PBFD - Homöopathie - Bachblüten

Diskutiere PBFD - Homöopathie - Bachblüten im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an Alle, ich alter Skeptiker möchte hier mal ganz deutlich meine Meinung ändern!!! Heute wurde meine PBFD-kranke Mohrenkopfdame wegen...

  1. #1 Frank-Heinrich, 11. Juli 2003
    Frank-Heinrich

    Frank-Heinrich Guest

    Hallo an Alle,

    ich alter Skeptiker möchte hier mal ganz deutlich meine Meinung ändern!!!

    Heute wurde meine PBFD-kranke Mohrenkopfdame wegen ihrer inneren Unruhe und schreckhaften Scheu mit einem neuen Mittel behandelt. Meine THP (Tierheilpraktikerin) hat ihr eine Bachblütenmischung verschrieben die innerhalb weniger Stunden eine so dramatisch positive Wirkung gezeigt hat, dass ich es kaum glauben kann!

    Coco, die nur in ganz seltenen Fällen mal auf meine Schulter kommt, ist heute Abend zu wildfremden Menschen auf die Schulter und den Kopf geflogen. Sie hat sich eindringlich von meinen Gästen ein paar Nudeln eingefordert und sich in dieser Gesellschaft bewegt, als würde nichts anderes kennen! Sie ist wie ausgewechselt.

    Ich bin sehr beeindruckt von dieser Wirkung und meiner THP mehr als dankbar!! Jetzt hoffe ich, dass wir auch die anderen Probleme ihrer Krankheit etwas besser in den Griff bekommen.

    Sehr glücklich und euphorisch Grüße ich Euch alle,

    Frank-Heinrich
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Santho

    Santho Guest

    *megariesigmitdirfreu*
    ich muss das auch unbedingt in angriff nehmen! selbst wenn es nicht solche auswirkungen hat,das sie dann zutraulicher wird,eine gute sache ist es alle mal!
    wie oft bekommt deiner denn diese mischung?
    und wie liegen in etwa die kosten?:?
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen Frank - Heinrich!
    Ja oft lohnt es sich auch für andere Dinge offener zu sein.
    Ich arbeite auch schon längere Zeit mit ganzheitlichen Orientierten Heilmethoden mit Erfolgen an meinen Papageien.
    Schön das es deinen Vögelchen dadurch besser geht!
    Weiterhin so viel Erfolg
     
  5. #4 Frank-Heinrich, 11. Juli 2003
    Frank-Heinrich

    Frank-Heinrich Guest

    PBDF - Homöophatie

    Hallo Sanny,

    die homöophatischen Mittel bekommt sie sehr unterschiedlich verabreicht. Manche nur ein einziges mal, andere immer bei Bedarf.
    Wenn Du einen guten THP gefunden hast, wird er Dir das aber ganz genau erklären, eigentlich muß ich mich da um gar nichts kümmern.
    Die Kosten sind bei mir wie folgt gewesen: Für die Erstanamnese incl. Anfahrt und Kleinposten habe ich 120,- € bezahlt. Die Mittel selbst sind gar nicht teuer zwischen 3,50 u. 8,- € pro Mittel.

    Aber glaube mir, es war und ist jeden Cent wert!
    Die Anamnese ist das wichtigste, nur wenn der THP das Tier RICHTIG kennen lernt, kann er die entsprechenden Präparate aussuchen. Alles andere ist Kurpfuscherei!

    Gruß Frank-Heinrich
     
  6. Santho

    Santho Guest

    hey,frank-heinrich...das glaube ich dir aufs wort,das jeder cent es wert war! an solchen dingen würde ich nicht sparen....wie gesagt...KÄMPFEN...
    am meisten bereitet mir aber kopfzerbrechen: wie komme ich an eine gute THP? woran merke ich,das diejenige keine kurpfuscherei treibt???:?
    entschuldige,das ich soviel nachfrage,aber mich interessiert das nun echt brennend,vor allem,weil ich sehe,wie ihr es momentan ergeht,wenn kukki mit in der voliere ist...!!!
    danke dir schon mal im vorraus für deine offenen ohren...;)
    LG sanny
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Frank-Heinrich, 12. Juli 2003
    Frank-Heinrich

    Frank-Heinrich Guest

    PBFD - Homöophatie

    Hallo Sanny,

    das mit dem beschreiben des Vogels ist wirklich nicht so leicht. Ich bin da wie folgt dran gegangen:
    Zuerst habe ich den Tagesablauf ganz genau beschrieben, dann habe ich mir die einzelnen Tagespunkte vorgenommen und z.B. beschrieben wo u. wie sie schläft. Meistens habe ich das an Vergleichen zu Paula festgemacht, da die völlig unkompliziert ist. Dann habe ich ihre Fressgewohnheiten beobachtet, ißt sie öfter als die andere, größere Happen, trinkt sie viel, was frißt sie am liebsten, was mag sie nicht. Zu guter letzt habe ich sie ganz allgemein beschrieben, ich habe mir einfach zum Vergleich einen Kindergarten mit einem kranken Kind vorgestellt und versucht das Kind mit den anderen zu vergleichen. Wirkt es ängstlich oder eher bedrückt, ist es lustlos oder eher müde, ist abgespannt oder letargisch?
    Aber keine Angst, wenn der THP dann kommt, wird er Dich noch mal genau befragen und Dir auch Hilfe geben wie man z.B. Angst von Furcht unterscheidet!

    Wie man einen guten THP findet? So wie man auch einen guten Arzt für sich selbst findet: Hingehen, anschauen, reden ... Entweder man hat eine Wellenlänge oder eben nicht! Ein wichtiges Kriterium ist auch, dass er sich Zeit nimmt, sowohl für Dich als auch für die Tiere, nur so kann er sie wirklich gut einschätzen.

    Gruß Frank-Heinrich
     
  9. Santho

    Santho Guest

    vielen lieben dank,frank-heinrich! ich denke,nun kann nix mehr schief gehen!!!!;)
    LG sanny
     
Thema:

PBFD - Homöopathie - Bachblüten

Die Seite wird geladen...

PBFD - Homöopathie - Bachblüten - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  5. Unser Zugang Pitti

    Unser Zugang Pitti: Hallo in der Runde, wir haben vor 2 Wochen einen Grauen aus seiner bisherigen Heimat geholt. Er lebte dort in einen Montana Travel Cage in einer...