Plexiglasvoliere

Diskutiere Plexiglasvoliere im Bastelanleitungen Forum im Bereich Vogelzubehör; Hallo zusammen, ich habe beschlossen, so langsam eine Zimmervoliere selbst zu bauen. Da der Draht eigentlich sehr teuer ist, habe ich mir...

  1. Begge

    Begge Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe beschlossen, so langsam eine Zimmervoliere selbst zu bauen.
    Da der Draht eigentlich sehr teuer ist, habe ich mir schon Gedanken über eine Plexiglasvoliere gemacht.
    Eine Voliere, die nur aus Holz und eben Plexiglas besteht.
    Da könnte man dann irgendwie Luftschlitze miteinbauen oder so.

    Was hat die Voliere für Vorteile gegenüber eine Drahtvoliere ?

    Und was hat die Voliere für Nachteile gegenüber der Drahtvoliere ?

    Ihr könnt Euch ja Gedanken drüber machen.
    Würde mich auf jeden Fall freuen.


    LG
    Begge
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Für eine vernünftige Luftzufuhr- und -zirkulation musst Du wenigstens eine Seite mit Draht machen. Am praktischstes ist es das Dach (wg Licht) und die Front mit Draht zu versehen.

    Vorteile Plexi:
    einfacher zu reinigen
    leicht zu verarbeiten (nicht so mühsam wie Draht spannen)

    Nachteile
    nicht so variabel wie Draht (zB beim Anbringen von Sitzstangen, Näpfen, Badehaus ect.)
    verkratzt mit der Zeit und wird unansehlich
    je nach Vogelart fliegen die Vögel dagegen
    kann innen zu dunkel werden

    Dass gutes Plexi billiger ist als guter Draht, das kann ich kaum glauben. Wir haben auch schon in einigen Volieren Plexi verbaut und das war meist auch recht teuer.
     
  4. Begge

    Begge Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich ne Plexiglasvoliere bauen würde, dann nur mit dem Dach als Drahtseite.

    Wenn ichs vorne auch mit Draht versehen würde, würds ja wieder raus stauben mit Federn und so.
    Also wenn, dann nur das Dach.

    Würde das dann immernoch gehn ?

    LG
    Begge
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Der Staub muss ja irgendwo hin. Wenn er nicht raus kann, dann hocken die Vögel schön in ihrem eignen Staub. Das macht auch wenig Sinn und ist bestimmt nicht gesund.

    Wie groß soll die Voliere denn werden und für welche Vögel ist sie geplant?
     
  6. Begge

    Begge Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Dann müsste ich eben öffters sauber machen.

    Also die Voliere wäre dann auf jeden Fall für 4 Wellies.


    LG
    Begge
     
  7. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
  8. Begge

    Begge Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ich spreche von einer Plexiglasvoliere für VÖGEL.

    was auf dem Bild zu sehn ist, ist ein Terarium.

    Past wohl nicht ganz soo zum Thema :(



    LG
    Begge
     
  9. vuki

    vuki den Spatz in der Hand

    Dabei seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Düsseldorf
    Hallo Begge,

    für mich ist eine Voliere aus Plexiglas, die an allen vier Seiten geschlossen, und nur oben offen sein soll, wie ein Terrarium. Ob du da nun Vögel rein tust, ändert nichts an der Sache. Wie wäre es wenn du nur den unteren Bereich aus Plexiglas gestaltest um den Staub und Futterspelzen nicht rumfliegen zu haben? Denn wenn die Vögel oben fliegen wirbeln sie unten nichts auf, es sei denn die Voliere wird nur 50 cm hoch. :zwinker:
     
  10. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ich glaub Du hast kein Ahnung was gemeint ist ;) Und zwischen meiner Vogelvitrine und einem Terrarium liegen Weeeeelten. Schon mal ein Terrarium aus der Nähe gesehen?:D
     
  11. Begge

    Begge Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    50 cm hoch wird sie nicht, aber ca. 85 cm.


    LG
    Begge
     
  12. #11 Sittichfreund, 25. Februar 2009
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Dann kannst Du gleich ein kleines Terrarium oder auch ein Aquarium nehmen. Da gibt es auch schon schöne und die sind auf jeden Fall billiger als eine Voliere.

    Außerdem: so ein Miniding mit 85cm Höhe ist keine Voliere, das ist ein Käfig.
     
  13. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ne du, Plexi an allen 4 Seiten ist nix für Wellensittiche. Die klettern auch gern mal am Gitter herum. Außerdem kannst du am Plexi keine Äste befestigen und da du hoffentlich häufig frische Naturäste einbaust, musst du mit der Befestigungsmöglichkeit flexibel sein. Außerdem brauchen die Tiere Luft und Licht um sich herum. Den unteren Rand kannst du gern 20-30 cm hoch verkleiden, damit kein Einstreu herausfällt.

    Dass Vögel Staub und Dreck machen, damit musst du leben. Du willst sie ja auch mal im Zimmer herumfliegen lassen, dass sie dann alle Augenblicke "was fallenlassen" ist dir doch klar? Wenn du gegen Staub und Dreck allergisch bist, schaffe dir lieber keine Vögel an.
     
  14. Begge

    Begge Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Die ist auch nicht höher als 85 cm, dafür aber breiter.

    http://images.google.de/imgres?imgu...er.com/Kaefig-Volierenbau:::221.html"]Voliere.jpg&imgrefurl=http://happybudgies.wellensittich.de/erfolge.html&usg=__gbxOtMlLlJQxTejb30muAYC1LRw=&h=426&w=640&sz=65&hl=de&start=12&tbnid=eMUQ-_30SnDeuM:&tbnh=91&tbnw=137&prev=/images%3Fq%3DZimmervoliere%26gbv%3D2%26hl%3Dde%26sa%3DX[/url]



    Ich habe schon öfters gelesen, dass es den Vögeln nicht wirklich auf die Höhe ankommt, sondern viel mehr auf die Breite. Und die beträgt bei miener 170 cm !
     
  15. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Das ist richtig. Bei der Länge können sie wenigstens auch mal fliegen.
    Achte bitte darauf, dass die Voliere hoch genug steht, dass die Vögel etwa in deiner Augenhöhe sitzen. Sie mögen es nicht, wenn man sozusagen von oben auf sie herabschaut. Was von oben kommt, bedeutet Gefahr für sie.
     
  16. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mach lieber 1 Meter hoch, ist besser für die Vögel.
     
  17. Begge

    Begge Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Gut okeee


    mal sehn
     
  18. #17 Sittichfreund, 27. Februar 2009
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Wobei das für mich immer noch Käfige sind.
     
  19. Begge

    Begge Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Wieso ?

    was hast du denn für eine Voliere ?



    Begge
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sittichfreund, 28. Februar 2009
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    ca. 2x4x2m (LxBxH)

    Das ist zwar immer noch ein Käfig, aber ein begehbarer Käfig, und sowas wird halt Voliere genannt.

    Die Miniteile die hier gelegentlich Voliere genannt werden sind in Wahrheit etwas größere Käfige, aber es klingt halt besser und beruhigt das Gewissen.
     
  22. Begge

    Begge Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid, aber den Platz für eine solche "Zoovoliere" hab ich wirklich nicht :)


    Begge
     
Thema: Plexiglasvoliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelvitrine kaufen