Papierfressender Nymphie

Diskutiere Papierfressender Nymphie im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi Leute, ich halte meine 4 Nymphensittiche und 6 Wellensittiche in meinem Vogelzimmer ohne Käfig oder Voliere. An den Wänden und an der Decke...

  1. #1 Michael H., 21. August 2002
    Michael H.

    Michael H. Guest

    Hi Leute,

    ich halte meine 4 Nymphensittiche und 6 Wellensittiche in meinem Vogelzimmer ohne Käfig oder Voliere. An den Wänden und an der Decke genügend Hacken, Schaukeln und Äste. Auf dem Boden habe ich zum Schutz für den Teppich Tapezierpapier ausgerollt.
    Einer meiner Nymphenhähne hat die Angewohnheit generell nach dem Fressen von Körner - und Eifutter aus der Sandschublade heraus zu hüpfen und etwas von dem Papier zu fressen.
    Ich beobachte dieses Ritual schon seit Monaten und es scheint dem Vogel dabei nicht schlecht zu gehen.
    Ist das so eine Art Verdauungsregulation ?
    Wie gesagt, das Papier wird nicht zerrupft, sondern von diesem Vogel wirklich gefressen :~

    Ciao
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Michael,

    bitte vorsicht mit dem Papierfressen, das kann zu Darmverschluß und / oder Kropfentzündung führen!
    Ist nicht empfehlenswert, das zuzulassen!
     
  4. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Michael,

    dass die Geier an Papier knabbern, dies kenne ich zu Genüge:D
    Besonders Tapeten werden da mal bevorzugt behandelt. Aber in der Regel wird es nicht gefressen, sondern eben nur zernagt.

    Hast Du denn in Deinem Sand auch Grit? Wenn der Vogel das Papier tatsächlich frisst, könnte es evtl. als eine Art Ersatz für das fehlende Grit sein? Habe leider keine Ahnung. Ist nur ne Vermutung. Aber gesund ist
    das sicherlich nicht auf Dauer.

    Dann bin ich mal gespannt, was die anderen für Erfahrungen
    haben.

    Liebe Grüße
    Wolfram
     
  5. Antje

    Antje Guest

    Tapete zerschreddern ist ganz normal, aber auffressen? Das kann auf Dauer nicht gesund sein...

    Hast Du keine andere Möglichkeit den Boden zu schützen? Z.B. durch Folie? Allerdings, wenn er die auch fressen würde, wäre das natürlich noch schlimmer....

    Hast Du die Näpfe denn direkt auf der Erde stehen? Ich würde erstmal versuchen, sie höher, z.B. auf einen Tisch zu stellen und direkt unter dem Tisch die Tapete durch Folie zu ersetzen. DAnn solltest Du (falls Du das nicht sowieso schon machst) einen Napf voll Grit, einen Mineralstein und Magensteinchen anbieten. Am besten direkt neben das Futter stellen. FRische Zweige mit frischer Rinde kann er auch gefahrlos zerlegen.

    Vielleicht hilft es ja. Ich habe das GEfühl, daß Deinem Vogel irgendetwas (evtl. Mineralien) fehlt.
     
  6. RalfW.

    RalfW. Guest

    Hallo Michael,ich habe als Schutz gegen Kot auf den Lieblingsplätzen meiner Vögel übrigbehaltene Badezimmerfliesen gelegt die sehr leicht zu reinigen sind.Beim nächsten renovieren wird das Zimmer mit Laminat ausgelegt.Oje jetzt haben es meine Sittiche gelesen das ich renovieren will und haben schon angefangen die Tapete abzureissen. RalfW.:)
     
  7. Antje

    Antje Guest

    Die Idee mit den Fliesen finde ich klasse.

    Und wenn man keine Reste hat, kann man ja auch günstige im BAumarkt kaufen. Es gibt ja immer mal Angebote.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Papierfressender Nymphie

Die Seite wird geladen...

Papierfressender Nymphie - Ähnliche Themen

  1. Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf)

    Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf): leider ist mein 25 Jahre alter Grisu am Mittwoch in meiner Hand gestorben... Jetzt ist Cinderello, 3 Jahre alt, ganz traurig und allein und ruft...
  2. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...
  3. Urlaubsbetreuung 2 Nymphies München

    Urlaubsbetreuung 2 Nymphies München: Hallo, wir suchen für 2 Nymphies Urlaubsbetreuung ab Anfang Sept. 2017 für knapp 2 Wochen. Das Vogelhotel gibt es ja nicht mehr. Wir würden auch...
  4. 61194 Niddatal (Mittelhessen), dringend Zuhause gesucht f 8 Nymphies, 2 Welli, 1 Maxi, 1 Amapaar

    61194 Niddatal (Mittelhessen), dringend Zuhause gesucht f 8 Nymphies, 2 Welli, 1 Maxi, 1 Amapaar: Liebe Vogelfreunde, liebes ModTeam Gabi und Manu, alle kamen aus Notabgaben zu mir, blühten in der Gruppe im Vogelzimmer auf, nun sind die...
  5. Wie Transport von 6 Nymphies

    Wie Transport von 6 Nymphies: Hallo, einer meiner Nymphen hat (woher auch immer) Milben (festgestellt durch vogelkundigen TA) und sich deswegen angefangen zu rupfen.Der TA...