durchfliegen/klettern. Sie hat sich bereits mal in meinem Jackenärmel eingenistet, vorher in ALLEN Ecken meiner Bücherregale. (von denen ich inzwischen dachte sie ausreichend verbarrikadiert zu haben!)

    Dann war die küchentür nen spalt offen und ich fand sie in den Topflappen... In den Deckenüberwurf meiner Couch hat sie sich irgendwann auch eingekuschelt. Tja und vorgestern musste der Futternapf dran glauben. Ich hab den großen Napf jetzt schon gegen 2 kleine ausgetauscht. Aber das is doch kein Zustand!
    Die agressivität is übrigens noch so ein punkt.

    Ehrlich gesagt will ich uns BEIDE nich noch wochenlang quälen, und ich will auch nicht riskieren das sie doch irgendwann unkontrolliert irgendwo eier fallen lässt.

    PS: Ich hab grad wäsche aufgehängt, und wärend ich diese Antwort geschrieben hab musste ich sie 4 mal aus den klamotten raussammeln weil sie sich in den Falten der Pullis vergräbt und alles attackiert was den Pulli berühren will.... :s
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Viele Welli damen sind in Brut stimmung, und ist klar das sie zu dieser zeit intensive nach Brutplätze suchen.
    Wie *chaosbande* schon geschrieben hat musst du ecken Usw zustopfen.
    Sollte die junge dame doch irgendwo ein ei ablegen, würde ich ihr dann erst ein kasten anbieten, so hat sie ihre rühe und kann weiter auf ihre abgekochte/ausgetauschte eier sitzen.
     
  6. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also es tut mir leid, aber ich kann das nicht glauben, das hört sich für mich nach ner Ausrede an, nicht falsch verstehen, aber man muß sie nicht legen lassen. Und dich und sie nicht quälen, ich bitte dich ... ich glaube für solche Argumente habe ich als Zücterin zu viel Erfahrung, das kann ich nicht gelten lassen, tut mir leid. Schon gar nicht, wenn man nicht weiß, wie man sie jemals wieder aus dem Kasten kriegen soll. :+klugsche

    Wenn überhaupt, dann such dir einen Züchter in deiner Nähe und lass sie da richtig brüten, der kennt sich aus, hat Ahnung und weiß, wie er den Legewahn (hört nach dem ersten Gelege nämlich nicht auf!) wieder stoppen kann.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Liora

    Liora Guest

    Evtl mal zum TA gehen und etwas gegen die Brztlust geben lassne, manchmal hilft, ausserdem länegr dunkel stellen, keine "Gutes" Futter anbieten, keine Nistgelegenheit anbieten usw.
     
  9. Croelchen

    Croelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67.... Ludwigshafen
    Danke Liora, das ist mal ein Tipp mit dem ich hier was anfangen kann. Wenigstens mal ein lösungsvorschlag ohne Vorhaltungen!

    Seit mir bitte nich böse, ich weis das hier sehr viele leute viel erfahrung haben und möchte auch nicht an eurem Wissen zweifeln!

    Aber ich muss mich hier (für mich zu Hause) so entscheiden wie ich es für richtig halte, und wie ich zu Hause wieder klar komme. Ich hatte im Forum schonmal nachgefragt ob es denn eine Möglichkeit gibt die Brutstimmung zu schwächen, bzw ob mir jemand sagen kann wie lange sie denn andauern kann. Es hat mir leider niemand auf diese Frage eine antwort gegeben, mir wurde immer nur gesagt das ich die Ecken zustopfen soll und das Brutphasen normal sind. Das ist mir völlig bewusst, ich habe seit über 6 Jahren wellis und da waren durchaus Hennen mit stärkerer Brutphase dabei!

    Ich habe viel im Forum nachgelesen und habe oft den TIPP gelesen das man die Eier ja einfach abkochen könne und die Henne das Brüten dann irgendwann aufgibt. Jetzt geh ich auf den Tipp mal ein und bekomme sofort Vorwürfe hier. Das das mit dem "einfach abkochen und Brüten lassen" längst nicht so einfach ist, ist mir klar, und ich habe auch lange überlegt ob ich es tun soll. Ich finde es etwas unfair das hier gleich behauptet wird ich habe davon keine ahnung und würde das auf die leichte schulter nehmen.

    Ich informiere mich intensiv im Internet wie ich mich am besten verhalte, und wenn es Probleme gibt werde ich natürlich einen Tierarzt oder Züchter fragen, denn ich möchte meinem Vogel nicht schaden! und genau deshalb wollte ich hier im Forum einfach mal nachfragen welche Erfahrungen Züchter denn beim Brutverhalten gemacht haben, damit ich es etwas leichter habe und nicht bei jeder neuen reaktion meines Vogels so nervös werde.

    Es tut mir leid wenn du meine Argmente als ausrede siehst. Ich kann nur sagen das ich es mir wirklich lange überlegt hab und mich entschieden hab.
    Ich kann leider nicht mehr tun als mich intensiv zu informieren, Erfahrung kann man ja leider nicht kaufen, aber ich versuch sie zu sammeln.
     
Thema:

ohoh, eier im anmarsch?

Die Seite wird geladen...

ohoh, eier im anmarsch? - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz)

    Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz): Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem weiblichen Fink. Sie legt seit diesem Jahr andauernd Eier. Im Frühjahr bis Sommer habe ich ihr dafür auch...