Partner für Sunny

Diskutiere Partner für Sunny im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi Marina, ich bin entsetzt was sich bei Dir mit dem Vermieter abspielt. Aber Du brauchst doch den Schlüssel für Notfälle nicht bei ihm zu...

  1. nicki

    nicki Guest

    Hi Marina,

    ich bin entsetzt was sich bei Dir mit dem Vermieter abspielt. Aber Du brauchst doch den Schlüssel für Notfälle nicht bei ihm zu deponieren, kannst Du auch bei einer(m) netten Nachbar(in)...

    Viele Grüße

    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Bendosi,
    Hallo Antje!
    Hallo Nicki!

    Sunny und der Neue verstehen sich super. Den lieben langen Tag kraulen sie sich gegenseitig, oder überlegen gemeinsam, wie man die Voliere doch noch demontieren könnte.

    Die beiden Wellis Bonnie & Clyde, die dabei sitzen, helfen tatkräftig mit.

    Gestern abend gab es den ersten gemeinsamen Freiflug der vier. Da war ganz schön was los... Bonnie & Clyde fanden auf Anhieb die Voliere wieder und gingen freiwillig rein, bei Sunny und seinem Partner mußten wir nachhelfen. Aber das wird auch noch. Eines Tages...

    Ja, und unser Vermieter hat sich da arg aus dem Fenster gelehnt. Wir sind schon dabei, uns was zu suchen. Allerdings keine Wohnung, sondern gleich ein Häuschen zum Kauf. Wollten wir zwar erst in ein paar Jahren machen, aber wir haben uns jetzt dazu entschlossen, bevor wir nochmal 3-4 Jahre Miete wo reinhängen, wovon wir später nichts haben.

    Dann bekommen die Vögel ein schönes großes Zimmer, in dem alles vogelfreundlich eingerichtet wird. Kinder werden wir wohl nie haben, also bekommen die kleinen das Kinderzimmer. Sind ja eigentlich unsere Kinder.

    Was den Schlüssel angeht, bestreitet der Vermieter ja hartnäckig, daß er einen hat. Trotzdem glaube ich das nicht. Er ist viel zu pedantisch und neugiereig, als daß er von einer vermieteten Wohnung keinen Schlüssel hat...

    Ich hoffe einfach, daß wir ganz ganz schnell ein schönes Häuschen finden, und der Spuk dann ein Ende hat. Drückt uns die Daumen!

    So viel von hier!
     
  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hi Marina,

    also erst mal find ich es super, daß die Zusammenführung geklappt hat!!

    Zum Vermieter und Schlüssel einen Tipp:

    Wenn ihr die Wohnung verlaßt, dann klemme einen Papierfitzel zwischen Tür und Rahmen (die Stelle wo er klemmt, mit einem Filzstift unauffällig markieren), so, daß man ihn von außen nicht sehen kann. Wenn er in die Wohnung geht, dann fällt der Fitzel raus und du hast den Beweis :)!

    Damit würd ich ihn dan eiskalt konfrontieren und mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch drohen!
     
  5. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Papierfitzel

    Hallo Rainer!

    Erstmal herzlich willkommen im Moderatorenkreis, das habe ich ganz vergessen! :D

    Das mit dem Papierfitzel werde ich wohl tun, oder: Shannon hatte auch schon die Idee, unsere Webcam, die einen Bewegungsmelder hat, auf die Einganstür zu richten. Da hätten wir ihn sogar inflagranti erwischt!

    Aber ich habe zur Zeit so unregelmäßige Arbeitszeiten, daß der Vermieter es sich wohl nicht trauen wird, einfach in die Wohnung zu gehen.

    Ich habe ihm eröffnet, daß wir uns nach was anderem umsehen und er meinte, seine Frau und er seien einverstanden (Danke, Du gnadenvoller Vermieter...). Als würde ich ihn auch noch fragen... :~ Sie wollen sich jetzt ein älteres Ehepaar in die Wohnung holen (frage mich nur, wer ihnen dann die Wasserkästen ins Haus schleppt)...

    Ich glaube jedenfalls nicht, daß er es nochmal macht, zumal wir ja ausziehen und er nicht noch nach weiteren Gründen suchen muß. :~

    Heute habe ich aus lauter Frust so ziemlich alle blühenden Blumen, die ich gesät habe, aus "unserem" Garten gepflückt und meiner Mutter und meiner Oma je einen Mordsstrauß gebracht. Die haben sich gefreut und ich habe Gewissheit, daß sich die richtigen an der Blütenpracht erfreuen.

    Naja, wir sind auf Haussuche und der Spuk wird ja wohl hoffentlich bald ein Ende haben...

    Danke für Eure Tips!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Partner für Sunny