Preis für Mohrenkopfpapagei??

Diskutiere Preis für Mohrenkopfpapagei?? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Habe heute einen angeboten bekommen. Ist 2 jahre alt und sehr zahm. Preis ist €200 Ist der Preis ok oder zu teuer? Vielen Dank für die Hilfe

  1. #1 spike30, 6. Mai 2007
    spike30

    spike30 Guest

    Habe heute einen angeboten bekommen.
    Ist 2 jahre alt und sehr zahm.
    Preis ist €200

    Ist der Preis ok oder zu teuer?
    Vielen Dank für die Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Richard, 6. Mai 2007
    Richard

    Richard Guest

    Hallo Spike,

    ist es ein Hahn, oder eine Henne, mit, oder ohne DNA - Test.
    Rupfer?
    Nachzucht, geschlossen beringt, oder ein Wildfang?
    Äußerlich gesund....?
     
  4. #3 VogelFee, 6. Mai 2007
    VogelFee

    VogelFee Guest

    Hallöchen, es kommt drauf an ! Mopas gibt es von 150-280 aufwärts. Frage vorher ob der Vogel Macken oder Vorlieben hat. Oder ob er ein Männer oder Frauen Vogel ist.

    WEnn er schon einige Kompliziertheiten hat, dann sollte er nicht über 200 kosten. Immerhin mußt Du den Vogel ja auch ertragen....... :idee: falls er dann seine Eigenarten aus einem anderen Haushalt mitbringt.

    viele liebe Grüße
     
  5. #4 VogelFee, 6. Mai 2007
    VogelFee

    VogelFee Guest

    Habe gerade gesehen das Du einen Grauen hast, willst Du nicht lieber dem Grauen einen Partner besorgen ? statt einen Mopa dazuzusetzen?
     
  6. #5 spike30, 6. Mai 2007
    spike30

    spike30 Guest

    Hätte ihn ja nicht zum Grauen gegeben sondern in eine eigene Voliere da ich glaube das zwei verschiedene arten nicht gut gehen wird.

    Es ist ein hahn und sehr zahm.
     
  7. #6 Tierfreak, 7. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Die Preis für Mohrenkopfpapageien schwanken innerhalb Deutschlands recht stark :zwinker:.

    So bekommt man einen junge Naturbrut, die man selbst zähmen muss, ab ca. 80 Euro aufwärts.
    Handaufzuchten oder Teilhandaufzuchten kosten dagegen meist 150 bis 250 Euro, manchmal sogar noch einiges mehr ;) .

    Wäre schon schön, wenn Du dann jedem der Beiden noch je einen Artgenossen dazusetzen würdest. Artgleiche Artgenossen sind für Papageien wirlkich ungemein wichtig :zwinker:.
     
  8. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Mal vom Mohrenkopf ab.
    Letzte Woche wurde mir ein Kongopapagei (Handaufzucht) von einem Geschäft für 1000 € angeboten ... Normalpreis 8o

    Ein Züchter nimmt für seine Handaufzuchten 450 € ....

    Ist schon wahnsinn was es für Preisunterschiede gibt 8(
     
  9. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Wollte auch mal Mopas, hab festgestellt, dass es in Deutschland sehr stark von Gebiet abhängt, was die Tiere kosten.
    Außerdem auch davon, ob sie zahm sind.
    Zwischen 80,- € und 300,- € pro Tier hätte ich alles haben können...

    Letztendlich muss ja aber jeder für sich selbst entscheiden, ob das für ihn ok ist. Was nützt ein "billiger" Vogel, wenn er 700 km weit weg ist...?
    Ich meine aber, man sollte lieber ein Abgabepärchen nehmen, gibt es auch immer mal wieder. Denn einzelne Hennen, die dann mit dem zahmen Hahn harmonieren, sind schwer zu bekommen. Und möglicherweise zahlst du am Ende drauf...und damit meine ich nicht nur Geld, sondern auch Nerven...
     
  10. #9 a.canus, 7. Mai 2007
    a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Bei den Preisen darf man auch nicht vergessen, dass sie gerade anziehen, warum?
    Wegen dem Importverbot, daher kommen nicht mehr Wildfänge ins Land, diese wurden oft billig abgegeben.
    Heute gibt es oft Abgabevögel ca. zwischen 50 und 100 Euro, und die anderen meist Jungvögel dann ab 100 Euro und dann Preise bis 500 Euro habe ich schon gesehen, wirklich Gebietsabhängig und auch wo man schaut, von Zoogeschäften mal ganz abgesehen, da weiß ich nicht wie die Preise liegen.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ich habe die Erfahrungen gemacht, dass Papageien im Zoogeschäft im Schnitt das Doppelte kosten wie beim Züchter.

    Spike30: Ist es denn eine Nachzucht, hat er DNA-Analyse, macht er einen gesunden aufgeweckten Eindruck, kommt er von privat (wenn ja, warum wird er weggegeben?)? Das sind alles Fragen, die vorher unbedingt zu klären sind! Und sollten die Antworten zufriedenstellend ausfallen, sind 200,-€ sicher nicht zuviel. Allerdings möchte ich Dir auch wämstens ans Herz legen, gleich nach einem blutsfremden Pärchen Ausschau zu halten, da Papageien unbedingt einen artgleichen Partner brauchen!! Oder besser: "Gönne" doch lieber erstmal deinem Grauen einen Partner, bevor Du Dir eine andere Papageienart zulegst!
     
  13. #11 VogelFee, 7. Mai 2007
    VogelFee

    VogelFee Guest

    Hallihallo, also ich kann mich nur anschließen, ein Vogel der keine "Macken " wie schreien, rupfen oder beissen hat kann ruhig 200 oder mehr kosten.

    Bei Tieren die älter sind sollte man darauf achten was sie schon erlebt haben und wie sie sich verhalten.
    Ein Gegengeschlechtlicher Partner wäre toll !


    also dann viel Erfolg
     
Thema:

Preis für Mohrenkopfpapagei??

Die Seite wird geladen...

Preis für Mohrenkopfpapagei?? - Ähnliche Themen

  1. Mohrenkopfpapageien

    Mohrenkopfpapageien: Hallo ich bin John aus Neuwied. Habe eine Frage; Meine beiden Mohren streiten sich und die Kleine schreit wie am Spieß. Haben beide einen großen...
  2. 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause

    4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause: Ein 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause. Die junge Halterin, die den Vogel jung gekauft hat, zog aus dem...
  3. fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe

    fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe: Hallo zusammen, ich möchte gerne Mohrenkopfpapageien halten und später züchten. Mir wurde jetzt ein Paar angeboten , bei einem Vogel fehlt eine...
  4. Preis Schwalbensittiche

    Preis Schwalbensittiche: Hallo wer kann mir sagen was die Preise für Schwalbensittiche sind? Faded Misty Wildfarbe Rotbauch Danke im voraus.
  5. Mohrenkopfpapageien Pärchen aus Ratingen suchen ein neues Zuhause

    Mohrenkopfpapageien Pärchen aus Ratingen suchen ein neues Zuhause: Hallo zusammen, aufgrund der anstehenden Geburt unseres Kindes müssen wir uns schweren Herzens von unseren beiden Mohrenkopfpapageien trennen....