Pedro

Diskutiere Pedro im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo habe Zuwachs bekommen. Ein Nymphensittich der mit zwei Nymphendamen zusammen wohnte konnte dort nicht bleiben. Die Hennen legten...

  1. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    hallo

    habe Zuwachs bekommen. Ein Nymphensittich der mit zwei Nymphendamen zusammen wohnte konnte dort nicht bleiben.
    Die Hennen legten ständig Eier ohne Nistkästen, und Pedro war der Hans Dampf in allen Gassen.
    Ich habe gesagt, ich nehme ihn. Und wenn er sich mit meiner restlichen Bande versteht dann bleibt er.

    Und, er ist brav. Versteht sich mit meinen drei anderen Nymphenopas, und den Wellis. Die ersten Tage hat er noch viel gerufen. Mittlerweile ist er ganz ruhig geworden.
    Gibt es hier andere Leute die nur Hähne zusammen halten?
    Ich bin ja immer für die Paarhaltung, aber in meinem Fall klappt sowas nicht.
    Ich hatte schon mal eine jüngere Henne zwischen meinen Hähnen was absolut nicht funktionier hat. Zwei meiner Nymphenhähne kraulen sich. Die anderen beiden haben halt keinen Kraulpartner.

    Gruß

    Edith
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd und Geier, 3. Februar 2008
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Edith,

    eine Henne zwischen drei Hähnen, dass kann auch nicht klappen. Wenn dann muss schon ein Gleichgewicht der Geschlechter hergestellt werden.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. #3 BoeserENGEL, 11. Februar 2008
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    ich wunder mich nicht, dass eine verpaarung nicht klappt.

    wie soll sich der hahn für eine henne entscheiden, wenn ständig zwei um ihn werben? da ist nun mal auf dauer eine zuviel.

    und auch dein versuch konnt nur scheitern. denn eine henne mit so vielen hähnen kann auch nicht gut gehen. denn jeder hahn wollte die henne für sich haben.

    deswegen steht fast überall geschrieben, dass ein gleichgewicht ind er gruppe herschen muss.

    ansonste, hübsches bild, das du da hast.
     
  5. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich halte auch nichts von gleichgeschlechtlicher Gruppenhaltung.

    Gerade wie nun bei Deinem Neuzugang ... ich denke der wird die Hennen vermissen , es muss keine Probleme geben, aber es kann, wie z.B. Schreien und Rupfen, durch Frust der sich mit der Zeit aufbauen kann.
     
  6. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo

    ich bin voll euer Meinung. Man sollte immer die Paarhaltung oder Schwarmhaltung anstreben.

    Aber irgendwie gehts nicht.
    Kurze Geschichte.
    Kiki jetzt 10 Jahre alt. Behindert(Halber Flügel fehlt auf einer Seite) und bei mit geschlüpft.Handaufgezogen und fehlgeprägt. Er sollte nicht alleine bleiben damals. Also kam Coko dazu, sollte eine Henne sein. War es aber nicht. Die beiden verstanden sich aber gut. Das ist 7 Jahre her. Beide vestehen und lieben sich.
    Somit hatte ich zwei Hähne. Es war für mich ok.

    Letztes Jahr bekam ich einen Notruf von meinem Schwager. Da war ein alter Nymphensittich. Den Leuten vor 10 Jahren zugeflogen und nun sollte er weg.
    So kam Merlin zu mir. Die Drei vestanden sich prächtig.

    Dann kam ein Paar Nymphen auch wieder ein Notfall zu mir. Es war aber kein richtiges Paar. Das gab dann Stress wegen der Henne. Den Hahn gab ich in einen Schwarm. Und von der Henne habe ich mich auch getrennt. Sie kam zu einem einsamen Hahn.

    Somit klappte es wieder bei drei Hähnen.

    Dann kam Pedro. Laut der Exbesitzerin ein sehr lauter hibbeliger Nymphenhahn. Bei mir war er nur die ersten Tage so. Jetzt ist er ausgeglichen und lieb. Er ruft ab und an mal und lässt sich mittlerweile auch von Merlin kraulen.

    Gruß

    Edith
     
  7. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Es gibt in der Forenlandschaft einige gleichgeschlechtlich NySi-Paare/Minischwärme, die sich freiwillig oder aus Mangel aus anderer Gesellschaft gefunden haben und funktionieren. Oder 3er-Gespanne. Allerdings sind das die Ausnahmen! In der Regel kann davon ausgegangen werden, das sich ein gegengeschlechtliches Paar am ehesten ergänzt und Bedürfnisse befriedigen kann.

    Da der allgemeine Tenor ist, zu zweit gleichgeschlechtlich am Glücklichsten, werden solche free-spirit-Gruppierungen (nur 1.0, 1.2, 2.1. usw.) nicht gerne erwähnt. Auch wenn das andere User vllt nicht so sehen: Never change a funktionierendes Team hat auch bei NySi-Truppen was für sich!
    Aber bitte nicht gemeinsam mit den großen Grauen, aber du bist ja eh ein Profi :).

    Köln ist ja im Grunde ein hervorragendes Terrain für alle möglichen Stile des Zusammenlebens:)
     
  8. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    natürlich nicht mit den Grauen. Die Nymphenopas und Pedro sind mit den Wellis zusammen. Das klappt ganz gut. :zwinker:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Wenn sich die frechen Wellis anständig benehmen (lach, ob das ÜBERHAUPT jemals möglich ist) haben die Opis wenigstens manchmal ihre Ruhe *hoff
    (Wellis sind toll!)
    Fotos?! :)
     
  11. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    nana, ich habe nur liebe brave Wellis :D
     
Thema:

Pedro

Die Seite wird geladen...

Pedro - Ähnliche Themen

  1. Pfingstsonntag bei Püppi und Pedro

    Pfingstsonntag bei Püppi und Pedro: Hallo, versuche euch ein paar Bilder vom heutigen Tag hineinzustellen. Früh haben wir noch im WZ Ball gespielt und dann gings in die AV mit...
  2. Slow-Fox mit Pedro und Püppi

    Slow-Fox mit Pedro und Püppi: Hey, heute hatte ich nach Wochen endlich einmal einen kompletten Arbeitstag frei und meine beiden Süßen waren entzückt. Ich habe mich ans...
  3. Püppi und Pedro

    Püppi und Pedro: Hallo, die Zwei haben ich ja vor ca. 6 Wochen von Finni übernommen. Der Hahn hat sich selbst und die Henne gerupft.Beide waren am Bauch fast...
  4. HILFE!Problem!Wer kennt noch Pedro u.Mara?!

    HILFE!Problem!Wer kennt noch Pedro u.Mara?!: hier sind die früheren Berichte Hallo! Da ich leider selbst kein Internet habe, kann ich kaum rein - Internetcafe - Fehlanzeige. Aber...