Papageien-Plätzchen gebacken

Diskutiere Papageien-Plätzchen gebacken im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, heute Abend haben wir uns mal als Plätzchenbäcker versucht. Rezept: 160g Mehl 2 Eier 3 Eßl. Honig Mineralien, Körnerfutter...

  1. Bea

    Bea Guest

    Hallo Leute,

    heute Abend haben wir uns mal als Plätzchenbäcker versucht.

    Rezept:
    160g Mehl
    2 Eier
    3 Eßl. Honig
    Mineralien, Körnerfutter und Trockenobst zugeben bis der Teig nicht mehr klebt.
    Dann bei 200° Grad etwa 20 Minuten in den Backofen, mittlere Schiene.

    ( Freundliche Leihgabe von Inge )......Danke :0-

    Ich hab versucht schöne runde Plätzchen zu formen, ist mir aber wohl nicht gelungen.

    Dann hab ich Kugeln geformt und die auf Schaschlikspiesse gesteckt....so eine Art Leckerchen am Stock :D

    ....mal gucken ob unsere Papageien und Sittiche sie Morgen auch mögen :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bea

    Bea Guest

    Hier nochmal anders fotoknipst :D
     
  4. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Leckerchen

    Hi Bea, sind doch schön geworden - schmecken sie auch ? ;)

    Ich forme zwischenzeitlich kleine Kugeln, mit den Händen oder einem Kaffelöffel, immer wieder in Wasser tauchen, dann klebts nicht, man kann sie gut auf Blech legen - Geierfussgrösse :D

    Muss auch wieder dringend Vorrat backen, Knabberkugeln und Kuchen, nix mehr da, keine Zeit die letzten Wochen - der Umzug wirft mich echt zurück ... :)
     
  5. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo..

    mich gibts auch noch...ein kleines päckchen an mich für meine geierlein zu weihnachten....:D :D :D
    liebe grüße rena:0-
     
  6. #5 Vogelfreund, 31. Oktober 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hallo ihr Lieben,

    also die Plätzchen scheinen meinen Nymphen zu schmecken, die knabbern ordentlich dran rum :)

    Meinen Mohrenkopfpapas beäugen die Knusperstange noch skeptisch.....sie sitzen im genügenden Abstand davor und gucken :D

    Mal sehen ob die sich bis heute Abend da ran getraut haben ;)

    @Inge
    Kugeln formen in Papafussgröße ist ne gute Idee....werd ich beim nächsten mal machen.

    @Rena
    bist du denn auch lieb gewesen :D
    Scick mir mal deine Adresse per PN, mal gucken ob ich was für deine Geier überhab ;)

    Liebe Grüße,
    Bea
     
  7. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,bea

    8o 8o 8o ...doch,ich glaub schon.....meine geierlein sagen zwar nichts dazu... ;)

    rico,koko is eure mama lieb???....hja,hja...ücks,ücks.

    jetzt muß das christkindl entscheiden. ;)

    liebe grüße rena:)
     
  8. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo Bea und der Rest!!

    Habe dieses Rezept auch ausprobiert. Einmal für die Wellis und einmal für die Kanaris. Also die Wellis waren total begeistert. Habe den Teig zu Knabberstangen geformt und Draht eingearbeitet. Das Ding war ratzekahl alle! Die Kanaris hingegen haben die Dinger nicht mal beachtet!! :~

    Werde am WE noch einmal backen, diesmal wieder für die Wellis und für unseren Neuzugang (Grauer). Mal sehen, wie ihm die Dinger schmecken.

    Werde für den Grauen mal den Vorschlag von Inge probieren, fußgroße Kugeln zu machen. Danke Inge :D
     
  9. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Knabberzeugs

    Freut mich wenns den vielen verschiedenen Papageien- und Sitticharten schmeckt. :)

    Ich variiere oft, mach auch mal Kieselerde, Molke, Bierhefe, Trockenobst, Trockengemüse (Suppengrün), getr. Chili, usw. rein.
     
  10. #9 Vogelfreund, 31. Oktober 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Achso....

    *mampf*

    Die Kekse sind für die Geier???

    *schluck*

    Ich dachte mein Schatz wollte mich überraschen und hat kekes für MICH gemacht...

    Hmmm... naja.. ein oder zwei sind ja für die geier noch da... die komischen kekse sind mir eh zu gesund... zu viele Körner drin... bäh :-)
     
  11. Bea

    Bea Guest

    Hallo Leute,

    schaut doch mal hier:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=24456

    Habt ihr nicht Lust mitzumachen?

    @ All

    meinen Mohris haben die Plätzchen sehr gut geschmeckt, die haben gefuttert was in Papagei rein ging :D

    Die Sittiche haben sich bald um die Plätzchen gekloppt ;)

    Ich werd wohl am Wochenende nochmal backen :)
     
  12. #11 Vogelfreund, 1. November 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Nachtrag...

    Die Nymphen haben die Kekse aber nur gefressen, wenn sie am Gitter oder ähnlichem Befestigt waren...

    Die kekse im Futternapf haben sie nicht angerührt...
     
  13. Furby

    Furby Guest

    kann man für wellis auch frisches gemüse und grit (von vita in so körnchen) einbacken?
     
  14. Bea

    Bea Guest

    Hallo Furby,

    sicher kannst du frisches Gemüse und Grit mit backen.

    Schau mal hier in den Marktplatz, da ist schon eine kleine Sammlung von Rezepten und jeder verwendet andere Zusätze :)

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=24456

    Ein Foto meines Mohrenkopfpapagei Mädchen Lady, dass es ihr schmeckt ;)
     
  15. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Bea


    Wenn die Plätzchen auch Pat schmecken :D :D , hat Betty auch mal probiert ?
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Bea

    Bea Guest

    Hi Karin,

    *hihi .....Patrick hab ich noch nicht dazu bekommen die Plätzchen zu probieren :D

    Wer weiß, nachher fallen ihm noch alle Zähne aus wenn er reinbeißt ;)

    ....und Betty, die probiert grundsätzlich alles was die Vögel bekommen, die kleine Ratte schreckt auch vor meinen Plätzchen nicht zurück!
     
  18. hansklein

    hansklein Guest

    plätzchen

    Hi,

    vielen Dank für den Tipp mit dem Backen.

    Ich habs gestern mal ausprobiert und die Dinger kamen bei den Geiern ganz gut an. Gibt's noch mehr gute Backtipps für dir Geier???

    Viele Grüsse

    Hans und Geier
     
Thema:

Papageien-Plätzchen gebacken

Die Seite wird geladen...

Papageien-Plätzchen gebacken - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...