Platzbedarf

Diskutiere Platzbedarf im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute Gleich vorweg.Ich finde das Forum Klasse.Bin erst grad dazu gekommen und habe mich schon durchgelesen. Zu meiner Frage.Da ich mir...

  1. Pfistara

    Pfistara Guest

    Hallo Leute
    Gleich vorweg.Ich finde das Forum Klasse.Bin erst grad dazu gekommen und habe mich schon durchgelesen.

    Zu meiner Frage.Da ich mir in weiter Ferne gerne 2 Aras anschaffen möchte.Möhte ich fragen wie das ist wenn man sie in der Wohnung hältß
    die können ja gar nicht richtig fliegen in der Wohnung oder?
    Erzählt mir ein bisschen von euren Erfahrungen.
    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    zu deinen fragen steht in diesem forum eigendlich schon sehr viel.

    mache es wirklich so wie du geschrieben hast in weiter ferne. du bist noch ziemlich jung und wie man dem profiel entnehmen kann auch sehr tierlieb. du musst aber noch die schule ? fertig machen, eine lehre absolvieren oder gar studium, den bund oder zivi nicht zu vergessen. da geht noch eine menge zeit ins land und wenn du da mit abwesenheit glänzt, wer versorgt dann deine tiere ??? dann noch eine frage, wenn du in deutschland keine arbeit bekommst und ins ausland gehst, was wird dann aus den geiern ??? also viele sachen die bedacht werden wollen.

    das du dich im voraus erkundigst finde ich super. :zustimm:
     
  4. Pfistara

    Pfistara Guest

    Hallo
    Erstmal danke für die Antwort.
    Ja ich bin sehr tierlieb.
    da ich ja Tiermedizin studieren will,werde ich mur erst nach dem Studium und wenn ich einen festen Wohn- und Arbeitsplatz habe Aras anschaffen.
    Übrigens ich komme aus Österreich.

    Aber meine Frage ist damit leider nicht beantwortet.
    Ich will mich ja schon gut informieren.
    Lg
     
  5. #4 depechem242, 27. August 2005
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du Dich über Aras informieren willst, dann kaufe Dir das Buch "Aras" von Lars Lepperhof (ca. 50 EUR). Alle anderen Bücher in deutscher Sprache kann ich Dir nicht empfehlen, da diese in den 80ziger Jahren geschrieben wurden und somit nicht mehr auf dem neuesten Stand sind. Falls Du über gute Englischkenntnisse verfügst, kann ich Dir das Buch "The large macaws" von Joanne Abramson empfehlen. Es ist allerdings recht teuer. Ab und zu wird es über ebay.com für ca 125 US-Dollar angeboten. Du könnntest Dich auch einmal informieren, ob es in Deiner Nähe ein Vogelverein gibt. Von den Mitgliedern kann man auch viel Wissenswertes erfahren. Aras sollte man sehr viel Platz zum Fliegen bieten. Sie gehören nicht in Käfige.
     
  6. Pfistara

    Pfistara Guest

    Hallo
    hab ich richtig gelesen.Das Buch soll 5o €kosten? 8o
    Wo bekommt man den dieses Buchß
    Das mit englisch lassen wir lieber.
    Lg
     
  7. #6 depechem242, 27. August 2005
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    50 EUR ist viel Geld, aber das Buch ist sein Geld wert. Ich würde es bei einer Buchhandlung in Deiner Nähe bestellen lassen. Dann zahlst Du kein Porto. Es ist im Eugen Ulmer Verlag erschienen.

    Näheres unter www.ulmer.de/artikel.dll/webshop?ISBN=3-8001-3821-2&rc=Ulmer

    Falls es Dir momentan zu teuer ist, mach es wie ich. Laß es Dir zum Geb. oder zu Weihnachten schenken.... :D :D
     
  8. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    wenn du tiermedizin studieren willst :zustimm: hast du ja schon die richtige einstellung zu tieren. würde mir an deiner stelle auch das buch kaufen. und wenn du mit dem studium vertig bist spezialiesierst du dich auf vögel oder :zustimm: :D :zwinker:
     
  9. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Kann ein Ara in der Wohnung "richtig fliegen"?Wirklich fliegen kann ein Vogel nur draußen in der Natur-alles was wir unseren Tieren bieten können in Gefangenschaft ist immer nur ein Kompromis.Es liegt an dir was du deinen Aras bieten wirst-je größer desto besser! :zustimm: Mindestanforderung für ein Paar liegt bei 4x4x2m.Viele geben ihren Vögeln ein ganzes Zimmer für sich alleine das man dann vogelsicher machen kann.Aras sind sehr laut und machen viel Dreck.Man sollte also 1.vor der Anschaffung mit seinen Nachbarn reden ob sie dieses Gekrächze ertragen werden und man darf 2. nicht pingelig sein wenn man sich entschließt Aras in der Wohnung zu halten.Sie unterscheiden nicht zwischen "mein" und "dein" und der Schrank wird genauso gerne zum Knabbern genommen wie die Äste die du ihnen anbietest.Obst wird einmal angebissen und landet dann auf dem Boden und mit dem dicken Schnabel kann man prima in der Schüssel rühren das die Körner Meter weit fliegen! :zwinker: Der Ara sucht sich eine Bezugsperson die er ganz besonders gerne mag und es ist nicht unbedingt der der die Tiere angeschafft hat oder sie täglich füttert.Papageien sind sehr intelligent und am schlimmsten ist es wenn sie sich langweilen.Deswegen ist der Besitzer immer gefordert sich was Neues auszudenken an Knabber-,Spiel- und Intelligenzaufgaben.Du solltest dir bei Zeiten einen guten Tierarzt suchen denn nicht jeder hat Ahnung von Vögeln und viele verderben mehr als das sie heilen.Der Kauf von zwei Aras muß sehr gut überlegt sein denn es ist eine "Anschaffung fürs Leben" da sie dich bei guter Pflege überleben werden.Aras sind sicher anspruchsvoll in ihrer Pflege aber wenn du ihnen ein gutes Zuhause gibst sind es auch ganz wunderbare Tiere die dir jeden Tag aufs neue ihre Liebe zeigen. :D
    Liebe Grüße,BEA
     

    Anhänge:

    • a2.jpg
      Dateigröße:
      24,2 KB
      Aufrufe:
      136
  10. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Bea

    muss und will dir bis auf einen kleinen punkt ( sicher ein schreibfehler ) recht geben. hast den " nagel " voll auf den kopf getroffen.
    die mindestgrösse laut verordnung ist 4 x 2 x 2 m :zwinker:
     
  11. Pfistara

    Pfistara Guest

    Hallo
    Danke für die Antworten.
    Könnte man sie den frei in der Wohnung halten?Ohne Käfig?
    Lg
     
  12. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Könnte man... Wenn man regelmäßig renovieren will...

    Evtl. wär die Anschaffung o. g. Buches doch die Investition wert, meinste nicht? ;)

    By the way, Fachliteratur in Sachen Veterenärmedizin iss auch nit billisch... :D
     
  13. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Kommt darauf an, ob Du regelmäßig die Wohnung von Grund auf renovieren möchtest. :D

    Es gibt immer Zeiten, wo es sinnvoll ist, Vögel in einer sicheren Unterbringung zu wissen.
    Und ich denke, es ist sehr schwierig eine Wohnung so umzubauen, das wirklich Alles vor ihrem Schnabel gesichert ist, z.B. Stromkabel.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Alfred Klein, 28. August 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Davon würde ich aus Erfahrung abraten.
    Auch ein Vogel braucht einen Platz der ihm gehört, sein eigenes Revier, in dem keiner außer füttern und saubermachen etwas zu suchen hat.
    Ein solcher Rückzugsplatz muß nicht aufwendig oder sehr groß sein, er soll lediglich dazu dienen daß der Vogel sich z.B. beim Schlafen absolut sicher fühlen kann. Da Vögel in freier Wildbahn auch immer in irgend einem Versteck schlafen wo man sie nicht sehen kann erklärt sich eine Rückzugsecke von alleine.
    Außerdem hast Du bei freier Wohnungshaltung das bekannte Möbelproblem. Das heißt die Möbel werden in Windeseile geschreddert, Polster zerfetzt, Fenster und Türen angefressen, Gardinen herunter gerissen und die Tapeten von der Wand gerupft.
    Da dies niemand auf Dauer mitmacht ist eine Voliere wirklich kein Luxus.
     
  16. Pfistara

    Pfistara Guest

    Hallo
    Nochmals danke für die Antworten.
    Dann werde ich mir später eine Wohnung suchen mit einem eigenen Arazimmer.
    @Buch
    Wegen dem Buch.Da ich ja sowieso am 17 September Geburtszag habe,werde ich es mir zum geburtstag wünschen.
    Lg
     
Thema: Platzbedarf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. platzbedarf ara papagei

Die Seite wird geladen...

Platzbedarf - Ähnliche Themen

  1. Zwei behinderte Singsittiche Platzbedarf?

    Zwei behinderte Singsittiche Platzbedarf?: Hallo, ein bekannter Züchter von mir hat mich gefragt ob ich sein Singsittich-Paar aufnehmen möchte. Die Henne ist flugunfähig und überschlägt...
  2. Platzbedarf Straußwachteln

    Platzbedarf Straußwachteln: Hallo, ich will mir ein Paar Straußwachteln anschaffen. Jetzt wollte ich fragen, wie viel Platz so ein Paar benötigt und welche Pflanzen für...
  3. Platzbedarf fuer Modena Tauben

    Platzbedarf fuer Modena Tauben: Hallo alle miteinander, mir ist ein paar Modenas geschenkt worden. Ich habe sie zu meinen Pfautauben getan, was leider nicht funktioniert. Die...
  4. platzbedarf von blaukrönchen

    platzbedarf von blaukrönchen: hallo ich glaube lamgsam ich werd noch ne aufnamestation für alle mögliche vögel.aus meinem einen paar rosenköpfchen würden mitlerweile 4(habe...